Zum Inhalt springen

Gehalt / Wechsel wegen Gehalt ??


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Da ich mich schon lange mit dem Gedanken trage, ob ich nu zuwenig bekomme, oder doch gut liege hier mal die Frage:

Was wäre angemessen?

Alter

33

Wohnort

Ulm

letzter Ausbildungsabschluss (als was und wann)

Fachinformatiker / Systemintegration (2000)

Berufserfahrung

4 Jahre Aussendienstler / Datenbankadmin

1 Jahr Netzwerkadmin Innendienst

3 Jahre in der jetzigen Firma

Vorbildung

siehe oben :)

Arbeitsort

Ulm

Grösse der Firma

ca. 75 Mitarbeiter

Tarif

ja, zwischen VDGA / Verdi / DHG in Ba-WÜ

Branche der Firma

Grosshandel / Lager

Arbeitsstunden pro Woche

38,5

Gesamtjahresbrutto

aktuell: 30000

Anzahl der Monatsgehälter

12 + Urlaubs / Weihnachtsgeld (richtet sich aber nach Firmenzugehörigkeit)

Anzahl der Urlaubstage

30

Sonder- / Sozialleistungen

BAV

Tätigkeiten (Aufgaben/Aufgabenbereich)

Mädchen für alles was mit EDV zutun hat, also

- Netzwerk- / Datenbankadmin

- Telefonanlage administrieren

- Kopierer, Faxe, etc

Danke mal für die Beurteilung

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hast du schon familie?

ist OT ;)

@enno

Ein guter Freund (Quereinsteiger, d.h. keine IT-Lehre) in Stuttgart macht ähnliches (inkl. MA-Support für alle PC-software wie Office, etc.) und bekommt 38k.

Ist allerdings bei einem Finanzdienstleister mit 300 MA. Aber hilft dir vielleicht als ein Wert aus der Region BW weiter.

ciao,

vic

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine Familie kann ein Grund, aber keinesfalls n Argument sein. Bringt man das an, dann gesteht man im Prinzip nur seine Abhängigkeit von der Firma ein. Man liefert sich aus.

Dass die kümmerlichen 30k zu wenig sind ist imho klar, die Frage ist, ob du für den Job mehr verlangen kannst. Das hängt wohl hauptsächlich davon ab, wie anspruchsvoll dein Arbeitsumfeld ist und wie viel Verantwortung du dabei trägst.

bei bloßer operatortätigkeit wirds wohl schwer n höheres Gehalt zu verhandeln.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ohne familie würde ich 33.5k p. a. brutto für angemessen halten. mit familie würd ich um 2 - 3k höher ansetzen.

genau.

Je Kind dann nochmal 100 Euro im Monat mehr.

Je Hund 20 Euro.

Ausserdem würde ich die kranken Tanten und Onkels erwähnen, denn das gibt auch noch ein Zehner. Omas und Opas leider nur fünf.

Falls du ausgefallen Hobbies hast, würde ich die auch noch ins Spiel bringen, vielleicht kannst du ja irgendwie erklären, dass du neue Golfbags oder eine Poloausrüstung brauchst.

Oh man. Das errinnert mich immer an die armen Leute in der Einkaufspassage die sagen: "Ich hab 5 Kinder und brauche Geld für essen" :rolleyes:

ciao,

vic

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@victorinox

ich fahr nen Englisches Auto (nen Roadster) zählt das auch :)

@Youser

wo fängt Verantwortung an?

Auf meinem Mist ist der gesamte Umzug / Neubau gewachsen, von Planung Elektro / Netzwerk / Telefonanlage bis Betreuung Firmen beim Bau und Umzug.

Und alle sagen das sie sowas reibungsloses noch nie erlebt haben. Also in der Firma genauso wie die beauftragten Unternehmer. :)

Anschaffung und Ausbau/Weiterentwicklung der EDV liegt alles bei mir. Es gibt halt nur mich. bzw. meinen Abtl. Leiter noch offiziell. Nur wenn ich sag das sollten wir so und so machen dann machen wir das auch so. 8)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja. Wenns noch n Abteilungsleiter gibt, dann wird der ja bei Problemen erstmal die ****e am dampfen haben. Dass das dann an dich weitergeleitet wird ist klar, aber die Verantwortung theoretisch wohl er.

Wenn das praktisch aber anders ist, dann wäre es doch mal sinnvoll zu klären, wer wirklich was zu verantworten hat, und wer bei Problemen wie schnell reagiert und wenn dabei eben rauskommt, dass dabei mehr auf dir Lastes als zuvor, dann ist das doch ein sehr gutes Argument für ein höheres Gehalt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung