Jump to content

Caroo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    21
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Caroo

  • Geburtstag 22.01.2000

Letzte Besucher des Profils

241 Profilaufrufe
  1. Ich würde auch gerne mitmachen
  2. Habe ich schon längst ich warte nurnoch auf eine Antwort! Ich muss @Visar damit vollkommen zustimmen leider
  3. @JustALurker Danke für die Aufklärung! Ich denke bei uns ist es dasselbe.
  4. Gott sei Dank habe ich meinen Antrag noch nicht abgeschickt ! Ich werde das auf jeden Fall mal in Erfahrung bringen, wie das bei unserer IHK ist. Naja egal das gehört hier ja auch nicht her. Aber danke, dass ihr mich darauf aufmerksam gemacht habt.
  5. Aber wäre diese nicht viel zu umfangreich? Uns wird das nämlich so erklärt, dass man für die Doku alleine schon ne Woche braucht, weil sie ja 15 Seiten plus 25 Seiten Anhang umfassen soll und alleine die Formatierung blablabla ... und das es dann ja nur super kleine Projekte gäbe weil die DOku schon so lange dauert .. klang für mich auch immer logisch eigentlich
  6. Oke vielleicht schaffe ich es auch einfach nur nicht mich richtig auszurücken... Es wird doch am Ende bei der münclichen Prüfung die Präsentation der Arbeit und die Dokumentation der Arbeit bewertet. Und genau diese Dokumentation meine ich, dass sie NICHt in den 70 Stunden aufgelistet werden soll, allerdings habe ich gerade etwas nachgeforscht und anscheinend ist es von IHK zu IHK unterschiedlich.. Schon klar dass in dieser Dokumentation auch die Kundendoku und Entwicklerdoku enthalten sind im Anhang
  7. Jaaa genau diese mein ich und die darf doch nicht mit in die Projektzeit oder ?
  8. Oke das verstehe ich nun wirklich nicht! Reden wir echt von derselben Projektdokumentation? Uns wird das tatsächlich so beigebracht in der Ausbildung! Dann ziehe ich meinen Kommentar natürlich zurück und bin sehr verwirrt 🤔 Mache meine Ausbildung bei der IHK Regensburg, ist das vielleicht von Kammer zu Kammer unterschiedlich ?
  9. Ich verstehe den Satz nicht ganz, denn danach erklärst du ja den ablauf des derzeitigen Prozesses.
  10. Ich habe mich wohl falsch ausgedrückt. Ich rede von der Projektdokumentation, welche am Schluss von den IHK-Prüfern bewertet wird. Uns wird in der Schule beigebracht, dass jene auf keinen Fall in die 70 Stunden einfließen darf sondern außerhalb dieser geschrieben wird. Allerdings gehören Benutzer-/ Entwicklerdokumentation dringend mit in die 70 Stunden Projektarbeit.
  11. Bitte lies nochmal drüber und korrigiere deine Rechtschreibfehler! Ansonsten gehört die Projektdokumentation nicht mit in die 70 Stunden (außer du musst vom Betrieb aus eine Projektdokumentation durchführen). Ich finde die Testphase ein bisschen zu kurz, aber das kann auch nur meine persönliche Meinung sein. Wichtig! Du darfst nicht in der Ich-Perspektive schreiben. Nenne dich "der Autor" oder "die Autorin" wenn du von dir sprechen musst. Ich muss @Maniska leider zustimmen. Du musst in deinem Antrag irgenwie rüber bringen warum du das jetzt machen musst und warum man keine Software kaufen will, die soetwas umsetzt. Sonst denke ich hat dein Projekt wenig Chancen genemigt zu werden.
  12. Hallo Leute! Ich bin gerade dabei für meine schriftliche Abschlussprüfung im Sommer 2020 zu lernen und stoße auf ein grundsätzliches Problem... wie soll ich lernen? Ich hatte mir zuerst überlegt den gesamten Schulstoff der letzten 3 Jahre durchzugehen und immer wieder Prüfungen dazu zu machen aber irgendwie scheint mir das unmöglich wirklich den gesamten Stoff sofort parat zu haben bzw. "Auswendig" zu lernen! Viele schreiben auch dass sie "nur" alte Prüfungen durchgehen und so sehr gute Ergebnisse erzielt haben! Nun frag ich mal euch wie ihr das gemacht habt und ob ihr meinen Ansatz sinnvoll findet oder mehr zeitraubend... Noch bin ich ja früh genug dran und möchte eben bestmöglich vorbereitet sein! ps.: habe mit Sozialkunde angefangen und das ist schon ganz schön happig vielleicht war es aber auch der falsche Anfang ? Vielen Dank schonmal für eure Antworten!
  13. @Albi @KeeperOfCoffeeOkey... das klingt eigentlich echt frustrierend!!! Ich denke der Drang zum Helfen wird bei mir immer da sein, so bin ich einfach, da mache ich mir keine Sorgen?, aber ich kann mir gut vorstellen, dass, wenn es dort tatsächlich so ist wie Albi erzählt, dann ist das natürlich nicht was ich möchte! Naja wir werden sehen hat wie gesagt noch ein bisschen Zeit Ich werde jetzt erstmal sehen, dass ich die Abschlussprüfung hinter mich bekomme und mich auf die Gehaltsverhandlungen vorbereiten 1 Jahr bin August 2020 fertig ! Naja vielleicht kannst du dich einfach so gut verkaufen! Allerdings ist mir das ein bisschen zu hoch gegriffen ? Ich werde mit 39/40k in die Verhandlungen gehen! Das wäre natürlich auch eine Idee! Naja ich konzentriere mich zuerst mal auf meine Ausbildung und dann wird es schon irgendetwas werden! Vielleicht bleibe ich auch bei meiner jetzigen Firma und mache irgendwann die Projektleitung @Reimund Naja ich bleibe lieber in Bayern ?
  14. @Listener Ich werde mich da mal wirklich schlau machen und davon überzeugen, aber vielleicht habt ihr ja wirklich Recht damit, es gibt schon einige negative Punkte... Naja ich bin froh, dass ich noch Zeit habe mir darüber Gedanken zu machen und mir dann am ende wirklich seicher sein zu können ob ich in diesen "Verein" will oder nicht. Ich bin ja noch jung ?
  15. @Fisi2020 Bevor ich mich bei der Polizei bewerben würde, hätte ich sowieso noch ein paar Jährchen Berufserfarung gesammelt, vorher kommst du da dann eh nicht rein.. ! Ich bin sicher, dass das nicht die einzigen Tätigkeiten sein würden. Ich finde du übertreibst ein wenig! Es geht vermutlich um verschiedene Delikte, wie auch in deinem Zitat schon erwähnt: " Eigentums- über Betäubungsmittelkriminalität bis zu Delikten gegen die sexuelle Selbstbestimmung, die körperliche Unversehrtheit oder gegen das Leben " das klingt für mich nicht nach ab und zu mal einen Browserverlauf zu durchsuchen! Es geht hier vermutlich eher um beschlagnahmte Geräte ( PC, Handy, Tablet, USB-Stick, usw.) von Personen, die in eine Straftat verwickelt sind, wie auch immer, und wenn ich dann einen Teil dazu beitragen könnte herauszufinden was auf den Geräten gespeichert ist oder was auch immer (so genau habe ich mich damit noch nicht befasst, da es noch ein Weilchen dauern würde) und sozusagen weitere Verbrechen zu verhindern, dann wäre das für mich "Leuten helfen"!

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung