Zum Inhalt springen

itzzshiro

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hallo, ja an sich ist dieser Tipp ein guter Ansatz aber der Makro Rekorder nimmt irgendwie das nicht mit das er einen bestimmten Abschnitt mit Überschrift markiert da hat er noch so seine Macken. An sich ist es aber jetzt nicht mehr relevant ich hab die Lösung bereits gefunden ich hab einfach stattdessen die Funktion genutzt die VBA bietet um bestimmte worte aus Überschriften zu filtern und diesen Absatz dann zu löschen. Trotzdem vielen Dank! MfG itzzshiro
  2. Hallo Zusammen, ich hätte da mal eine Frage bezüglich VBA Skripts und wie man mit solch einem Skript in Word bestimmte Abschnitte löscht. Und zwar will ich nun mithilfe von einem VBA Skript bestimmte Abschnitte aus meinem Dokument rauslöschen damit ich den übriggebliebenen Rest als eine PDF abspeichern kann. Dabei ist zu beachten dass das Ursprungsdokument nicht verändert abgespeichert werden soll sondern ich in dem Fall nur einen bestimmten abschnitt als PDF haben will. Nun wollte ich es jetzt so ansetzen das man beim öffnen des Dokumentes ein Dialogfenster bekommt wo man einzelne Checkboxen anklicken kann um zu bestimmen welche Abschnitte gelöscht werden sollen. Dazu hatte ich zwar bereits etwas gefunden bin jetzt aber nicht sonderlich weit gekommen, da beim Ausführen des Skriptes mir gesagt wird, dass das Element nicht gefunden wird. Vorab das Dokument besteht aus zwei Überschriften welche in der Formatierung auch als Überschriften gekennzeichnet sind. "Changes" und "IstZustand" Jetzt sieht mein Fortschritt bisher so aus: Wäre super wenn jemand mir sagen kann, was da fehlt oder falsch ist. MfG itzzshiro
  3. Also naja, ich denke mal das hat schon etwas damit zu tun das ich verhältnismäßig ein bisschen schneller bin mit dem Aufgaben durchackern und verstehen. Beispielsweise habe ich jetzt vor 2 Wochen einen Testserver von Grund auf mit Windows 2019 aufsetzen dürfen wo die Domäne entsprechend fertig eingerichtet wurde und letzte und diese Woche habe ich mich mit eben diesem Masterdokument auseinandergesetzt dabei bereits ein paar Makros geschrieben die Netzwerkweit funktionieren und auch das Thema Firewall teilweise angeritzt wo wir jetzt mein erstelltes Netzwerk an die Firewall mit entsprechenden Regeln angebunden haben und die Kommunikation zwischen dem internen Netzwerk und meinem erstellten Netzwerk ermöglicht haben und einiges mehr. Berufsschule hab ich halt bisher noch nicht gehabt, da diese erst nächste Woche beginnt, was zur Folge hatte das ich auch ein bisschen mehr Zeit hatte um fortgeschrittenere Aufgaben zu lösen.
  4. Uhm Erstes Lehrjahr, seit ca. anderthalb Monaten dabei. Und ja das es aufwändig etc. ist hab ich auch schon auf die harte Tour erfahren müssen 😅
  5. Das kann ich dir leider nicht so richtig beantworten 😅 Da ich selbst nur Azubi bin und vom Chef den Auftrag bekommen habe, explizit das mit den Masterdokumenten nachzuschlagen damit die Dokumentation erleichtert wird. Ich persönlich bin damit nicht so vertraut was jetzt am effizientesten ist oder wie sich das ganze am besten lösen lässt.
  6. Also erst mal tut es mir leid wenn ich dich hierbei falsch verstehe aber hier die Erklärung von dem was ich meine, Word hat ja eine Funktion innerhalb von World selbst in der man über die Gliederungsansicht in Word ein Dokument weitere Dokumente beispielsweise für einzelne Themen oder Abschnitte entweder erstellen oder Einfügen kann. Diese sind dann in diesem sagen wir mal "Sammeldokument" als Verlinkung zu sehen wenn man Alt+F9 betätigt d.h. man sieht sozusagen den Dateipfad zu dieser hinzugefügten oder erstellten Datei. Das Sammeldokument hierbei nennt man dann ein Masterdokument und die Einzeldokumente die man eingefügt hat bzw. innerhalb des Masterdokumentes erstellt hat, nennt man Filialdokumente das hat jetzt nichts mit einer Firma oder sonst etwas zu tun das sind wirklich generelle Begriffe die dafür benutzt werden wenn man nach so einer Struktur ein Sammeldokument erstellt. In diesen Filialdokumenten also den Einzeldokumenten die man einfügt kann man nun also arbeiten und Änderungen vornehmen. Nun ist die Problematik, dass wenn man diese Einzeldokumente nur Teilweise in dem Masterdokument haben will, ich keine andere Möglichkeit gefunden habe dies umzusetzen außer ein Filialdokument über die von Word vorgegebene Funktion in zwei Einzeldokumente zu teilen. Dafür will ich aber nicht aber tausende Filialdokumente nun rumliegen haben. Deswegen wenn du eine Lösung dafür kennen solltest wäre das natürlich großartig! Falls es immernoch nicht verständlich genug war würde ich gleich direkt noch das Anwendungsbeispiel erläutern weshalb ich mir den ganzen Spaß gerade antue. Nun das ganze wofür ich das raussuchen muss ist eigentlich ganz simpel. In einer Firma möchte man ja gerne eine einbahn freie Dokumentation führen, doch wenn das über die Zeit sehr viele Dokumente werden und vielleicht mal irgendetwas für Kunden getan muss, für die man schon lange nichts mehr gemacht hat aus was für Gründen auch immer und nicht mehr ganz weiß wo dieses Dokument liegt wäre es schön ein Sammeldokument zu haben was wie ein "Nachschlagewerk" fungiert. Word bietet nun dazu eben diese Masterdokument Struktur als Lösung. Dabei ist jetzt die Problemlage, man nimmt sich einen Kunden und möchte 3 Sammeldokumente haben für den Fall das man mal etwas für den Kunden ausdrucken soll. Das erste Dokument ist die Vollständige Dokumentation von allen Tätigkeiten(Änderungen, Neuerungen, usw,) mit sämtlichen nötigen Anhängen und Daten und einer Zusammenfassung von dem Ist-Zustand Das zweite Dokument soll nur die Änderungen anzeigen d.h. nur die Tabelle in der aufgezeichnet wurde wer was gemacht hat an Änderung. Und das dritte Dokument soll ein Dokument sein, in dem man wirklich nur den ist-Zustand sieht. Das heißt in dieser Struktur greifen alle 3 "Sammeldokumente" auf dasselbe "Filialdokument"(Eingefügtes oder erstelltes Dokument in dem Sammeldokument) zu und ich will erreichen, dass in zwei der "Sammeldokumente" nur der jeweils benötigte Teil und in einem Dokument das gesamte "Filialdokument" angezeigt wird. Ich hoffe die Erklärung hat ein bisschen geholfen und nicht das ganze verschlimmbessert ^^'
  7. Hallo zusammen, wie im Titel bereits beschrieben ist die Problematik, dass bei Word innerhalb eines Masterdokumentes nur ein Teil des Filialdokumentes zu sehen sein soll. Dabei will ich aber nun nicht mein bereits vorhandenes Filialdokument in zig viele Filialdokumente neu aufteilen, sondern vorzugsweise nur ein Teil des Filialdokumentes in dem Masterdokument an der gewünschten Stelle anzeigen lassen. Kann mir da zufällig jemand helfen, da ich im Internet bis jetzt keine Lösung finden konnte bis auf das aktuelle Filialdokument in mehrere aufzuteilen. Gruß Shiro

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung