Zum Inhalt springen

Verlängerung Probezeit


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

wenn man ein Schreiben bekommt, dass die Probezeit verlängert werden soll (von 3 auf 6Monate) ist das Schreiben gültig, wenn dort als Begründung angegeben: "wie mündlich mitgeteilt" ist?

Darf ich davon ausgehen, dass ich dieses Schreiben (unterschrieben) unbeachtet lassen kann? Und meine Probezeit endet nach 3 Monaten?

Ich kenne es so, dass in so einem Schreiben der Grund enthalten sein muss, allerdings finde ich dazu keinen Paragraphen... Ohne Grund ist das Schreiben ungültig?!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Wahl war, entweder unterschrift oder Kündigung. Da in dem Schreiben aber kein Grund angegeben worden ist, ist für mich die Frage, ob die Probezeit dadurch verlängert wird? Unterschrieben wurde das Schreiben.

Denn die einzigen zwei Gründe, weshalb diese Verlängert werden kann, ist

- Fehlzeiten

- Nichtbewährung

Da es aber nur ein Vorwand ist, weil in naher Zukunft ein längerer Krankenhausaufenthalt vorliegt, will man bis zu dem Datum warten und dann Fristlos via Probezeit kündigen! --> Ohne Probezeit greift das Kündigungsschutzgesetz, weshalb man aufgrund einer Krankheit nicht gekündigt werden kann. Zumindest nicht so einfach...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Um das mal eben Zusammen zu fassen:

Du befindest dich zZ noch in den ersten 3 Monaten (also der regulären Probezeit).

Nun steht bei dir in nächster Zeit (nach der eigentlichen 3 monatigen Probezeit) ein Krankenhausaufenthalt an.

Daraufhin, hat dein Arbeitgeber die Probzeit verlängert, was du als Vorwand siehst, damit sie dir dann noch rechtens kündigen können.

Soweit richtig?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

also ich würde den Betrieb asap verlassen - ich kann mir nicht vorstellen, dass du dort bleiben willst.

Ansonsten würde ich dir empfehlen abzuwarten und im Fall der Fälle (Kündigung) das von deinem Arbeitsgericht klären zu lassen. Wobei sich die Frage stellt, was du erwartest? Selbst nach der Probezeit kann er dich sehr zügig ordentlich kündigen und eine Abfindung bei einem halben Jahr wird auch nicht wirklich drin sein. Womit ich wieder bei meinem ersten Satz wäre ...

ciao,

vic

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sour, du hast es richtig erfasst.

Was ich mir damit erhoffe:

Es ist mehr Geld als Arbeitslosengeld und ich werde ohnehin mich nach einem anderen Job umschauen. Im Besten Fall, erhalte ich direkt nach der Krankschreibung einen anderen Job. (Natürlich muss ich dann mit eienr 4-wöchigen Frist kündigen...)

p.s. es geht um eine Carpaltunnel-OP sprich mind. 4 Wochen Krankgeschrieben (da es ausserdem um meine Freundin geht die einen Handwerklichen Job ausübt, sind das wahrscheinlich 6-8Wochen. Also genug Zeit sich etwas anderes zu suchen!)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei einem richtigen Arbeitsvertrag, also keinem Ausbildungsvertrag, ist es so, dass ein neuer Arbeitgeber einem in den ersten 6 Monaten, unabhängig davon, ob man explizit eine Probezeit vereinbart hat oder nicht, wieder problemlos kündigen kann. Das liegt daran, dass der gesetzliche Kündigungsschutz erst nach 6 Monaten Betriebszugehörigkeit greift.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung