Zum Inhalt springen

Deutsches Unternehmen schreibt Stelle in Deutschland auf englisch aus?


Empfohlene Beiträge

Hallo.

ein Deutsches Unternehmen schreibt eine Stelle in Deutschland auf englisch aus, siehe Stellenangebot: MS Windows Server Systems Administrator (f/m) St. ingbert SAP - Stellenanzeige bei Stellenmarkt.de

Die schreiben aber nicht, dass man sich in englisch bewerben sollte.

Was würdet ihr machen? Deutsch oder Englisch

Ciao

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo.

ein Deutsches Unternehmen schreibt eine Stelle in Deutschland auf englisch aus...

Weiterlesen...

Our international team installs, configures, monitors, supports, and troubleshoots Windows 2000/2003 Server systems in the whole EMEA region.
Nunja... klar... mit guten Deutschkenntnissen kommt man in der EMEA-Region auch gut klar. Perfekt. Bestens.

Kurz: wenn ein international ausgerichteter Arbeitgeber das ganze auf englisch ausschreibt und um englische Bewerbungen bittet, hat das wohl doch seinen Sinn. :rolleyes:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kurz: wenn ein international ausgerichteter Arbeitgeber das ganze auf englisch ausschreibt und um englische Bewerbungen bittet, hat das wohl doch seinen Sinn. :rolleyes:

Das mit der Ausschreibung auf Englisch verstehe ich als starken Hinweis auf erforderlichen Englisch-Kenntnisse.

Das heisst aber nicht, dass die Bewerbung auf Englisch sein muss von "um englische Bewerbungen bittet" sehe ich da gar nix.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

sorry, aber mal ehrlich: Wie willst du deine Englischkenntnisse besser in einer Bewerbung unterbringen, als eine perfekte Bewerung auf Englisch zu verfassen? Selbst wenn es nicht explizit da steht, kann man davon ausgehen, dass deutsche Bewerbungen eher zweitranging behandelt werden, sofern sie überhaupt beachtet werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine englisch geschaltete Anzeige eines deutschen Unternehmens lässt mich "davon ausgehen", dass die Bewerbung auf englisch erwartet wird.

Aha! Ich brauche doch keine neue Brille!

Der Grund für das Englischsein der Anzeige kann ja auch einfach sein, dass sie genug Deutsche Piefke's in der Firma haben und nun gern mal (englischsprechende) Franzosen oder (englischsprechende) Italiener gern hätten.

Hat sich schon mal jemand bei SAP beworben?

weiteres Beispiel: Windows Desktop/Server Support Administrator (f/m)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Grund für das Englischsein der Anzeige kann ja auch einfach sein, dass sie genug Deutsche Piefke's in der Firma haben und nun gern mal (englischsprechende) Franzosen oder (englischsprechende) Italiener gern hätten.

Selbst wenn das so wäre, und? Soll Dich das nun weiter bringen, ob Du Dich da bewirbst und in welcher Sprache? Diese Möglichkeit als Grund für die englischsprachige Anzeige in Betracht zu ziehen ist doch sinnlos. Es sei denn Du suchst einfach einen Grund, Dich nicht auf eine solche Stelle zu bewerben.

Einige Deiner Anfragen hier im Bewerbungsforum verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Entweder man will einen Job oder nicht, damit geht es los. Du hast hier Meinungen zu Deiner Eingangsfrage bekommen, suchst aber weiter nach Gegenbegründungen?

Rätselhaft...

bimei

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dann lass es mich so ausdrücken:

Eine englisch geschaltete Anzeige eines deutschen Unternehmens lässt mich davon ausgehen, dass die Bewerbung auf englisch erwartet wird.

Korrekt. Ich selbst habe mich auch auf eine Englische Anzeige beworben. Selbstverständlich auf Englisch! Wer eine Frage auf Englisch stellt, bekommt auch keine Deutsche Antwort! Meine Englische Bewerbung hat überzeugt und ich bin dabei :) Wichtig: Im Vorstellungsgespräch sollte man auch Wissen, was EMEA bedeutet (wissen ganz viele nicht).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

in der Theorie haben meine Vorredner recht und es wird kein Fehler sein, sich auf englisch zu bewerben.

Da aber:

[bullet]German and English language spoken and written

kannst du denke ich auch die Bewerbung in deutsch hinschicken, jedoch damit rechnen müssen dein interview in englisch führen müssen bzw. es überprüft wird, ob du diesen skill hast.

Meine letzte Stelle war auch in englisch ausgeschrieben und ich hab mich in deutsch beworben (da in Deutschland) und es hat geklappt. Ich hatte mich dafür entschieden, um meine Bewerbung sprachlich konsistent zu halten, da meine Arbeitszeugnisse in deutsch waren und ich mir bisher nicht die Mühe gemacht habe, diese zu übersetzen.

OT:

Wie macht ihr das eigentlich wg. Arbeitszeugnisse in englisch zu übersetzen?

Sollte man die uebersetze Version nochmal vom alten AG bestätigen lassen (Stempel, Unterschrift, o.ä.) oder einfach so mitschicken (natürlich mit Kopie des deutschen Orginals)?

ciao,

vic

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dreist wie ich bin, habe ich die Deutsche Fassung mitgeschickt. Immerhin waren es ja auch Deutsche Ansprechpartner :) Allerdings musste ich dann für die Englischen Kollegen ein Englisches Schreiben verfassen und das war echt hart. Vorstellungsgespräch war beim Ersten auf Deutsch, beim Zweiten auf Englisch :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung