Zum Inhalt springen

Kellerbräune

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    369
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

Alle erstellten Inhalte von Kellerbräune

  1. Ruhig bleiben und nicht die Nerven verlieren. Jeder hat mal einen schlechten Tag. Ggf. mal nachfragen, warum er bei dieser E-Mail so reagierte. Ansonsten kann ich dir nur den Tipp gegeben, dass du dich davon nicht unterkriegen lässt. Ich weiß nicht, in welchem Bereich du arbeitest. Ob du mit Kunden zu tun hast oder nicht. Ich kann dir nur sagen, dass ich während meiner Zeit von zich Kunden wegen den kleinsten Kleinigkeiten angeschnauzt wurde. Ging teilweise bis unter die Gürtellinie. Das hat mir viel gebracht. Anfangs hat mich das mitgenommen, aber mit der Zeit habe ich gelernt damit umz
  2. Hallo zusammen, in der Vergangenheit habe hier immer wieder ein paar Fragestellungen dazu gelesen, ob sich eine Ausbildung / Umschulung ab einem gewissen Alter überhaupt noch lohnt. Solche Fragen kamen von jung bis "alt", aus unterschiedlichen Bereichen. (Wenn ich mich nicht ganz irre). Da ich selber erst mit 30 Jahren meine Ausbildung zum FISI erfolgreich abgeschlossen habe, habe ich mir gedacht, dass ich euch ein paar persönliche Eindrücke und oder positive Meinungen mitteile, die ich während meiner Laufbahn gemacht habe. Um grundsätzlich die Frage zu klären, ob sich ei
  3. Mal ein bisschen Lesestoff: PS: JA, ich weiß dass er Azubi ist und im ersten LJ ist und nein, ich will ihn nicht steinigen. Nicht das wir nochmal darüber sprechen EInfach nur ein bisschen VIEL Lesestoff, wenn er Bock hat etwas zu lesen ^^ IT IT - Netzwerk Netzwerk - Grundlagen Netzwerk - Architekturen Client-Server-Architektur Peer-to-Peer-Netz :: P2P (peer to peer network) :: ITWissen.info Client-Server Architektur Vorteile & Nacht
  4. Das ist ziemlich verwirrend. Wie kommt deine Lehrerin bitte darauf, wenn..... du die Ausbildung vor 2020 angefangen hast? AFAIK: Geht die Endnote von der Zwischenprüfung erst ab einem Ausbildungsbeginn 2020 mit in die Endnote der Abschlussprüfung hinein. Ich glaube, dass der beste Ansprechpartner die zuständige IHK ist.
  5. Hi, erstmal sehr erfreulich, dass du was gefunden hast! Zusätzlich finde ich es sehr stark, wenn genau solche Rückmeldungen kommen. Es gibt weit aus mehr, was den AG interessieren sollte und müsste, anstatt die Arbeitslosenzeiten oder die vielen Jobwechsel. Würde mich als AG auch nicht interessieren, sondern eher die Person an sich selbst, sowie die Motivation, Kommunikation z.B. Top! Wünsch dir da viel Erfolg! Wer wirklich arbeiten will, findet immer Arbeit. (so sehe ich das zumindest). Gerade die IT entwickelt sich doch von Tag zu Tag immer weiter.
  6. Ich grätsche mal kurz dazwischen. Nicht das wir uns missverstehen. Ggf. verstehe ich den halben Satz auch falsch ^.^ Ich bin der Meinung, dass du nicht mit deinem Betrieb über eine Verlängerung reden musst. Bist du durchgefallen, obliegt es einzig und alleine bei dir, ob du einen Antrag stellst oder nicht. Stellst du einen Antrag, muss der Betrieb die erste Verlängerung genehmigen. Falls ich falsch liege, bitte um eine Korrektur.
  7. Warum erst nächste Woche und nicht genau jetzt? (Ok, unabhängig von deinem Zeitfenster gesehen)
  8. Warum nur bei zweien? Mal klappt es auf Anhieb, mal eben nicht. Ich kenne diverse Leute, die von 1 bis über 100 Bewerbungen geschrieben haben, bis sie a) was passendes gefunden haben und b) genommen wurden. Sehe ich ebenfalls so. Bezogen zu den Texten: Sprachniveau Ich schätze, dass mindestens B1 als Grundlage gilt. Darunter wird sehr schwer, denke ich. Gerade im englischen Teil ist es besser, wenn man B1 oder sogar B2 - Niveau hat. Ich hatte selbst gar keine Probleme einen passenden Ausbildungsplatz, sowie weiteren Arbeitgeber zu finden. Dazu muss ich auc
  9. Ich hole nochmal etwas genau aus, um nochmal besser auf meine Aussagen einzugehen. Wie ich bereits sagte, lohnt es sich. Schaden wird es dir nicht. Du bekommst eben dadurch mehr und mehr Routine bezüglich der Fragestellungen seitens der IHK. Da sich innerhalb der letzten Jahre, einiges geändert hat, musst du für dich selber entscheiden, ob du die Prüfungen vor 2012 abarbeiten möchtest. Soweit mir bekannt ist, reicht eigentlich der Zeitraum ab 2012, da vorher noch das IT - Handbuch genutzt werden durfte. Wenn dein persönliches Empfinden so besser war, dann behalte das dabei. L
  10. Sicher lohnt es sich. Du bekommst immer mehr und mehr Routine. Lass dich dabei nur nicht stressen. Warum nicht? Ich habe mir immer wieder die Prüfungen angeschaut, bei denen ich Probleme hatte.
  11. Mein damaliger Klassenlehrer hat final unsere Prüfungen bewertet. Alle Wege führen nach Rom. Da die Lösungen der IHK sowieso teilweise mehr als grottig und fehlerhaft sind (war zumindest bei uns der Fall), spielt das erstmal keine Rolle. Solange alles nachvollziehbar ist und du auf die richtige Lösung kommst, sehe ich da gar keine Probleme. Wichtig ist vielleicht noch zu erwähnen, dass du auf dein Schriftbild achtest. Ich weiß nicht, wie du unter Prüfungsstress reagierst. Ich z.B. habe damals alles direkt runtergeschrieben ohne auf mein Schriftbild zu achten. D.h. ich hatte eine Sauk
  12. Ich hole mal ein bisschen weiter aus und betone erneut: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Mittlerweile und daher bin ich bisschen Stolz auf mich, dass es trotz Corona, HomeOffice und mit kaum bis gar keiner Hilfe seitens des Betriebes, meinen FISI - Abschluss gepackt habe. Ich musste mich nicht nur alleine auf meine Abschlussprüfungen, in meiner Freizeit und nach Feierabend konzentrieren, da ich es während der Arbeitszeit nicht durfte. Nein, ich musste mein fast fertiges Abschlussprojekt komplett über den Haufen werfen und innerhalb von vier Wochen einen neuen Antrag stellen, der i
  13. Kleiner Tipp: Das kann böse Enden 😉. Ich bin da ein gutes Beispiel. Genau die Einstellung hatte ich auch gehabt. Mir war klar, dass ich solche Programmierungsthemen streichen werde. Sowohl in GA1 und GA2. Am Ende war ich mir selber dankbar, dass ich mir den Stoff trotzdem angeschaut habe, um ein paar Teilpunkte zu bekommen, die mir am Ende die Note gerettet haben. Wenn ich die Aufgabenstellung in aller Ruhe gelesen hätte, wären mehr Punkte drin gewesen, zumal bei den beiden Aufgaben die "Lösung" mit in der Aufgabenstellung stand, was wiederum nichts heißen soll. (Kann nur Glück gehabt hab
  14. Wie soll man deiner Meinung nach, bei den schriftlichen Prüfungen, den Azubis entgegen kommen? Was dem einen zu einfach ist, ist dem anderen zu schwer und umgekehrt.
  15. Was meinst du mit einfacher? Das die Prüfer den Azubis nicht entgegen kommen, kann ich so nicht bestätigen. Eher im Gegenteil. Wenn die Azubis etwas nicht richtig wussten, gab es Denkanstöße seitens der Prüfer.
  16. Moin @WestK ich würde dir raten, dass du mindestens bis zum Jahr 2011/12 & 2012/13 die Prüfungen lernen solltest. Soweit ich weiß, war ab einem dieser Zeiträume das IT-Handbuch nicht mehr erlaubt in der Abschlussprüfung zu nutzen. Du kannst natürlich auch weiter zurückgehen.
  17. Rückblickend gesehen, da meine AP die FISI 2020 gewesen war und wir Gott sei Dank "nur" die letzten paar Monate Distanzunterricht hatten, ging das eigentlich recht gut. Ich habe zwar nicht optimal abgeschnitten, aber es reichte zum bestehen und das war am Ende für mich die Hauptsache. Grundsätzlich bin ich damals meinen Lehrern auf den Sack gegangen. Habe neben den Grundlagen versucht mir ebenfalls mehr tieferes Wissen über die Themen anzueignen, wodurch ich mich für das letzte halbe Jahre komplett in meinem Kämmerchen eingeschlossen habe und gelernt habe, bis ich die Prüfungen nicht mehr
  18. https://de.indeed.com/Praktikum-Jobs-in-Dortmund?vjk=61ccbde0ba8838e5 Gleich erster Treffer. Google mal nach: Praktikumsplatz Dortmund inklusive Stichwörter IHK, Umschulung etc. Da wirst du eine Menge Stellenangebote finden.
  19. Ich glaube du solltest dir erstmal wirklich ein klares Berufsbild beschaffen, wo konsequent die Unterschiede zwischen FISI und FIAE erklärt werden. So "fremd" sind die beiden Ausbildungen gar nicht. Ohne mich zu weit aus dem Fenster zu lehnen und dazu sei gesagt, dass ich mich mit dem FIAE nicht auskenne und gar nicht auskennen möchte, da ich Programmieren "hasse", jedoch hast du als FISI mit "Programmierung" auch zu tun. Ob man das wirklich Programmierung nennen kann, sei dahin gestellt. Skripte und PS z.B. sind mittlerweile mein täglich Brot. Wenn du als Fisi im 1st L
  20. Arbeite von oben bis unten, kreuz und quer alle Prüfungen durch. Stell dich vor den Spiegel und übe, übe und übe bis du nicht mehr üben willst, die Präsentation.
  21. Du brauchst auf Nachfrage seitens deines Betriebes erstmal gar keine Antworten geben, weshalb du nicht übernommen werden möchtest. Rechenschaft denen bist du nicht schuldig. Zum eigentlichen, da ich selber in der Situation war: Ich musste knappe 2 Monate überbrücken, bis ich bei meinem neuen AG anfangen konnte. Ich habe mich online vorab als arbeitssuchend gemeldet, jedoch im Antrag angegeben, dass ich am Tag X anfangen kann. Das einzige was das Amt wollte, war der Arbeitsvertrag. Für die zwei Monate hat das Amt meine Versicherung bezahlt. Ging alles recht flott.
  22. Wie kommst du auf Abitur? 😳 Er sucht nach Rat, da er Fachinformatiker werden möchte, an welcher Schule er sich anmelden muss.
  23. Moin, ich versuche da mal einiges beizutragen. Wenn ich mich irren sollte, bitte um Korrektur. Es gibt mMn nur zwei Optionen. Option 1: VPN Option 2: Alles in die Cloud. Wenn die Kollegen remote eingearbeitet werden, greifen bzw. müssen die Kollegen schon irgendwie auf euer Netzwerkzugreifen können oder können die tatsächlich alle lokal arbeiten? Es gäbe bestimmt die Option per RDP eine Sitzung zu ermöglichen. Ohne eine RDP Sitzung sieht es so aus, als könnte man die Rechner direkt in die Workgroup packen, da die Benutzer sowieso vom Server keine Rückmeldung beko
  24. Ich kenn diesen Azure Zugang und diese vermeintlichen "Promocodes" nur durch die Schule. Nach Abschluss war der Zugang gesperrt und die "Codes" ungültig. Verschenken tut MS tatsächlich nichts.
  25. Ich müsste lügen, ob es in der Abschlussprüfung abgefragt wurde. Glaube eher nicht. Wiederum in den Klausuren. Ob du es lernen wirst oder nicht, obliegt ganz bei dir. Ich habe mir gerade mal einen kurzen Einblick ins Buch verschafft. Du solltest zumindest mit den Begriffen etwas anfangen können. WLAN Standards WLAN Betriebsarten Aufbau von Kupferleitungen Signalreflexion Grad Berechnung der Leitungslänge (Kam bei mir in der Klausur zumindest dran) Dämpfung und Übersprechen Das sind so Begriffe die mir einfallen mit denen wir uns b

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung