Zum Inhalt springen

WICHTIGGG!!!! Bewerbung Fisi. Bitte um Kritik Und Anregung


Empfohlene Beiträge

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Fachinformatiker – Systemintegration

Sehr geehrter Herr xxx,

in Bezug auf unser Telefonat vor einigen Tagen, bewerbe ich mich hiermit bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz als Fachinformatiker – Systemintegration ab dem 1.09.2006.

Auf Ihrer Homepage habe ich mich mit Ihrem Unternehmen auseinandergesetzt und gesehen, dass Ihre Schwerpunkte im Bereich IT-Systeme genau meinem Interessengebiet entspricht.

Zur Zeit studiere ich Mechatronik an der FH xxx. Den Entschluss, eine praxisorientierte Ausbildung meinem derzeitigem Studium vorzuziehen, habe ich getroffen, weil mir das Mechatronikstudium zu theoretisch ist und meine Neigungen und Interessen eher im praktischen Bereich liegen.

Der Umgang mit dem Computer und seiner Funktionsweise begeistert mich schon seit langem. Durch mein derzeitiges Studium konnte ich die mir früher durch persönliches Interesse selbst angeeigneten Computerkenntnisse im Bereich Hardware, Netzwerke und Systembetreuung (Firewall, Security, Betriebssystem, Office, Internet, …) vertiefen, bis hin zur Programmierung in C. Auch mein schon immer vorhandenes großes technisches Interesse habe ich an der FH ausgelebt und somit mein allgemein gutes technisches Verständnis ausweiten können. Dadurch gelte ich bei Freunden als Ansprechpartner beim Aufbau und Warten ihrer Computer bzw. IT-Systeme.

Durch diese hilfreiche Studienerfahrung und nach mehreren Informationsgesprächen mit einem Bekannten, der schon als Fachinformatiker – Systemintegration selbständig arbeitet, konnte ich nützliche Einblicke sammeln und nun weiß ich sicher, wie ich mir meinen zukünftigen Beruf vorstelle, nämlich als Fachinformatiker.

Ich hoffe sehr, Sie geben mir die Möglichkeit meine Fähigkeiten und meinen Einsatzwillen in Ihrem Haus zu beweisen, damit auch ich die gute Gelegenheit nutzen kann, Ihre Firma näher kennen zu lernen und mich persönlich in Ihrem guten Arbeitsteam einzubringen, wodurch ich mich weiter entwickle und hoffentlich auch Ihr Unternehmen..

Deshalb bin ich mit großer Freude bereit Ihre Aufgaben entgegenzunehmen, um somit mit vollem Einsatz und Elan meine Arbeit zu erledigen, damit ich die Fähigkeiten und Qualifikationen eines Fachinformatikers ausbauen und festigen kann.

Über eine positive Rückantwort würde ich mich daher sehr freuen.

Für Ihre Bemühungen Im Voraus besten Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Anlagen:

..............

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mhh denn schauen wir mal, also als erstes fällt mir auf das die Bewerbung eigentlich schon zu lang ist. Einige Teile sind etwas Merkwürdig formuliert und schweifen von der Sache ab.

Im oberen Teil würde ich nicht schreiben

in Bezug auf unser Telefonat vor einigen Tagen
, wann war denn das? Schreib liber etwas wie "in Bezug auf unser Gespräch vom xx.xx.xx" dann wissen die Leute in der Personalabteilung auch wann das war und müssen nicht erst anfangen ihre Notizen nach deinem Namen zu durchsuchen...

Diese Spiegelstriche würde ich mal komplett untern Tisch fallen lassen, schreib stattdessen vollwertige Sätze (Ausbildungsplatz zum Fachinformatiker mit der Fachrichtung...).

Die Aufzählung der Kenntnisse

Computerkenntnisse im Bereich Hardware, Netzwerke und Systembetreuung (Firewall, Security, Betriebssystem, Office, Internet, …)
würde ich so auch nicht schreiben, weil seien wir mal ehrlich das sieht ganz nach dem Standart Anwender aus, somit würde ich das unter Kenntnisse im Umgang mit dem Computer verbuchen. Die Programmiersprache C solltest du wieder erwähnen allerdings auch wie weit dein Kenntnisstand ist. Hast du hier eigne Projekte zum Vorstellen?

Diesen Teil finde ich problematisch, der sagt eigentlich nix besonderes aus das für den Arbeitgeber wichtig ist.

Auch mein schon immer vorhandenes großes technisches Interesse habe ich an der FH ausgelebt und somit mein allgemein gutes technisches Verständnis ausweiten können. Dadurch gelte ich bei Freunden als Ansprechpartner beim Aufbau und Warten ihrer Computer bzw. IT-Systeme.

Das hier würde ich auch deutlich kürzen

Durch diese hilfreiche Studienerfahrung und nach mehreren Informationsgesprächen mit einem Bekannten, der schon als Fachinformatiker – Systemintegration selbständig arbeitet, konnte ich nützliche Einblicke sammeln und nun weiß ich sicher, wie ich mir meinen zukünftigen Beruf vorstelle, nämlich als Fachinformatiker.

, denn das ist nur ein Lückenfüller mit wenig Informationsgehalt... schreib wenn du erwähnen willst das du dich über den Beruf Informiert hast im obern Bereich, denn da hast du eh schon Begründet warum du den Beruf erlernen möchtest.

Dieser Teil ist dann letzendlich das aus für die Bewerbung

ch hoffe sehr, Sie geben mir die Möglichkeit meine Fähigkeiten und meinen Einsatzwillen in Ihrem Haus zu beweisen, damit auch ich die gute Gelegenheit nutzen kann, Ihre Firma näher kennen zu lernen und mich persönlich in Ihrem guten Arbeitsteam einzubringen, wodurch ich mich weiter entwickle und hoffentlich auch Ihr Unternehmen..

Deshalb bin ich mit großer Freude bereit Ihre Aufgaben entgegenzunehmen, um somit mit vollem Einsatz und Elan meine Arbeit zu erledigen, damit ich die Fähigkeiten und Qualifikationen eines Fachinformatikers ausbauen und festigen kann.

Über eine positive Rückantwort würde ich mich daher sehr freuen.

Diese Floskeln sind einfach zuviel des Guten, du bewirbst dich auf einen Ausbildungsplatz!

Und nimm dieses ganze geschleime raus, Dinge wie Einsatz, Elan etc sind selbstverständlich und müssen nicht extra erwähnt werden...

Den Teil würde ich komplett streichen und neu machen... es handelt sich hier um ein formelles Anschreiben also mache daraus keinen persönlichen Brief.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, also habe eure Tipps versucht zu nutzen, auch wenns noch nicht wirklich viele waren. Hoffe da kommt noch der ein oder andere:mod:

MACHT MICH FERTIG!! Zeigt mir alle Fehler. Will eine wirklich perfekte, oder sagen wir fast perfekte Bew. hinzaubern.:bimei

ÜBRIGENS KLAASSE FORUM, GEFÄLLT MIR!!!!:uli

Wenn ich bis jetzt völligen Mist bei der Bewe. produziert hab, dann sagts mir. Die Bewerbung ist sehr wichtig für mich, da ich momentan schon mein 3.studium abbreche/n muß. habe jeweils 2 semester studiert und bin mittlerweile schon 26. Wobei meine Noten auch nicht wirklich der Hammer sind (soll ich das auch irgendwie in Bewerbung schreiben, oder reicht so aus wie jetzt) Bei einem möglichen Bewerbungsgespräch muß ich mir da mal gute Antworten auf viele Fragen überlegen.

Aber daß ich da hinkomm, brauch ich noch eure Hilfe!!:rolleyes:

Ich wollte noch näher auf ein firmeneigenes Produkt oder Strategie oder ähnliches eingehen, um am Schluß der Bewerbung eine Frage über dieses Firmenspezifische "Ding" zu setellen. Kommt noch...

Also erstmal überarbeitete Version: (ist wohl immer noch zu lang???)

-----------------------------------------------------------------------------

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Fachinformatiker - Systemintegration

Sehr geehrter Herr Haake,

wie telefonisch mit Ihnen vereinbart(Telefonat schon ca. 3 Wochen her, darum kein Datum!?!), sind hier meine Bewerbungsunterlagen für den Ausbildungsplatz als Fachinformatiker - Systemintegration ab dem 1.09.2006.

Gelegentliche Aushilfsjobs bei einem befreundeten Fachinformatiker gaben mir nützliche Einblicke in diese Berufswelt. Das gefällt mir so sehr,(stimmt das "Das" am Satzanfang in Bezug auf den Vorsatz??????) dass ich diesen Weg als Fachinformatiker – Systemintegration einschlage.

Auseinandergesetzt habe ich mich mit Ihrem innovativen Unternehmen über Ihre Internetpräsenz. Das hat mich davon überzeugt, dass Sie eine gute und vielseitige Ausbildung anbieten können. Zudem sieht man, dass Ihre Schwerpunkte im Bereich IT-Systeme genau meinem Interessengebiet entspricht.

Mit meinem derzeitigen Studium der Mechatronik an der FH Offenburg konnten meine Grundkenntnisse im Bereich Informatik und auch mein elektrotechnisches Wissen professionell weiter verbessert werden. Mein Entschluss, eine praxisorientierte Ausbildung bei Ihnen meinem Studium vorzuziehen, habe ich getroffen, weil mir das Mechatronikstudium zu theoretisch ist und meine Neigungen und Interessen eher im praktischen Bereich liegen.(Reicht das über Studium????, weil dritter Abbruch??)

Der Umgang mit dem Computer und seiner Funktionsweise begeistert mich schon seit langem. Deshalb habe ich mir Grundlagen selbst beigebracht. Viele Probleme von Bekannten und Freunden konnten gelöst werden, was mich fachlich sehr voran gebracht hat. Viele Netzwerk-, Hardware-, oder Softwareprobleme kann ich durch Rechechieren im Internet und ständige Eigeninititative lösen. Erst kürzlich dürfte ich ein AMD-Mainboard reseten oder lernte auch, wie man auf eine nicht mehr ansprechbare FritzBox per WLAN mit einer unveränderbaren ip-Adresse zugreift. Oft helfe ich bei der Zusammenstellung, Montage, Installation, Konfiguration, Inbetriebnahme und Wartung ganzer PC-Systeme. Was mir sehr viel Spaß macht ist die Administration, der Aufbau und das Einrichten von Netzwerken sowie deren sichere Anbindung an das Internet . Ebenfalls sind mir die Grundkenntnisse der Programmiersprache C geläufig. Eigene einfache Anwendungen habe ich vorzuweisen. Zum Bsp. ein kleines in einem FH-Projekt entstandenes Schachprogramm („n-Damen-Problem“).

Da Ihr Unternehmen mich sehr neugierig gemacht hat, (hier wollte ich noch eine frage zur firma loswerden, kommt hoffe noch)geben Sie mir hoffentlich die Möglichkeit meinen Einsatzwillen in Ihrem Haus beweisen zu können.

(Soll dieser obige ABsatz in die Einleitung??)

Hat auch meine Bewerbung Sie neugierig gemacht?

Dann Lernen wir uns doch bei einem persönlichen Vorstellungsgespräch kennen.

“(oderr vllt besser: Von meiner Eignung und hohen Motivation überzeuge ich sie gerne in einem persönlichen Gespräch.)“

Mit freundlichen Grüßen

(xxx)

Anlagen:

---------------------------------------------------------------------------------------------

Das wars erstmal von mir, jetzt seid Ihr dran. Wär nett von euch "FREAKS" :D (nur gut gemeint):) :marine :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerade hab ich Nachtschwärmer gesehen, daß die firma auch eine Ausb.-stelle als IT-System-Kaufmann anbieten, die aber schon seit gut3 Monaten ausgeschrieben ist, also höchstwahrscheinlich schon weg. Wäre auch ne möglichkeit für mich. will aber jetzt nicht nochmals die firma anrufen und nachfragen, da wir beim letzten telefonat nur über Fisi gesprochen haben.

Kann ich diese "Auswegmöglichkeit" in Bewerb schreiben, also für 2 stellen bewerben, ooder im geschickten nebensatz. Ich denke eben macht sich nicht so gut bei meiner Entscheidungsfreudigkeit!?! Kommt das so süber, daß ich mich beim studium nicht entscheiden kann und eben jetzt auch nicht bei der ausbildungswahl??????????

FRAGEN über Fragen...........

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wie telefonisch mit Ihnen vereinbart(Telefonat schon ca. 3 Wochen her, darum kein Datum!?!), Du schickst nach drei (!) Wochen deine Unterlagen? Das wirkt sich nicht gerade positiv aus. sind hier meine Bewerbungsunterlagen besser formulieren für den Ausbildungsplatz als Fachinformatiker - Systemintegration ab dem 1.09.2006.

Gelegentliche Aushilfsjobs bei einem befreundeten Fachinformatiker gaben mir nützliche Einblicke in diese Berufswelt. Das gefällt mir so sehr, dass ich diesen Weg als Fachinformatiker – Systemintegration einschlage. Eigentlich nur BlaBla. Kannst Du auch weglassen oder zumindest anders schreiben.

[...]

Der Umgang mit dem Computer und seiner Funktionsweise begeistert mich schon seit langem. Deshalb habe ich mir Grundlagen selbst beigebracht. Viele Probleme von Bekannten und Freunden konnten gelöst werden, was mich fachlich sehr voran gebracht hat. Viele Netzwerk-, Hardware-, oder Softwareprobleme kann ich durch Rechechieren im Internet und ständige Eigeninititative lösen. Erst kürzlich dürfte ich ein AMD-Mainboard reseten oder lernte auch, wie man auf eine nicht mehr ansprechbare FritzBox per WLAN mit einer unveränderbaren ip-Adresse zugreift. Oft helfe ich bei der Zusammenstellung, Montage, Installation, Konfiguration, Inbetriebnahme und Wartung ganzer PC-Systeme. Was mir sehr viel Spaß macht ist die Administration, der Aufbau und das Einrichten von Netzwerken sowie deren sichere Anbindung an das Internet . Ebenfalls sind mir die Grundkenntnisse der Programmiersprache C geläufig. Eigene einfache Anwendungen habe ich vorzuweisen. Zum Bsp. ein kleines in einem FH-Projekt entstandenes Schachprogramm („n-Damen-Problem“). Viel zu lang und ziemlich unnötig. Du sollst keinen Roman oder Erzählung schreiben. Denk an KISS (Keep it short and simple).

Da Ihr Unternehmen mich sehr neugierig gemacht hat, geben Sie mir hoffentlich die Möglichkeit meinen Einsatzwillen in Ihrem Haus beweisen zu können. Hat auch meine Bewerbung Sie neugierig gemacht? Dann Lernen wir uns doch bei einem persönlichen Vorstellungsgespräch kennen.

“(oderr vllt besser: Von meiner Eignung und hohen Motivation überzeuge ich sie gerne in einem persönlichen Gespräch.) besser“

Sorry, aber diese Bewerbung ist absolut miserabel. Viel zu lang, sehr schlechte Formulierungen und viel BlaBla. Sätze wie: "Hat auch meine Bewerbung Sie neugierig gemacht?" oder "Dann Lernen wir uns doch bei einem persönlichen Vorstellungsgespräch kennen." sind zwar individuell, finde ich persönlich jedoch unnötig. Lies dir mal die anderen Beiträge durch und schreibe eine Neue.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es auch noch andere Meinungen? Daß diese Bewerbung zu lang und noch nicht ganz rund ist sehe ich ein, aber absolut miserabel, hoffe ich doch nicht. Aber so hab ichs ja gewollt.

Schreibe nun schon 3 Tage an dieser Bew. und habe auch schon sehr viele andere Beiträge zur Bew. hier gelesen, und versucht dir Tipss zu beachten!

Also wirklich neu schreiben? Oder gibt es noch andere Vorschläge??

Mach mich dann jetzt daran eine neue Version zu verfassen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung