Zum Inhalt springen

Übertakten des FSB mit meinem BIOS nicht möglich ???


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

habe mich aus langeweile mal daran gemacht und mcih ein wenig über "Overclocking" informiert und wollte das jetzt auch mal bei mir in der Firma mit nem Uralt Rechner amchen.

Das tolle an der Sache ist jetzt, dass ich weder ne Einstellung finden kann, um den Multiplikator, noch nen Setuppunkt für den FSB finde.

Habe aber gedacht, dass man den FSB in jedem verdammten BISO ändern kann xD Also hab ich nur nicht genau genug hin gehscaut ???

und hab da noch ein Lustiges Menü unter Chipsetup gefunden wo ich auch nicht recht weiß was ich damit anfangen kann ( <-- hierzu werdsch gleich mal nen screen einfügen)

Aber die Frage ist ejtzt generell: Kann es sein das ich etra ne Software zum Übertakten des FBS bruache ???

Oder brauch ich dann einfach nur ne neue BIOS-Version ???^^

Danke euch

P.S.: :P mein erster POST !!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei Büro-Komplettrechnern ist es meistens so dass im BIOS nicht wirklich viel eingestellt werden kann, weil diese Rechner normalerweise ja nicht für den "Tweaker" gedacht sind. ;)

Aber wenn Du uns sagst was für ein Rechner das ist, könnten wir dir auch sagen ob es dort eine Möglichkeit gibt überhaupt etwas zu verstellen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei Büro-Komplettrechnern ist es meistens so dass im BIOS nicht wirklich viel eingestellt werden kann, weil diese Rechner normalerweise ja nicht für den "Tweaker" gedacht sind. ;)

Aber wenn Du uns sagst was für ein Rechner das ist, könnten wir dir auch sagen ob es dort eine Möglichkeit gibt überhaupt etwas zu verstellen.

ja bin grad dabei nochmal was nach zuschauen^^ denn das tolle ist, dass ich ejtzt doch wieder nen anderen Uralt-Rechenr dafür bekommen habe xD und das BIOS-Setup von dem ist noch viel übersichtlicher...

Konnte da ncihtmal nen überblick über CPU Ram etc.. finden aaaahhhh^^

und da er leider 10min zum hochfahren braucht, werd ich gleich einfach mal die Daten posten... In paar mins dann...^^

Danke dir schonmal =)

edit: Boah ich krieg zu viel -.- natürlich kann man im BIOS nichtmal die Version nachschauen und bei dem Punkt PC Health Status bleibt er dann sogar noch hängen SUPER xD

und hab grad auhc mal gemerkt, dass man im BIOS keinen Screenshot machen kann, haha ^^

Gibts sosnt wo die möglcihkeint BIOSversion nach zuschauen?

ach und ansonsten is es ein AMD Duron 256ram Windows 2000 SP4 mhhh sonst was zu wissen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sind Micro-Stars nicht diese Fertig-Rechner vom Saturn/Media Markt?

Würde mich nicht wundern, wenn man da nicht am FSB schrauben kann.

Davon ab:

Meistens musst du Multiplikator und FSB-Einstellungen erst freischalten; also eine Einstellung wie "CPU-Speed" oder ähnliches von "Auto" auf "Manual" stellen. So wird (bei alle Boards, die ich bisher in den Händen hatte) dann das Menü um einige Punkte erweitert, wo du dann den FSB und so weiter einstellen kannst.

Achte dabei ggfs. darauf, dass du die RAM-Timings entschärfst, weil das bei zu hohem FSB (bzw. RAM-Teiler) zu Abstürzen führen kann. AUßerdem in 5 MHz-Schirtten vortasten, und alle paar SChritte die Stabilität mit Orthos-Prime testen. Wirft es fehler aus, runtertakten.

Du kannst auch in Windows rumspielen, ohne zu riskieren, dass die Büchse nicht mehr startet. Such dir dazu das Tool Clockgen. Damit kannst du die Taktfrequenzen gefahrlos in Windows ausprobieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ja hba auch damit gerechnet dass ich im BIOS irgetnwas finde wie CPU Speed oder was vergleichbares. Aber habe in diesem BIOS weder ne angabe der Taktgeschwindigkeit gefunden, noch eine des FSB geschweige der BIOS Version xD

aber werde gleich mal die Software die du geannt ahst ausprobieren^^

im Moment beschäfftige ich mich mit den ersten schriten der PHP Programmiereung ^^

danke schonmal

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auf manchen Boards wird der FSB auch per Jumper festgesetzt.

Davon mal abgesehen versteh ich aber nicht was das bei einem Uraltrechner bringen soll. Und gewonnene Erkentnisse sind auch nicht auf neuere Rechner übertragbar.

Dann würd ich lieber mit einem neuen Intel rumspielen, dar schaltet sich nämlilch ab bevor er den Hitzetod stirbt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

so leute

hab es auch mti CPUFSB versucht und bin echt schon am verzweifeln

mein Board wird zwar unterstütz, leider hab ich aber keine Ahnung was meine PLL ist.... (Phase-locked-Loops...^^)

und aufm Board die Jumper da umzustecken, wollt ich eigentlich net machen, weil man bei den neuen Rechnern das eh nicht mehr machen kann

also was soll ich nu machen??

hab schon folgende ausprobiert:

CPUFSB

ClockGen

MainBoard_Monitor

orthos.cab

Speedfan

und nix bis jetzt gefunzt (oft ist es auch eifnach am PLL gescheitert denksch, auch wennsch oft eifnach mal alle ausprobiert hab^^)

danke schonmal für die hilfe wieder

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

=> MicroStar International

ich kann quasi sehen wie dir ein Licht aufgeht xD

Nicht wirklich, nein. *hochguck* Nein, wirklich nicht.

Ich bezog mich dabei nicht auf MSI als MoBo/Graka-Hersteller sondern die Rechnermarke, die von Medion vertrieben wird, auch wenn da gern mal MSI-Boards verbaut werden ;)

Was ich damit zum Ausdruck bringen wollte war eigentlich, dass man solche Fertigbüchsen niemals nicht übertakten sollte. Sowas macht man nicht. Das ist, als wollte man einen Trabbi tieferlegen :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung