Jump to content

Gagamello

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Tach erstma Folgende Frage gilt es zu beantworten: Wenn eine Festplatte in einem Zylinder 8 Spuren hat, wieviele Schreib-Lese-Köpfe sind dann mindestens vorhanden? Wenn jemand die Lösung hat, dann bitte mit dem Rechenweg Danke allen die das hier gelesen haben mfg Achim
  2. Tach erst mal.. Also ich habe den Eindruck, dass niemand so genau sagen kann, wohin welcher Zweig vom FI eigentlich hingehört.. schon bei der Aufgabendefinition wird´s ziemlich schwierig.. nicht das das Ausbildungsziel nicht klar umrissen wäre, nur finde ich, daß es in den verschiedenen IT-Berufen so viele Ähnlichkeiten gibt. Der eine Betrieb lässt zum Beispiel, einen FI/Si die Aufgaben eines AW´s machen, ein anderer Laden das genaue Gegenteil. Als aussenstehender (vor Beginn der Ausbildung) fragte ich mich manchmal, worin denn nun eigentlich der genaue Unterschied zwischen einem Systemkaufmann/frau und den verschiedenen FI´s liegt. Vielleicht gibts ja mal irgendwann eine genaue Definition. Mfg Achim
  3. Hallo an alle, ich hab mal eine Frage: Hat irgendjemand Erfahrung mit einer Schüler Lizenz für Win 2K o. XP..ich würde gern erfahren was so eine Lizenz kostet und suche eine Bezugsquelle.. mfg Achim
  4. hi all heute gab´s den "Hansen".. ein ziemlich umfangreiches buch.. ansonsten wurde heute das Kapitel "Rechnerkategorien" erörtert nächste woche soll das Thema Kommunikation besprochen werden.. bin mal gespannt, worums da geht mfg achim
  5. ich habe diesen eignungstest gemacht.. nannte sich dv-eignungstest .. der ging 4 wochen lang.. zunächst gings darum zu sehen, wer in den 4 wochen fähig ist, pünktlich und vor allem jeden tag, anwesend zu sein.. danach kamen themen wie: teamfähigkeit, mitarbeit, kommunikationsfähigkeit etc. drann.. es wird gern gesehen wenn man sich oft am gespräch beteiligt.. ein wenig interesse sollte auch vorhanden sein.. dann gings um word, excel und etwas powerpoint.. in einer gruppe wurde eine kleine präsentation ausgearbeitet und danach der klasse vorgestellt.. dann kam ein dozent, der uns beibringen sollte, wie man sich richtig bewirbt, wie man seine fähigkeiten gezielt vermarktet etc. und gegen schluß wurden an verschiedenen tagen noch drei tests geschrieben..einer unter streß (in 15 min. diverse mathe aufgaben lösen ) einer der logisches denken erfordert..und ein letzter, der zeigen soll ob du fähig bist.. "quer" zu denken.. alles in allem war es keine unlösbare aufgabe und ziemlich allgemein gehalten.. wenn du locker daran gehst und ausgeschlafen bist dürfte das kein problem sein.. mfg achim hier noch eine adresse zum üben.. diese aufgaben kamen auch drann: http://www.focus.de/D/DB/DB19/db19.htm
  6. danke für die aufmunterung.. heute tag 3 der ausbildung.. wir hatten heute den ganzen tag BWL.. also der stoff an sich ist ja ein wenig dröge..aber der dozent versteht es.. die sache insofern aufzupeppen das man richtig freude daran haben kann.. mal sehn ob´s so bleibt.. muß man eigentlich als umschüler auch ein berichtsheft schreiben? mfg achim
  7. hallo.. ich wollte dazu nur beitragen: mein dozent hat gemeint..wenn wir in zwei jahren mit der ausbildung fertig sind, wird all das, was wir in der zeit gelernt haben..schnee von gestern sein.. was meint ihr dazu? mfg achim
  8. hallo an alle hatte heute den ersten tag in der wirtschaftsakademie in schleswig.. also ich muß schon sagen, was ich so mitbekommen habe wird das ganz schön heftig werden.. allerdings hat der Dozent gleich darauf hingewiesen, dass er darauf achten wird, dass sich die klasse zu einer einheit entwickelt, in der auch die schwächeren mitgezogen werden, bis sie selber zurecht kommen.. das find ich super.. einzelkämpfer sind nicht gern gesehen.. seit ich selber einen einblick bekommen habe was von einem angehenden fachinformatiker verlangt wird, seh ich diesen berufsstand mit ganz anderen augen.. ich hab vor jedem, der seine ausbildung besteht (bestanden hat) echte hochachtung.. mfg achim
  9. hallo mod.. habe vor lauter freude übersehn das da schon ein posting existiert..sory tut mir leid..war keine absicht.. hoffe das knicken macht nicht zuviel arbeit mfg achim:(
  10. Hallo an alle Heute war der erste Tag in der Ausbildungsstätte. Wenn erlaubt, würde ich gerne mal eine Umfrage starten: Hatte heute jemand auch seinen ersten Tag als Auszubildender zum Fachinformatiker? Wie verlief der Tag? Welche ersten Eindrücke habt ihr gewonnen? Wäre schön, wenn sich möglichst viele Leute beteiligen würden. mfg Achim
  11. Hallo erstmal an alle.. Auf die Gefahr hin, mir den Mund zu verbrennen, möchte ich meine Meinung zu diesem Thema äußern: Ich beginne am 05.08. ebenfalls eine Umschulung zum FI/SI im Zuge einer Reha-Massnahme der LVA.. Die oben genannten Bedenken bzgl. einer evtl. Überwachungssoftware kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Die Schule bzw. die Ausbilder handeln nach meiner Meinung mit Fug und Recht, unabhängig davon, ob es sich bei den Auszubildenden um Leute vom Arbeitsamt oder um Schulabgänger handelt. Einerseits ist es das erklärte Ziel einer Ausbildung, einen Abschluß zu erreichen. Also liegt es im berechtigte Interesse des Ausbilders, dass die Auszubildenden den Rechnerplatz ausschließlich zu schulischen Zwecken nutzen. Andererseits, steht in einigen Foren zu lesen, dass die Ausbildung, vor allem für Umschüler, sehr schwer ist. Also sollte man sich doch schon aus Eigeninteresse voll und ganz auf den zu lernenden Stoff konzentrieren. Wenn sich nun jemand von einer möglichen Überwachungssoftware gestört fühlt, dann geh ich mal davon aus, dass er sich auf themenfremde Seiten begeben möchte. Warum sonst käme er sich wegen dieser Kontrolle in seiner Freiheit eingeschränkt vor? Schon die eigene Vernunft sollte einem sagen, das es eine wie auch immer geartete Kontrollinstanz geben muß, da nicht jeder die Einsicht hat, Seiten zu meiden, die mit der Ausbildung nichts zu tun haben. Ich persönlich halte auch nichts vom "gläsernen User". Allerdings habe ich auch nichts dagegen, wenn die Ausbildungsstätte aktiv dafür sorgt, dass sich die Azubi´s voll und ganz auf das konzentrieren, weshalb sie eigentlich in der Ausbildungsstätte sind: Nämlich um zu lernen. Mfg Achim
  12. Moin Moin.. Wenn ich das hier so lese (wg. Alter) sollte ich mich vielleicht lieber beim Krematorium bewerben.. :-) .. Ich beginne am 05.08.02 eine Ausbildung zum FiSi in Schleswig (WAK).. Wegen gesundheitlicher Probs. kann ich meinen Beruf nicht mehr ausüben (Wkzg.Mech.) und bekomme deshalb eine Ausbildung von der LVA finanziert.. Eine Frage an diejenigen, die die Prüfung schon hinter sich haben, hätte ich schon mal: Welche Fachliteratur empfehlt ihr denn so?..Werbung für allerhand Bücher hab ich schon gelesen, allerdings wär es gut, den einen oder anderen Tip aus berufenem Munde zu bekommen. Es ist immer wieder die Rede von Weiterbildung in Eigeninitiative.. Was speziell ist damit gemeint? Gibts bestimmte Online-Seiten die man ausbildungsbegleitend besuchen kann? Bin für alle Tips dankbar. Mfg Achim
  13. Halle an alle Als Neuling in diesem Forum würde ich gerne erfahren, ob es hier auch noch andere Quereinsteiger gibt. Ich muß mich aus gesundheitlichen Gründen beruflich neuorientieren. Da ich mich seit 5 Jahren intensiv mit Computern beschäftige und mir in der Zeit einiges an Kenntnissen über Netzwerke und Hard/Software angeeignet habe, sprach ich mit der LVA wegen einer Umschulung. Diese wurde mir bewilligt und ich hab mich in einem EDV-Zentrum für eine Ausbildung zum Fachinformatiker beworben. Die Aussichten sind gut für eine Aufnahme. Nun würde mich interessieren ob´s ähnlich gelagerte Fälle gibt und wenn ja, welche Erfahrungen bzw. Probleme der/diejenige damit gemacht haben. Für evtl. Rüchmeldungen wäre ich sehr dankbar. Mfg Achim

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung