Zum Inhalt springen

Englisch lernen im Ausland.


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Original erstellt von empire:

<STRONG>Heidihooo

Na ihr. Wollt mal so inder Runde fragen ob den hier schon jemand mal im Ausland englisch gelernt hat. Ich spiel mit dem Gedanken ein Praktikum in Irland zu machen, so für 3 Monate.

Schreibt mal eure meihnungen

gruss empire</STRONG>

Warum 3 Monate?

Fuer 3 Monate lohnt es sich nicht...

Um Sprachen zu lernen muss man auch nicht zwingend nach Ausland...

Lieben Gruss Denise

P.S.: */me_spricht_4Sprachen_fliessend*fg*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also dazu musst du wirklich net ins Ausland!

Probiers mal mit Englischer Software oder Betriebssystemversionen. Oder mach nen Volkshochschulkurs. Oder kuck dich mal im internet um, da lernst du schnell Englisch.

By the Way

Ich Kann 3 Sprachen

Deutsch(Schwäbisch ;))

Englisch(Amerikanisch, da ich numal n halber ami bin)

Französisch(oh Gott die schlimmste Zeit in der Schule :rolleyes:...)

Zählen skript- oder programmiersprachen auch?

[ 18. Juni 2001: Beitrag editiert von: @@@ ]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also ich tu jetzt mal empire unterstuetzen

Sprachen im Ausland lernen ist toll,

ich habe auch vor entweder mein Englisch oder mein franzoesisch durch einen Au-Pair Aufenthalt nach der Lehre zu verbessern

3 monate sind schon ein bisschen wenig

ein halbes Jahr find ich ganz angenehm!!!

Liebe Gruesse und viel spass im Ausland

PS: auch 3 Sprachen (deutsch (nicht wirklich, halt auch bloss schwaebisch :D), englisch,franzoesisch) wobei ich bei franzoesisch ja nicht von fliessend reden wuerde

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich war mit 14 2Wochen in England in einer Familie, mit Sprachunterricht tagsüber. Das war eindeutig zu kurz, um die Sprache auch nur einigermaßen zu lernen. Dann war ich allerdings mit 16 ein Jahr in den USA, was natürlich enorm viel gebracht hat. Ich würde jedem empfehlen ins Ausland zu gehen, um die Sprache zu lernen. 3 Monate sollten auf jeden Fall was bringen. Viel mit Leuten reden, auch wenn man am Anfang nicht so sicher ist und viel Fernseh gucken, bringt auf jeden Fall was :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich war im Februar für einen Monat auf Malta, um Englisch zu lernen. Es war das billigste, vor Irland,England, usw.

Es hat total viel Spaß gemacht, ich habe Leute aus Japan, Holland, Schweden,...kennengelernt. Und ich hab auch viel Englisch gelernt.Ich hab dort in einer Gastfamilie gewohnt und hatte jeden Tag 4 Stunden Unterricht.Viele von uns hatten aber auch Intensivkurse, wo man nachmittags noch Einzelunterricht hatte. Ich hatte nach zwei Wochen das Gefühl, dass mein Lernpegel nicht mehr anstieg.Aber ich hab echt viel gelernt und Malta ist auch 'ne schöne Insel.

Kannst ja mal schauen, unter www.sprachcaffe.de , die arbeiten mit dem ADAC zusammen, als Mitglied bekommst Du Ermäßigungen. :D

Falls Du etwas Zeit hast und schonmal anfangen willst...Englische Filme und Bücher sind ziemlich guter Lernstoff... ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

so, dann werde ich auch mal meinen senf zu diesem Thema geben!

Ich habe 2,5 Monate in England gearbeitet. Es hat mir extrem viel gebracht. Ich würde dies auch allen Sprachschulen vorziehen, weil man unter diesen Umständen nur englisch reden kann; ansonsten verstehen einen die anderen nicht. Dann gehst du nach der Arbeit noch ins Pub und unterhältst dich mit ein paar besoffenen Schotten, und urgendwann, so nach 6 Wochen fängst du dann an auf Englisch zu träumen! Das ist der Moment wo du weißt: Jetzt hats g'schnacklt. Und voila, du kannst es... :D

Army der 3,5 Sprachen spricht:

1., Bayerisch *fg*

2., Deutsch mit allem was dazugehört

3., Englisch

4., 50% Französisch (t.m. ich kann nen kaffe bestellen :D )

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung