Zum Inhalt springen

TasK

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    104
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von TasK

  1. Woher kommt das eigentlich, dass BaWü da so komplett anders tickt?
  2. Also meine, definiere komplexe, kaufmännische Entscheidung basierte darauf, welche Switche genau gebraucht waren. Dies hing von verschiedenen Anforderungen wie den angeschlossen Servern, Übertragungsgeschwindigkeit, Product Life Cycle, etc. ab. Da standen am Ende zwei Reihen zur Wahl und dann wurde halt abgewogen, was genommen wird. Ich dachte ursprünglich sowas wäre ausreichend?
  3. Oh, ok? Ich dachte, dass das ziemlich genau eine Aufgabe eines FISIs ist. Muss man sich denn jetzt Gedanken bzw. Sorgen machen, wenn das Projekt genehmigt wurde?
  4. Um's nochmal genauer zu formulieren, was mir etwas Sorgen macht: Bei IP- und VLAN-Konzept habe ich ziemlich lange gebraucht. Zusammengefasst kann man hier sagen, dass ich 6 Netze reserviert/vergeben habe und geschaut habe, wie viele Server wir jetzt in den jeweiligen Netzen hätten und, was ganz wichtig war, wie viele wir in naher Zukunft dazubekommen. Ich wollte nämlich eine erneute Konfiguration der IP-Adressen vermeiden. Die VLANs wurden für die verschiedenen Dienste (drei) eingerichtet, da der Datenverkehr getrennt werden sollte. Insgesamt waren das sechs VLANs für zwei verschiedene Standorte. Sind hier die fünf Stunden realistisch? Muss man sich auf eventuelle Rückfragen einstellen? Bei der Konfiguration wirde folgendes konfiguriert: VLANs, Port-Channel, STP, VPC, SNMP, LACP, LLDP Port-Channel und VPC, gefolgt von STP, hatten hier den größten Aufwand. SNMP war ziemlich simpel, genau wie LACP und LLDP. Insgesamt hat dieser Aufgabenteil bei mir neun Stunden eingenommen. Ist das zu dünn gewesen?
  5. Wo ich dich gerade schon mal im Thread hab, denkst Du bei dem Glossar und der Beschreibung (ja ich weiß, wurde genehmigt und wäre jetzt auch zu spät :D), die fachliche Thema ist ausreichend, @charmanta ? Vielleicht kann man sich dann entsprechend auf das Fachgespräch einstellen.
  6. das schnüffelt mir leicht nach Sarkasmus
  7. Eine Frage, die mir gerade aufkommt.. Wenn ich ein Teilprojekt übernommen habe, muss ich dann das große Projekt auch vorstellen? Oder in welchem Rahmen muss ich darauf hinweisen?
  8. Schon klar, aber ich habe jetzt auch schon mehrfach gehört, dass die Fragen momentan eher in Richtung des Projektes gehen. Daher würde ich versuchen, in den Themengebieten + "angrenzenden" sicherer zu sein. Ne, schon richtig. Puh, ich glaub ich fang einfach mal an und schau wo's hingeht.
  9. Hi zusammen, ich habe auch bald meine Abschlusspräsentation und hab daher noch zwei offene Fragen. 1.) Zu welchen Themen / auf welche Fragen sollte ich mich noch zusätzlich zum aufgeführten Glossar vorbereiten? 2.) Auf was lege ich den Schwerpunkt meiner Präsenetation? Ich bin da irgendwie ziemlich unentschlossen. Mein Thema war "Planung und Implementierung der Netzwertkinfrastruktur für ein XY-System in einem Layer-2 Segment." Schwerpunkt des Projektes war die Konfiguration der Komponenten (siehe Zeitplan). Konfiguriert wurde: VLANs, Port-Channel, STP, Virtual Port Channel, LACP, SSH, Radius (nur die Erreichbarkeit), LLDP und SNMP. Das Abkürzungsverzeichnis und Glossar häng ich mal dran. Ich glaube, gerade durchh das Glossar können die Prüfer "erst recht" praktisch alles abfragen.
  10. Wie wahrscheinlich ist das denn, dass irgendjemand die FISI Lösungen für die Prüfung aus letzter Woche bekommt?
  11. also in den Lösungen aus den vorherigen Jahren, bei denen IPv6mäßig solche Aufgaben dran kamen, hatte das auch immer gereicht, deswegen denk schon
  12. Ne, da wollten die, nur, dass du aus /56 /58 machst und kurz aufzeigst, wieso
  13. Bei uns in Hannover erhalten wir unsere Ergebnisse erst am 31.7. und sind dementsprechend dann fertig mit der Ausbildung.
  14. Auf der Seite tragt ihr eure erreichten Punkte bzw Prozent ein. Die Gewichtung ist da schon eingerechnet
  15. Schriftlich gibt's da nicht viel. Übernahme der Hälfte, Bindung, ansonsten war's das auch schon. Wohl fühle ich mich dort definitiv. Wie gesagt, ich würde, auch wenn ich das Jahr nicht warte, dennoch bei dem AG bleiben. Was meinst Du damit? Das ich auch vor den zwei Jahren kündigen könnte?
  16. Warum? DSL 50 Mbit/s kosten schon 35€ monatlich. Ich hatte mit Kabel bisher eigentlich nie große Probleme. Davor waren wir bei Telekom und hatten da ständig Ausfälle von 2 - 3 Tagen, bis dann mal ein Techniker kam.
  17. In den Standardtarifen hast du bei Telekom 50 Down / 10 Up, Vodafone 50 Down / 5 Up. Rechner LAN, der Rest WLAN. Bis zu ist mir auch bekannt, wobei ich bei Vodafone gerade 200 Mbit/s bezahle und eigentlich zu jeder Tageszeit 5 - 10% mehr erhalte.
  18. Erkundigt im Sinne von online bei Vodafone nach der Verfügbarkeit geschaut. Die bieten in meiner Ecke bis zu 1000 Mbit/s an.
  19. FOM. Ups, hätte ich vielleicht erwähnen sollen. Auch wenn ich nicht warte, würde ich bei meinem jetzigen AG (nach Möglichkeit natürlich) bleiben. Wenn ich nicht warte, würde ich das einfach komplett selbst zahlen.
  20. Fernseher ist 4k. Bin mir nur nicht sicher, wie ausgereift das 4k Angebot inzwischen bei Netflix/Prime ist? War eher im Hinterkopf wegen DSL vs. Kabel. /Edit; Nur die Geschwindigkeit erhöht sich. mMn macht das in Echtzeit keinen großen Unterschied, den man ständig merkt? Hab derzeit 200K und bis auf, das YT n Ticken flotter ist, idk
  21. Hi, ich überlege, direkt im Anschluss meiner FISI Ausbildung berufsbegleitend Wirtschaftsinformatik zu studieren. Kurz einmal zu meiner jetzigen Situation: - den 3 Jahren überwiegend 1st Level Support mit gelegentlichen Fremdeinsätzen betrieben - in der Schule hatte ich keine Probleme und immer einen relativen guten Schnitt ( zwischen 1,5 - und 1,9 je nach Motivation ) - Mein Abschlussprojekt war die Planung und Implementierung eines Layer-2 Netzwerksegments Von dem, was ich bisher kennengelernt habe, interessiert mich am meisten das Themengebiet Netzwerk bzw. so Layer-3 und 2. Nun ist es ja so, dass man auch mit Zertifikaten gut in Richtung Netzwerk gehen kann. Meine Motivation für das Studium wäre, meine dann doch sehr einseitige Ausbildung zu "kompensieren". Andererseits möchte ich aber auch studieren, um vielleicht eine Führungslaufbahn einschlagen zu können. Mehr Gehalt ist natürlich auch nicht schlecht, wobei das ja nicht nur mit einem Studium zu erreichen ist. Das Knifflige an der ganzen Sache: Warte ich ein Jahr, übernimmt das Unternehmen 50% der Studienkosten, was ca. 8000€ sind. Ich bin momentan eher auf dem Trip, nicht zu warten und das so schnell wie möglich durchzuziehen. Übernommen werde ich. Bei 3,0 oder besser gibt es unbefristet, ansonsten befristet für 2 Jahre. Hier ist ein weiterer Hintergedanke, dass wenn ich für 2 Jahre befristet übernommen werde, ich mich attraktiver für den Arbeitgeber mache, wenn ich dann schon im 5 Semester des Studiums bin. Wie seht ihr das?
  22. Hi zusammen, ich ziehe zeitnah in eine eigene Wohnung mit meiner Freundin und bin gerade am überlegen, was für einen Vertrag ich abschließe. Eigentlich bin ich ziemlich zufrieden mit Cable Vodafone und plane, das erneut zu nehmen. Im Netzwerk hängen dann zwei Handys, ein Fernseher, PC und ein Tablet. Vermutlich wird oftFernseher (Netflix/Prime) + der PC gleichzeitig laufen. Eigentlich tendiere ich dazu, 50 Mbit/s zu nehmen, da der nächste Sprung 250 Mbit/s sind und die dann 15€ monatlich teurer sind. Finanziell wäre das absolut kein Problem. Ich lade aber persönlich selten was hoch oder runter, sondern surfe, yt und zocke. Denkt ihr, dass da 50 ausreichen?
  23. What, war das nicht die Aufgabe mit 8 Punkten?
  24. Hi, ebenfalls Interesse an der FISI Sommer 2020 Lösung. Gerne per PN
  25. wenn du die entsprechenden Felder für die Rechnungen benutzt hast, wo z.B. 2 * 800 für Q gerechnet werden sollte, bestimmt.

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung