Zum Inhalt springen

Melly_

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    33
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt

Über Melly_

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

710 Profilaufrufe
  1. Ich hab im Sommer meine Abschlussprüfung geschrieben (FR: Anwendungsentwicklung). Mein Betrieb hat mir den Vorbereitungskurs bei didaris bezahlt. Ich fand den schon ziemlich nützlich. Man bekam viele wertvolle Tipps, hat sämtliche Aufgaben durchgesprochen und zum Schluss Hinweise für den Teil A (Präsentation/Fachgespräch) der Prüfung.
  2. Dieses würde weglassen. Das suggeriert Unsicherheit. Besser: „... freue ich mich auf eine Einladung zu einem Bewerbungsgespräch.“ Gut ist auch: „Weitere Fragen zu meiner Person und meinem Lebenslauf beantworte ich gerne in einem persönlichen Gespräch.“
  3. Mit diesem Schreiben möchte ich mich bei Ihnen vorstellen. Allerdings hätte ich auch den ersten Satz etwas anders formuliert: "auf der Seite Ihres Bewerberportals habe ich gesehen, dass Sie Auszubildende für den Beruf des Fachinformatikers, in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung, suchen." So ähnlich formulierte ich das damals. Das s bei "Schülerpraktikas" muss weg. Hmn.. wo ist der Abschlusssatz? Wenn ich später mehr Zeit hab, schau ich mir den Rest an. Ich hab nur grob drüber geschaut.
  4. Sind das allgemeingültige Voraussetzungen? Auf unserer IHK Seite ist das als Voraussetzung nicht angegeben. Hier verlangt die IHK lediglich, dass die aktuelle berufliche Tätigkeit in Bezug zum Prüfungsbereich steht. Deshalb würde ich bei deiner IHK einfach nachfragen.
  5. Zum Glück! Danke, dir natürlich auch.
  6. GA I: 46 GA II: 48 WiSo: 85 Laut dem bekannten Notenrechner hab ich bestanden. Ich hoffe es auch!
  7. Wenn du nicht in Ba-Wü geschrieben hast: 1.HS: Stakeholder, SWOT, Finanzierung 2.HS: Server-Virtualisierung 3.HS: Berechnung Daten/USV 4.HS: Entscheidungstabelle, CSV, XML, Nutzwertanalyse 5.HS: Datenschutz
  8. Bei mir keine Punktzahl, nur bestanden oder nicht. Wie gesagt, 'nen paar Mitschüler kennen aber dieses Ergebnis nicht mal. Ein anderer Mitschüler - für den ein ganz anderer PA zuständig war - hat sogar die Note für die mündliche Prüfung mitgeteilt bekommen. Es scheint, als könnte der PA selbst entscheiden, wie er das handhabt.
  9. Das war dieses Jahr nicht so. Es gab keinen Zettel. Es gab sogar Mitschüler, die nicht mal erfahren haben, ob sie diesen Teil bestanden haben. Der zuständige PA hat den Prüflingen mitgeteilt, dass sie das erst am 15.07. erfahren.
  10. IHK Halle-Dessau veröffentlicht die Ergebnisse am 15.07.2020. Zur Präsentation/Fachgespräch hab ich nur mitgeteilt bekommen, dass ich diesen Teil bestanden habe - allerdings ohne Note/Punkte.
  11. Ich hab das erste Ausbildungsjahr komplett wiederholt, weil ich so einige gesundheitliche Probleme hatte. Auch in der Schule besuchte ich den Unterricht vom ersten Ausbildungsjahr. Insgesamt hatte ich in den 4 Jahren Ausbildungszeit über 120 Tage an Fehlzeit. Bei der Anmeldung zur Prüfung, musste ich eine Stellungnahme schreiben, wie ich das fehlende Wissen nachgeholt hab. War kein Problem. Ich wurde problemlos zugelassen.

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung