Jump to content

kipdotter

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über kipdotter

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 18.05.1978
  1. Das Ding interessiert niemanden, zumindest im Schwabenland. Mach dir keine Gedanken. Ich hab das BS Zeugnis nie bei einer Bewerbung mitgeschickt, das wollte auch keiner sehen. Nur das IHK Zeugnis ist wichtig. So war es jedenfalls bei mir und ist imho auch richtig so.
  2. Ich habe als FISI Neueinsteiger auch 2700,- Euro verdient. Wenn ich mich recht erinnere, waren es sogar 2740,- Euro....*stichel* :bimei Das ist aber schon fast 4 Jahre her und zui dieser Zeit war dieses Gehalt noch recht realistisch. Mittlerweile scheint dieser Betrag utopisch zu sein und Fachinformatiker werden ohne weiteres für läppische 1600,- Euro "ausgenutzt". Immerhin muss ich da schon sagen, viele Azubis nach mir sind heute arbeitslos oder verkaufen Versicherungen........
  3. Der Vorteil bei einem BA (Berufsakademie) Abschluß ist der, daß du quasi so gut wie sicher einen Arbeitsplatz hast - also auch nach deinem Studium. Auch wirst du von Anfang an für deine Übeltaten bezahlt. Das Diplom gibts leider nicht mehr lange. Bei uns an der Hochschule kannst du nur noch ein Diplom ergattern, wenn man sich dieses Jahr für einen Studiengang einschreibt. Alles danach ist Bachelor und Master. Mit welchem Abschluß du am besten fährst, steht wohl in den Sternen. Wie gesagt, der Vorteil bei der BA ist ein "sicherer" Arbeitsplatz und eine dementsprechende Vergütung. Der absolute Nachteil ist der, daß du eine Betriebsabhängige Ausbildung machst - also quasi direkt für den Betrieb zugeschnitten. Für den auszubildenden Betrieb natürlich ne nette Sache, aber was die anderen Firmen davon halten............. :mod: Desweiteren gibt es Firmen, die BA Absolventen mit offenen Armen empfangen, andere dagegen nicht. Ich kenne eigentlich fast nur Firmen, die nicht so BA begeistert sind. Das liegt wohl daran, daß die BA nicht so verbreitet ist und der Abschluß auch nicht in jedem Bundesland anerkannt ist. Mein Cousin (Daimler, Abteilungsleiter) schmeisst z.B. alle BA Bewerbungen gleich in den Mülleimer. Er bevorzugt eher Diplom/Bachelor/Master. Das ist natürlich extrem unterschiedlich, kommt eben darauf an was für ein Typ die Bewerbungen filtert. Ist es vielleicht selbst ein BA`ler? Oder ein 50 jähriger mit dem guten, alten, deutschen Diplom? :eek: Tja, es ist halt nicht leicht. Da du ein Kind hast und natürlich auch dementsprechen verdienen musst, würde ich dir trotzdem zu einem BA Studium raten. Oder doch ein Diplom und nebenbei arbeiten? hmmmm, schwierig!
  4. Der Wechsel ist kein Problem. Als ich noch in der Ausbildung war, hat ein Kollege auch im 2. Jahr auf Systemintegration gewechselt. Der Betrieb hat das ruck-zuck geklärt. Bis um 2. Jahr sind die Stundenpläne ja eh gleich und auch wenn sie es nicht sein sollten, der IHK ist das (nach meinen Erfahrungen) völlig Schnuppe. Die sind froh, daß jemand ne Ausbildung hat.
  5. Erstmal ist ein Techniker in Elektrotechnik/Information- und Kommunikationstechnik etwas völlig anderes als ein Wirtschafts Dipl. Informatiker. Du hast eine abgeschlossene FISI Ausbildung, was willst du dann als Techniker im Bereich Elektrotechnik? Und nach meinen Erfahrungen gibt es mittlerweile immer noch keine richtige Techniker Ausbildung für Fachinformatiker. Habe vor 4 Jahre als ich meine Lehre abgeschlossen habe, auch so ein nettes Briefchen von der Berufsschule erhalten. Diese Techniker Ausbildung war eine frisierte Elektrotechnik Ausbildung - nein Danke. Der Informatik Anteil war bei weitem niedriger als Elektrotechnik. Ich würde von dem Techniker die Finger lassen. Geh lieber studieren. Eine Lehre mit Studium ist optimal, damit lässt du bei einer Bewerbung doch einige hinter dir. Aber Vorsicht, ein Studium ist wirklich nicht mit einer FISI Ausbildung zu vergleichen. So ging es mir zumindest. Die erste Übungsaufgabe vom Prof. im Bereich Informatik (erste Vorlesung, erste Übungsstunde) war um einiges härter als meine Abschlußprüfung als FISI. Aber es geht irgendwie, keine Angst.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung