Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Was genau ist denn der Unterschied zwischen den beiden Berufen im Groben? Ich habe da jetzt nicht die Ahnung, aber was ich so gehört und gelesen habe machen beide ja fast das gleiche: Netztwerke aufbauen, bei dem Kunden spezielle IT-Lösungen anbieten u.s.w. aber mehr weis ich auch nicht wirklich... Könnt ihr mir vielleicht bisschen was erzählen? Das wäre echt super...

Vielen Dank schon mal im Voraus! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ganz kurz und Bündig:

der FI AE ist ein Programmierer

und der FI SI ist ein Admin

aber nur ganz grob gesagt. kann mich meinen vorgängern nur anschließen und mal das Internet studieren. das gibt da richtig viel her

Hmmm.. Vielleicht kann man das ja nachlesen, aber ich frage mal trotzdem :) Also welche Programmiersprachen lernt man denn als AE hauptsächlich? Eher auf Visual Basic Ebene oder Java oder beides? Also wäre toll wenn du mir das beantworten könntest... und bist du SI oder AE?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...

der FI AE ist ein Programmierer

und der FI SI ist ein Admin..

Das trifft eigentlich gut zu.

Als FISI bist du halt meist am administrieren, konfigurieren und supporten.

Als FIAE bist du an deinem Arbeitsplatz und tippst Quellcodes in dein compailer ein..

Wenn du also mehr kontakt mit andern haben willst oder gerne auch mal an nem rechner rumschraubst dann ist FISI was für dich.

Bist du allerdings eher einer der lieber am PC sitzt udn sich nicht stören lässt und dabei stur auf der Tastatur rumhackt dann ist FIAE was für dich.

Allerdings solltest du wissen das du auch als FISI Programmieren lernst und als FIAE auch das administrieren eines System oder ähnliches lernst, da in der Berufschule beide Berufe zusammengeworfen werden.

BTW: Informatikkaufmänner und Systemelektroniker werden auch in die klasse inegriert.

Soviel dazu^^

/edit:

Die Programiersprachen sind vom Lehrerabhängig. Ich als beispiel lerne als FISI auf der Arbeit (heute letzer tag*freu*) JavaScript, HTML, ASP, XML und Css.

In der BS lerne ich VBA.

Dazu kommt dann aber nächstes Jahr Java und evt. C++

MFG Rafzahn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein AE ist nicht nur ein Programmierer (Codesklave). Etwas Konzeptionieren, Testen und Support kommt oft noch dazu.

Welche Sprachen man lernt hängt vom Betrieb und der Berufsschule ab.

@Rafzahn: ich bin FIAE und mich stört dauernd jemand. Entweder Leute mit neuen Anforderungen, "Fehlern" in bestehenden Anwendungen (meist auf ISO/OSI L8 zu finden...) undundund ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Allerdings solltest du wissen das du auch als FISI Programmieren lernst und als FIAE auch das administrieren eines System oder ähnliches lernst, da in der Berufschule beide Berufe zusammengeworfen werden.

Japp is richtig, mach ne Ausbildung zur FiSi und hab in der Schule c++ gemacht ^^

also bleibt dir bei beidem nicht etwas irgendwie erspart. natürlich aber hast du den unterschied, dass ich zb als FiSi kaum das Lernfach "programmieren" habe und eher die sachen die für mich wichtig sind. dementsprechend haben FiAe mehr std im lernfach "programmieren"

Rahmenplan

Hier findest du den Rahmenplan auf der fachinformatikerseite... dort stehen Stundenanzahlen, etc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das trifft eigentlich gut zu.

Als FISI bist du halt meist am administrieren, konfigurieren und supporten.

Als FIAE bist du an deinem Arbeitsplatz und tippst Quellcodes in dein compailer ein..

Wenn du also mehr kontakt mit andern haben willst oder gerne auch mal an nem rechner rumschraubst dann ist FISI was für dich.

Bist du allerdings eher einer der lieber am PC sitzt udn sich nicht stören lässt und dabei stur auf der Tastatur rumhackt dann ist FIAE was für dich.

Allerdings solltest du wissen das du auch als FISI Programmieren lernst und als FIAE auch das administrieren eines System oder ähnliches lernst, da in der Berufschule beide Berufe zusammengeworfen werden.

BTW: Informatikkaufmänner und Systemelektroniker werden auch in die klasse inegriert.

Soviel dazu^^

/edit:

Die Programiersprachen sind vom Lehrerabhängig. Ich als beispiel lerne als FISI auf der Arbeit (heute letzer tag*freu*) JavaScript, HTML, ASP, XML und Css.

In der BS lerne ich VBA.

Dazu kommt dann aber nächstes Jahr Java und evt. C++

MFG Rafzahn

Wow danke! Also war ja mal richtig informativ! Hehe danke für das feedback, das habe ich echt gebraucht einfache Erklärung zu den Berufen mehr wollte ich ja nicht^^ Hmmmm.. Also wenn du gerade sagst programmieren... ist das dann eher so auf Server verbunden? Also die Verbindung zwischen client und Server etc. ? Oder wie kann man sich das vorstellen <.< Also ich interessiere mich halt deswegen gerade für den AE, da ich in der Nähe etwas gefunden habe und mich darauf bewerben will.. naja danke schon mal im Voraus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann völlig unterschiedlich sein. Die einen arbeiten auf Großrechnern (Hosts) und schreiben Jobs in COBOL, andere entwickeln webbasierte Applikationen mit Java, der nächste ein Programm in C++, dass autark auf einer Maschine läuft, usw. usf.

Man kann auch ein netzwerkbasiertes Client-Server-System in C schreiben oder ein webbasiertes auf PHP-Basis, oder, oder, oder...

Kurz: Alles ist möglich und alles kann Dir begegnen.

In der Ausbildung wird Dir hauptsächlich erst einmal die Basis beigebracht. Strukturierte Programmierung, objektorientierte Programmierung, allgemeiner Aufbau, Kontrollstrukturen, Datentypen, etc. pp..

Im Betrieb wirst Du je nach Einsatzbereich dann oft mit irgendeiner ganz spezifischen Sprache in einer recht spezifischen Anwendung konfrontiert und arbeitest Dich dann dort rein. Man möchte ja, dass Du auch nach der Ausbildung produktiv im Betrieb sein kannst. Dann hilft es wenig, wenn Du der C-Crack bist, aber dort alles in COBOL auf Host-Basis läuft. Also bringt man Dir dann eher COBOL bei. *g*

Alles andere ab Ende der Ausbildung hängt sowohl von Deinem Arbeitsumfeld wie auch von Deinem Geschmack ab. Welche Sprache nutzt Du gerne? Was wird im Betrieb genutzt? Welche Anwendungen liegen Dir am ehesten? Welche Sprache eignet sich für die Problemstellung am besten? Usw. usf.

Hoffe, das hilft ein wenig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin Systemadministratorin. Ausgebildete Fisi.

Ich kenne allerdings einige AEs. Die sind sehr unterschiedliche Wege gegangen. 2 AEs sind in eher klassische SI-Stellen nach der Ausbildung gewechselt. Andere wechselten die Abteilung und kamen mit anderen programmiersprachen in Berührung. Wiederum andere blieben in der Abteilung, in der sie die Ausbildung machten und blieben bei dem Arbeitsumfeld und Aufgabenbereich, den sie schon während der Ausbildung kennenlernten. Es kann also ganz unterschiedlich sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie bereits gesagt liegt das immer am Lehrer was ich macht.

VBA bezeiht sich (meist) auf Exel

C++ kann schon ganze Programme sein..

Schau dir einfach mal bei Wikipedia die Programier Sprachen an und dort erfährste du dann ein haufen zeug darüber.

Ich verstehe allerdings nicht was du mit Server bezogens Programieren meinst?

Meine interpretation dafür ist jetzt ASP..

Bin FISI, deshalb über gebe ich nachdem folgendem teil das wort an die FIAEs ;)

Progamieren bezieht sich immer auf ganze Programme. Vielleicht kennst du das bekannte "Hello Wold"?

Das ist so das erste was du in jeder Sprache lernst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm... vlt. kennt ihr ja euch mit den IBM Servern aus? Also ich meine das Modell AS/400 - Bladecenter wer das sieht wird schon wissen was ich meine :)

Naja und so mit programmieren an sich habe ich nicht wirklich viel zu tun gehabt, daher kann ich dazu schwer was sagen. Also nur oberflächig... Das einzige was ich mal etwas intensiver angegangen bin ist html programmieren, aber im Großen und Ganzen ist das ja bei allen Sprachen das selbe z.B. [fjd] [ / fjd] also die Befehle immer abschließen .... xD lacht mich ruhig aus ... aber ich kenne mich nunmal nicht so aus... und würde gerne wissen, ob ihr schon vor der Ausbildung diverse Programmiersprachen konntet?!?! Naja vielen dank schon mal im voraus!

Grüße ScHaTtEnReItEr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
html programmieren,

Beachte: HTML ist keine Programmier-, sondern eine Auszeichnungsssprache!

Von daher ist auch

aber im Großen und Ganzen ist das ja bei allen Sprachen das selbe z.B. [fjd] [ / fjd] also die Befehle immer abschließen
nicht ganz richtig. Das trifft eben auf die ganzen Auszeichnungssprachen zu (HTML, XHTML, XML usw.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... allerdings auch auf viele Basic-Dialekte. Als Beispiel mal If-EndIf, Foreach-EndForeach, usw. - unterscheiden tut man eine Programmier- von einer Auszeichnungssprache dadurch, das letztere keine Logik hat. Sprich man kann mit ihr keine Abfragen machen, Daten manipulieren oder ähnliches. Sie ist nur zur Auszeichnung da und gibt Daten strukturiert wider, mehr auch nicht.

BTW als AE sitzt man nicht nur wie ein Programmieraffe vorm Bildschirm. Nein, man redet hin und wieder sogar mit seinen Kollegen (Fehler, Verbesserungen, Support, blablubb, ...). Das ist bei uns in der Entwicklung stellenweise so nervig, dass wir bei größeren Projekte zuhause arbeiten, da man ansonsten in der Firma gar nicht mehr zum Entwickeln kommt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich danke euch allen für die raschen und aufklärenden Antworten! Ich hätte nie gedacht das einem so schnell so viel Beachtung geschenkt wird! Nochmals vielen dank die Ihre Zeit für eine Antwort gegeben haben und die Tips! Gut das es ein Board gibt wo man solche Sachen fragen kann und gut das es solche Member wie euch gibt! Weiter so!

^^ Also viele Grüße an alle!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Vorhinein schon Programmieren zu können ist sicherlich nicht verkehrt, aber keine generelle voraussetzung. welche programmiersprache gelehrt wird ist nicht nur vom lehrer sondern auch von den firmen die die azubis stellen abhängig. bei uns wurde zum beispiel auf c# umgestellt zu beginn meiner ausbildung (obwohl der lehrer vorher c# noch nicht nutzte)

ob du fisis oder kaufmänner in deine klasse bekommst kann dir vorher auch niemand sagen das ist immer unterschiedlich. wir sind zum beispiel eine reine fisi stufe. die fiae sind nichtmal auf unserer schule oO

aber du wirst immer auch ein stückchen der anderen berufe mitmachen müssen ob das nun wirtschaft oder informationssysteme ist.

informiere dich noch ein wenig im internet über die berufe alle nötigen quellen hast du ja bereits

so long

cyber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung