Zum Inhalt springen

Kündigungsfrist des Azubis


Empfohlene Beiträge

Hi,

wie ist das eigentlich mit der Kündigungsfrist eines Azubis?

Ich mache hoffentlich demnächst meine AP zum FI SI -

wenn die IHK alles gebacken bekommt -.

Meiner Firma geht´s z.Zt. nicht besonders gut, weshalb ich auch bis jetzt noch kein Übernahme-Angebot erhalten habe.

Ein Freund hat gemeint, ich müsste mind. 3 Wochen vor Abschluß der Ausbildung Bescheid bekommen, ob ich gehen oder bleiben kann.

Kann mir jemand in dieser Frage weiterhelfen?

Oder hat man keine Fristen?

danke und ciao

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da gibt es keine Frist! Dein Ausbildungsvertrag läuft bis zu einem Datum oder beendet sich bei Bestehen der Abschlußprüfung. Ab dann bist du nicht mehr Mitarbeiter bei deiner Ausbildungsfirna. Sollte man dir bis dahin kein Angebot machen, hast du Pech!

Aber auf jeden Fall würde ich mal fragen, ob sie dich übernehmen wollen und/oder auf dem Markt mal schauen, wo du dich bewerben kannst!

Auf jeden Fall wäre es von deiner Firma mehr als ok, wenn sie dich rechtzeitig informieren, ob sie dich behalten wollen oder nicht!

Viel Glück,

Hooligan Racer

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

meines wissens nach müssen auch befristete arbeitsverträge gekündigt werden. wird nicht gekündigt, verlängert sich der vertrag. aber du brauchst ja eh nen neuen arbeitsvertrag, oder willst du ewig nur azubigehalt verdienen?! :D:D

frag einfach nach, ansonsten bewirb dich doch einfach schon mal provisorisch bei anderen firmen. kannst dir ja wenigstens mal anhören, was man dir so anbietet.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von Asatte:

<STRONG>echt? Ich bin noch in einer Ausbildung...und ich habe gehört, dass man nicht kündigen muss. Der Vertrag läuft aus und basta. </STRONG>

der ausbildungsvertrag läuft mit der abgeschlossenen prüfung aus und kann bei nichtbestehen bis zu 1/2 jahr verlängert werden.

<STRONG>Im schlimmsten Falle musst du der Firma 4 Wochen vorher bescheidgeben, dass sie nicht mit dir rechnen sollen.</STRONG>

du solltest sogar vorher bescheid sagen, sonst kann aus deinem schlüssigen handeln angenommen werden, das du weiter bei deiner jetzigen firma angestellt sein willst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Halli-Hallo,

also ich habe mal folgendes gelernt:

Ein Ausbildungsvertrag ist ein befristeter Arbeitsvertrag, der bis zum Prüfungstag b.z.w. bis zum Bestehen der Prüfung läuft.

Wird der Auszubildende nach bestandener Prüfung weiter beschäftigt, ohne das eine Vereinbarung getroffen wurde, so entsteht ein Arbeitsvertrag auf unbestimmte Zeit.

Du solltest also in jedem Fall rechtzeitig kündigen, damit Du nicht in Schwierigkeiten gerätst( ich hab keine Ahnung, wie die Rechtslage für den Azubi ist, ich kenne mich nur etwas auf Arbeitgeberseite aus)

Is´ja auch irgendwie fairer dem AG gegenüber.

Viele Grüße,

Jar Jar Binks ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus dem Ausbildungsvertrag resultiert nicht die Pflicht, vorher zu sagen ob man da bleibt oder nicht. Wenn nichts vertraglich festgelegt wurde, kann einem keiner was, wenn man nicht mehr kommt. Also keine Panik. Aber aus Fairness sollte man schon sagen was los ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung