Zum Inhalt springen

Spiele CDs auf HD


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

nun lacht euch nicht über mich tod, aber in sachen Spielen bin ich ja immer noch ein Rookie ohne Ende.

Ich habe auch momentan nur ein Spiel auf CD, alles andere sin Browser Games ;) (Mehr zeit habe ich eh nicht).

Was mich aber nervt ist der Start der CD vom Laufwerk.

Laut, langsam nervig.

Ich habe gehört, dass es Möglichkeiten gibt die CD auf HD zu spielen und das Spiel dann von der Platte zu starten.

Wie geht das?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hmm, also das ganze ist IMO ne Grauzone, da Kopierschütze sowas ja gern mal verhindern etc. Je nachdem ist sowas also legal oder nicht.

Wie man aber allgemein den Inhalt einer CD-Rom auf die Festplatte bekommt und von dort wie ein CD-Laufwerk behandeln kann, kann ich dir sagen:

Zuerst nimmste die CD zur Hand und benutzt z.B. ein Brennprogramm wie Nero dazu, ein Image der CD zu erzeugen und auf die Festplatte zu speichern. Dann haste schonmal die CD als einzelne Datei auf dem PC liegen.

Als nächstes brauchste ein Programm, mit dem man solche Images mounten kann. Dafür sind die Daemon Tools perfekt geeignet: www.daemon-tools.cc

In dem Programm kannste dann den Pfad zu der Image-Datei wählen und diese dann mounten. Der PC behandelt die Datei dann wie ein virtuelles CD-Laufwerk.

Ob das dann aber mit dem jeweiligen Spiel funzt, ist von Spiel zu Spiel unterschiedlich. Wie gesagt, einige verhindern sowas durch Kopierschutz o.ä.. Aber einen Versuch isses IMO wert...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung