Jump to content

Kimoto

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. also ich hab ne umschlung gemacht und an die 20% fehlzeiten gehabt. was definitiv mehr tage sind als bei dir. ab 10 % fehlzeiten müssen die leistungen gut sein, was sie ja bei dir sind. meine waren auch nicht schlecht aber auch nicht so super. ich musste keine stellung dazu nehmen. ich weiß allerdings auch nicht wie sehr sich mein Schulleiter für mich eingesetzt hat. und das hat er. also mit deinen leistungen sollte es nicht an den tagen scheitern zugelassen zu werden.
  2. Nu habe ich auch meine Ergebnisse Doku: 89 Präsi/Fachgespräch: 78 GA1: 57 GA2: 73 WISO: 78 IT-SE - Berlin
  3. respekt für ga1 und ga2. du hast doch geschummelt. würde gern mal wissen was ich da habe.
  4. Hallo, ich hatte vorhin meine mdl. Prüfung und habe bestanden. Ich hatte das Thema Asteriskserver(VoIP) und muss sagen das, dass Fachgespräch gut lief. Gefragt wurde in erster linie nach switch,router,hub,osi-modell,Protokolle. Das war einer der am meisten fragte. Der Zweite fragte etwas zu Anteilen von Sozialversicherungen. Sehr kurz und knapp. Der dritte fragte noch weniger. wolte nur wissen was Sprache ist, da ich was von Sprache digitalisieren in der Präsi erzählte. Im Prinzip nur Projketbezogne fragen. Ich bin übrigens IT-SE.
  5. 1. installation über ein RAS Server 2. manuelle installation aller programme 3. per image von CD etc. als unattend installation und bei der anderen wurde doch nur gefragt wie man die ip-addresse eines host rausbekomt per kommandozeile. = ipconfig bzw. ifconfig etc.
  6. mit 90 ist ja richtig, haben die anderen hier ja auch. ich z.B. hab die 90 vergessen und wollt später noch drüber schaun was aber zwecks zeitmangel nicht mehr ging. hoffe da gibt es nicht alzu großen punktabzug
  7. bei 3 würd ich mal spontan: a and (b or c) or b and (a or c) sagen
  8. 1. Leiterschluss 2. Kurzschluss 3. Kurzschluss 4. Erdschluss 5. Kurzschluss 6. Erdschluss 7. Körperschluss
  9. 256 geteilt durch die anzahl der benötigten Netze. Da man nicht 5 netze bilden kann, nimmt man 8. 256/8 = 32 die 32 zieht man von 256 ab und hat somit die maske. 255.255.255.224 nu hat man 8 netze mit 32er schritten. Netzadresse1: 192.168.1.0 Hostrange: 192.168.1.1 - 192.168.1.30 Broadcast: 192.168.1.31 Netzadresse2: 192.168.1.32 Hostrange: 192.168.1.33 - 192.168.1.62 Broadcast: 192.168.1.63 Netzadresse3: 192.168.1.64 usw.
  10. naja aber es geht ja darum das bei isdn 64 Kb = 64000 bit sind und nicht wie bei einer 64 Kb grossen Datei = 65536 bit sind. " In der Datenkommunikation ist die metrische Definition eines Kilobyte (1000 Byte pro Kilobyte) üblich und richtig. Die binäre Definition eines Kilobyte (1024 Byte pro Kilobyte) wird in den Bereichen der Datenspeicher (Festplatte, Speicher) verwendet, aber nicht für die Darstellung Bandbreite. " sprich 64000 = 62,5 Kb
  11. also weil 64 Kb bei isdn nicht 65536 bit sind sondern 64000 bit die sec.
  12. gute frage. das weis ich leider nicht mehr. beunruhigend das die dozenten und meine mitschüler das scheinbar alle falsch machen und mich als idioten darstellen. edit: nu weis ich es wie die gerechnet haben. Die 40 MB auf bit runter durch 64000 40 MB = 40960 KB = 41943040 B = 335544320 b / 64000 b = 5242 sec. sprich die grösse mit 1024 und die geschwindigkeit mit 1000. erscheint mir auch sinnvoll, da ich mal aufgeschnappt habe das man geschwindigkeiten halt mit 1000 rechnet. denoch :confused:
  13. Hallo, ich befinde mich grad in der Prüfungsvorbereitungsphase und dort nehmen wir jetzt 5 Wochen lang alte IHK Prüfungen durch. Und da gabs eine Frage die mich verwirrt Man sollte bei ISDN Geschwindikeit (64Kb) 40 MB runterladen und die zeit dazu in Sec. berechnen. Laut IHK Lösung war das ergebnis bei: 1 Kb = 1000 bit = 5000 sec 1 Kb = 1024 bit = 5120 sec Dies hat ich auch als einziger der Schüler dort. Die anderen hatten was von 5242 oder sowas. Da gabs dann auch nen bissle diskussion. Am nächsten Tag meint der Dozent das er sich mit nem anderen dozenten zusammen gesetzt hatte um dies zu überprüfen und meint dann das die IHK Lösung falsch sei(was auch gut öfters vorkommt). Was ist nun Richtig :confused: mfg

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung