Jump to content

Thombo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.025
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Thombo hat zuletzt am 23. Februar gewonnen

Thombo hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Thombo

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 17.02.1984

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. ..... ich hab mich gerade mal wieder nach etwas Pause hier angemeldet. Dabei hab ich gesehen dass meine erster Login im Jahr 2000 war... Bin also seit 19 Jahren Mitglied. Mal mehr, mal weniger aktiv - zuletzt 4 Jahre ohne Login.... heftig wie die Zeit vergeht. In den knapp 20 Jahren hat sich natürlich einiges geändert, beruflich wie persönlich - umso mehr freut es mich Namen wie "bimei", "Chief Wiggum", "Guybrush Threepwood" und "StefanE" noch unter den aktiven Teammitgliedern zu sehen 🙂 - und natürlich zu sehen dass es fachinformatiker.de noch gibt! Und jetzt raus damit: Welche Urgsteine tummeln sich sonst noch hier?
  2. Ich sehe das wie Guybrush Threepwood, hauptsächlich gehts wahrscheinlich darum dass die Hersteller die Kontrolle behalten und "ihre Kühe bestmöglich melken" können - Wenn es um herstellereigene Produkte geht. Bei Produkten wie EFI sehe ich das anders - die Zeit geht nunmal weiter und das BIOS gehört eingemottet
  3. Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Simpsons-Folge (Namen der Folge, oder Staffel und Episode, nicht den Film irgendwo zum runterladen) Am Ende geht es darum, dass keine Kinderbilder von Maggie im Familenfotoalbum zu finden sind, sondern die Bilder am Arbeitsplatz von Homer kleben (und ein Schild mit einem fiesen Spruch von Mr. Burns in einen netten Spruch umwandeln...) Wer kann helfen?
  4. Der POP-Connector vom SBS kann standardmäßig 10MiB pro Mail abholen. Mitm kleinen "Eingriff" auch mehr. Mails abholen mit POPCON / fetchmail funktioniert allerdings einwandfrei, mit den bekannten Problemen / Einschränkungen. Beachte bitte die optimalen Vorraussetzungen für den SBS, auch in Bezug auf (externes) DNS. Eine feste externe IP sollte es schon sein. DomäneIntern.local <- "local" wird automatisch erzeugt, das kannste während des Setups nicht auswählen. DomainExtern.de <- Hier solltest Du Zugriff aufs DNS haben, um z.Bsp. remote.domainextern.de und autodiscover.domainextern.de auf deine feste IP leiten zu lassen. Weiterhin solltest du einen MX für deine Maildomain auf deine feste IP setzen (lassen). Gerade wenn man Zugriff auf das exteren DNS hat, und eine feste externe IP ist der SBS2008 von der Einrichtung her in kleinen Umgebungen in meinen Augen ungeschlagen. P.S. Während der Installation wirst du gefragt ob du ForeFront for Exchange installieren möchtest (90 Tage Testversion) - Einfach mitinstallieren, und anschließend (wenns nicht benötigt wird) deinstallieren. Bei der FF Installation werden im Exchange Optionen bzgl. Spamabwehr automatisch gesetzt. P.P.S. -> Auch wenn Ihr keinen Sharepoint oder WSUS nutzt / nutzen wollt: Nicht einfach deinstallieren! Das entfernen von SBS-Komponenten ist nicht supported. (So können teiilweise keine Windows-Updates installiert werden wenn z.Bsp. Sharepoint fehlt. -> den SBS vorher mal in einer VM aufsetzen ?
  5. Thombo

    Sage OL 2009

    Hallo, folgendes Problem tauchte aus dem Nichts auf: Beim Start von Sage Office Line Evolution 2009 Rechnungswesen ist noch alles wie es soll, es wir die Datenbank ausgewählt, Benutzername und Kennwort eingegeben, dann der Mandant ausgewählt -> und dann Fehler: Die Anwendung enthält nicht lizenziert Anpassungen, aus diesem Grund werden alle Funktionen gesperrt. Weiß jemand Rat ?
  6. Oder die MMC als Admin starten. Ab Vista bzw. Server 2008 gibt es die Benutzerkontensteuerung. So dass der als Admin angemeldete Benutzer einzelen relevante Einstellungen nur durchführen kann, wenn das Programm explizit als Administrator ausgeführt wird. Dazu einfach rechte Maustaste auf das Programm "als Administrator ausführen". Das aber nur generell. Ein DC hat keine lokalen Konten. Schau mal in der gpmc.msc unter dem GPO für Domänencontroller
  7. Hallo nochmal, ich muss mich ein wenig verbessern: compact aktiviert nur die NTFS Komprimierung. "Compress" aus den Server 2003 Ressource Kit Tools kann auch packen. Sind die erlaubt oder vielleicht schon auf dem Server installiert? Bis auf das packen funktioniert das hier: @echo off REM Am sinnvollsten diese CMD immer am ersten des Monats durch den Taskplaner laufen lassen..... REM Aktuellen Monat suchen set AktMonat=%date:~3,2% set AktJahr=%date:~6,4% REM Vormonat ermitteln if %AktMonat%==01 set Vormonat=12 if %AktMonat%==02 set Vormonat=01 if %AktMonat%==03 set Vormonat=02 if %AktMonat%==04 set Vormonat=03 if %AktMonat%==05 set Vormonat=04 if %AktMonat%==06 set Vormonat=05 if %AktMonat%==07 set Vormonat=06 if %AktMonat%==08 set Vormonat=07 if %AktMonat%==09 set Vormonat=08 if %AktMonat%==10 set Vormonat=09 if %AktMonat%==11 set Vormonat=10 if %AktMonat%==12 set Vormonat=11 REM Jetzt die eigentliche Arbeit REM für jede gefundene Logdatei einmal durch sub1 'gehen' for /f %%i in ('dir /b *.log') do call :sub1 %%i REM Anschließend gehts hier weiter, ich suche noch n tool um den Ordner dann zu einer Datei zu packen Pfad\zum\Komprimierungsprogramm\packe.exe /quellordner %jahr%%vormonat% /zieldatei.zip REM Ordner löschen rd /S /Q %jahr%%vormonat% goto ende REM ########################################################################## REM AB HIER SUBROUTINEN :sub1 set Datei=%1 set Monat=%DATEI:~4,2% REM Dateien aus anderen als dem Vormonat interessieren nicht, dann schleife verlassen if not %vormonat%==%Monat% goto:eof set Jahr=%DATEI:~,4% set Tag=%DATEI:~6,2% echo %1 kommt aus Jahr %jahr%, Monat %Monat%, Tag %tag% REM hier kann man noch in eine Datei schreiben was "angepackt" wird echo %datei% >> Verarbeitete_Dateien.txt REM Ordner für den Vormonat erstellen ( ist ein wenig unschön, aber so gibts keine Probleme wenn das Jahr wechselt) if not exist %jahr%%vormonat% md %jahr%%vormonat% REM Datei aus dem Vormonat in den Ordner verschieben move %datei% %jahr%%vormonat% goto:eof :ende
  8. Wie liegen diese Dateien vor? Welchen Namen haben die, liegen alle im selben Ordner? Wann soll was mit welchen Dateien passieren? (also gaaaanz genau)
  9. Über eine Batch die per Geplanten Task ausgeführt wird. Die ältesten Logs löschen, die 2. ältesten komprimieren (der Befehl heisst "compact") und mit den neuesten nichts machen :-) Alles mit Boardmitteln.
  10. Thombo

    Batch Programmierung

    wuauclt.exe /detectnow geht auch ohne WSUS
  11. for /f "delims=." %i in ('dir /b "C:\Ordner\*.msg"') do if not exist "C:\Ordner\%i.eml" echo "C:\Ordner\%i.msg" gefunden, "C:\Ordner\%i.eml" jedoch nicht >>C:\log.txt wenns ne .cmd werden soll dann einfach %i durch %%i ersetzen.
  12. Evtl. auch mal nen Blick auf Netviewer werfen
  13. Thombo

    Batchdatei mit Zähler

    Kleiner Denkanstoß: Angenommen folgende Struktur: C:\Programme\Jana\User1 C:\Programme\Jana\User2 C:\Programme\Jana\User3 @echo off c: cd\ cd C:\Programme\Jana\ for /F %%i in ('dir /b') do call :sub %%i goto ende :sub if exist C:\Programme\Jana\%1\trash ( echo %DATE% - %time:~0,5% - C:\Programme\Jana\%1\trash gefunden rd /s /q C:\Programme\Jana\%1\trash echo %DATE% - %time:~0,5% - C:\Programme\Jana\%1\trash GELÖSCHT ) else ( echo %DATE% - %time:~0,5% - C:\Programme\Jana\%1\trash NICHT GEFUNDEN!! ) goto :eof :ende
  14. Mach noch ne Batch: Admin.cmd runas /user:Adminitrator netshbatch.cmd Dann startet die erste den Runas-Befehl, und führt dann als Admin die andere Batch aus.
  15. Thombo

    Suche Firewall

    oder den IPCOP. Den kann man mit Addons noch schön erweitern.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung