Jump to content

BurdRe

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    41
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. BurdRe

    blubb

    kannsu denn den thread nicht einfach verschieben ?? :confused: ich les doch nicht ersma 2 stunden im forum, um dann zu entscheiden wo ich meine frage poste... und im programmier-bereich lag ich gar nicht mal so weit wech vom richtigen bereich ! also bitte nicht immer gleich so rumpatzen, wenn man mal im falschen forum postet, sondern bitte den topic verschieben ! gerne auch mit hinweis. aber doch nicht einfach schließen. pah ! aber nu is ja wieder gut. hab ja das richtige forum gefunden.
  2. BurdRe

    blubb

    huch ?! bin ich etwa wieder off-topic ??? :confused:
  3. BurdRe

    blubb

    @ gaiusjUlius BLUBB
  4. man sollte sich aber schon (zunächst!) auf eine Sprache konzentrieren, denn wenn du eine 'richtig' kannst sind die anderen umso leichter zu erlernen. ich hab auch mit c++ angefangen, denke aber daß delphi sogar noch besser für einsteiger ist. html und php sind doch eigentlich keine 'richtigen' programmiersprachen, jedenfalls kann man mit denen nur eingeschränkte projekte bearbeiten.
  5. Wie finde ich unter C++ das Startmenü des derzeit angemeldeten Benutzers. Und zwar am besten unabhängig von der Windows-Version ??? Zerbreche mir schon 3 Tage den Kopf drüber und selbst meine 1600 Seiten starke Win-Referenz sagt darüber nix aus. :confused:
  6. ich will ja keinen streit vom zaun brechen: aber das seh ich anders ! Wenn man Informatik (mit welcher Spezialisierung auch immer) studiert, hat man doch ganz andere Ziele, als unser eins ! Und wer bitte verlangt denn Spezialschulen ? Hier hat niemand gefordert Vectorrechnung und Analysis bzw theoretische Informatik oder gar imperative Programmierung in den Unterrichtsplan mit auf zu nehmen. Allerdings würde es mich schon freuen, wenn ich nach 40 Stunden Betriebssysteme auch das ein oder anderegelernt habe. An der Oberfläche kratzen und wissen wie man so etwas installiert, reicht doch noch nichtmal um Mama´s altem 486 mit Win95 nen USB-Scanner zu spendieren. Oder weisst du vielleicht sogar wie man einen Benutzer unter Win2000 einrichtet ? <Wie gesagt: DAS liegt nicht NUR an der Schule. !!!> Nene, ich will keine Spezialschule, aber ich will eine Schule und Firma, die sich dem Vorwissen der Schüler anpasst. BZW noch besser: Schüler und Firmen, die den Anforderungen des Ausbildungsgangs angepasst werden. Von mir aus im Kurssystem oder sonst wie. Aber es kann doch nicht sein, daß man auf der Stelle tritt, nur weil es einige nicht kapieren ? Was soll denn dabei rauskommen ? Daß am Ende KEINER den nötigen Gesamtstoff durchnimmt ?
  7. @ REST: irgendwie ist das doch alles Quark. Wenn man mal realistisch ist, sind die tollen IT-Ausbildungsberufe doch überschwemmt von Auszubildenden. Wieviele Klassen gibt es allein in Hamburg noch mal ?? K.A: aber es sind ne Menge... Wenn nun die besseren Schüler die Schlechteren KWasi mit durchschleppen, frag ich mich was das bringt ? Nichts gegen Schwächen im Lernen, aber für Nachhilfe haben sicher die meisten auch keine Zeit/Lust. Ausserdem kann das doch nicht Sinn der Sache sein und das Resultat kenn ich schon: ganz viel H A L B W I S S EN ! Aber viel mehr scheint man ja in Deutschland von einem Fachinformatiker auch nicht zu verlangen. Sonst würden einige Firmen und die Schule sicher anders ausbilden.
  8. @ MASTER OF DESASTER: hab ich gesagt, daß meine Firma da besser ist als andere ? N E I N !!! Soviel zum 'soviel dazu' !
  9. @ master of desaster: wenn dir meine meinung nicht paßt, dann füg da beim lesen von mir aus ein 'vielleicht' ein. überspitzte formulierungen sind immer noch besser als gar keine meinung. ausserdem sollte man als schüler vielleicht doch nicht immer gleich die schuld bei anderen suchen ! wenn ich einen beruf lerne dann tu ich da auch zu hause ein bissl was und das nicht nur in der schulzeit ! das scheinen aber einige noch nicht kapiert zu haben. und so kommt es dann, daß man nach einem halben jahr noch nicht mal ein konsolenprogramm auf die beine stellen kann. <blubb> ich habe in der firma auch noch GAR NICHT programmiert. geschweige denn in der informatik gearbeitet. *schluchz* bin morgen wieder am rechnungen buchen <heul>. aber ich habs trotzdem geschafft in der schule mitzuhalten. das ist eh nur einstellungssache.
  10. ich red gerne ein wenig off topic. aber um mal wieder zum thema zurückzukommen: die lehrer an der berufschule hamburg sind gar nicht mal so unterqualifiziert ! <-- @ O.... meine ich ernst !! und faul sind auch nicht alle. so wurden mir letzten block antworten auf nicht so leicht zu lösende Fragen sogar noch am selben abend nach hause gemailt ! Bravo ! Die Situation in unserer Klasse (extrem viele die nicht so recht mitkommen) liegt nicht nur an der mangelhaften Zielgruppenanalyse der Lehrer, sondern vielmehr auch an der mangelnden Eignung einiger Schüler bzw. deren Firmen für diesen Ausbildungsberuf. Mir persönlich ging es in den ersten beiden Blöcken sogar viel zu langsam voran ! Der dritte Block wurde allerdings meinen Erwartungen an AE voll gerecht. (anspruchsvolle, gehaltvolle Themen und kompetente Lehrer mit optimaler Vorbereitung) <----- @ O... ist ebenfalls ernst gemeint
  11. wenn du mal besser aufpassen würdest, hätteste gemerkt, daß wir solche 'Zettel' für jede ausarbeitung des letzten Projekts bekommen haben ! Du nörgler *rofl* und jetzt da unsere arbeitsgruppe komplett ist: was meint ihr machen wir mordsstunk gegen O & O wenn wir nur ne 1- bekommen. <-- @ O. nur n' späßchen oder 'ss' ?? :confused:
  12. also ehrlich! ich habe auch bei 2 Firmen unterschrieben und mich am ende für die dritte entschieden. sowas nennt man dann pech für die firma ! wenn die so drauf drängen, und trotzdem nur ungenügend leistung bieten sind die selbst schuld. ausserdem nehmen sich die frimen auch genügend MIST raus im laufe der bewerbungen, also hat die ein oder andere das auch mal verdient. rechtlich jedenfalls ist das völlig korrekt !
  13. eigentlich kann ich auf alles mit JA ! antworten. also viel spass bei deinem 'augenscheinlichen' Traumberuf.
  14. das geheimnis liegt bei: delete [ ] feldname eigentlich immer bei der erstellung ! also bitte poste doch mal die stelle an der feldname mit new erstellt wird ! denn wenn ein pointer, der zur erstellung notwendig war nicht mehr gültig ist oder nicht mehr existiert, kannst du auch das objekt nicht deleten. andererseits kann es auch sein, daß dein delete aufruf einfach komplexer gestaltet werden muß. wie gesagt: kommt drauf an, wie feldname erstellt wird...
  15. dummerweise hast du recht, und das gar nich mal zu knapp

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung