Zum Inhalt springen

Asus A7V133 schaltet nach BEEP sofort ab!


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Gestern abend hatte ich endlich alles hinbekommen, der PC Lief *freu*. Heute morgen wollte ich dann die Platten zurück an den Promise hängen. Schalte den PC ein, es kommt ein Beep und der Rechner schaltet sich sofort ab :confused: :confused: Habe inzwischen alle Karten draussen, selbst die GK .. alle Geräte abgeklemmt komplett Daten und Stromkbalen und selbst alle externen Geräte wie tastatur, maus usw. abgezogen. Nur noch Board, CPU, Lüfter und Speicher (1 Modul). Schalte ich diese Konstellation ein, der gleiche Effekt, ein BEEP und die Kiste schaltet sich ab. Entferne ich auch den Speicher, so kommt das Dauer-Kurz-Piepen, von wegen Speicher fehlt .. aber er schaltet sich wneigstens nicht ab. Am Speicher kann es nicht liegen, da ich hier 5 funktiosfähige Module habe und die schon in den verschiedenen Bänken getestet habe.

Ich werde jetzt nochmal versuchen das BIOS zu reseten. Falls ihr jetzt fragt, was ich gestern abend getan habe? Nic, ich fuhr die Kiste runter, er machte brav sein PowerOff After Shutdown, dann ging ich ins Bett. heute morgen vor dem ersten einschalten, baute ich die Laufwerke an den Promise damit begann die Odysee...

2-mad

<FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 29. Juli 2001 11:47: Beitrag 2 mal editiert, zuletzt von 2-frozen ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

moin 2-frozen....

mensch, was machst du denn mit deinem rechner????

hmmm, also alles ausgetauscht und ausgebaut bis aufs board. da bleibet ja nur eins übrig: board defekt. ne, aber mal im ernst, würde ich jetzt drauf tippen, und zwar im promise controller dürfte wohl der fehler liegen.

zum thema bios: ich blätter grade mein stapel ct´s durch, ich meine, da war mal was...

:(:(:(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Von jetzt auf gleich? Der Rechner lief gestern den ganzen Tag (Bis auf das ich mein OS nicht installieren konnte, aber das habe ich ja dann auch noch geschafft). Gestern abend lief dann alles wunderbar.... warum dann auf einmal dieser defekt?

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>

zum thema bios: ich blätter grade mein stapel ct´s durch, ich meine, da war mal was...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Crash2001:

<STRONG>Hi

Ich geh doch mal davon aus, dass du schonmal nachgeschaut hast, ob deine CPU noch richtig im Sockel sitzt und ob der CPU-Lüfter anläuft,oder?

MfG Crash2001 :)</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Soviel ich weiß, ist der Promise beim A7V auch nicht ganz ok. Ich selber besitze ein A7V und wenn ich da unter Windows den Promise installiere ist Schicht im Schacht. Da auch Kumpels von mir mit dem Board Probleme hatten, wenn der Promise aktiv war, haben die inzwischen (genau wie ich) den ATA100 deaktiviert. Klemm Deine Laufwerke mal an den normalem ATA66er Controller. Da - so wie es aussieht - Dein Problem eben da begann, würde ich den Fehler da vermuten. Denn es muß nicht sein, daß das Ding nur unter Windows Probleme macht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das neue Board steht hinter mir und wird nach feierabend verbaut .. soll ich wirklich die Laufwerke an den normalen 66 hängen? ... dann fahre ich ja nur 66% Systemleistung :( *schmoll*

Einmal versuche ich es denke ich noch.. wenn das system nicht geht, ok dann klemme ich sie um, aber bisher war es ja ein Hardware Fehler ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi

Ich hab auch das A7V-133. Keine Probleme, wobei meine Startplatte aber auch an dem ersten Controller dranhängt. Sonst geht Windows 2000 nämlich nicht. Alle anderen Platten hängen am Promise dran und ich hatte bisher damit auch keine Probleme. Man muss unter 2000 halt nur den Treiber von der CD installieren, und dann ev. noch die VIA 4in1-Treiber drüberbügeln. Dann läufts normalerweise ohne probleme.

MfG Crash2001 :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, war heute bei meinem Händler der mir das als guten Kunden auch sofort umtauschte .. eingebaut und Kiste läuft .. derzeit hängen DVD und Plattte am normalen IDE und ich sehe auch keine Notwendigkeit sie an den Promise zu hängen, da mein systemm ausreichend schnell läuft ;)

Treiber ist dennoch eingespielt, für den fall der Fälle... aber was mich jetzt interessieren würde .. ist eder Promise wirklich nur fürs raifd, oder bringt der mehr Speed????

2-neugierig

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

also meine Meinung,aber nur Meinung nix bewiesenes:

Bei einem Board wie dem A7V mit einem Standard-Controller der schon UDMA100 fährt, bringt mit einer Platte der Promise keine Geschwindigkeitsvorteile, aber wenn du die Möglichkeit hast, mit zwei Platten eben doch das Raid0 aufzubauen, dann tobt wohl der Bär, sind aber nur aussagen anderer Leute, bei mir reichts noch nicht so weit. :(

guts nächtle

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hmmmm... könnte ich ja hier im Betrieb mal ausprobieren, wofür haben wir den ab morgen 2 neue Sklaven ...öhm... *räusper* ich meine Azubis :D

Aber sollte iegentlich gehen, wenn du erst unter 2k die ganzen Patches und Treiber einspielst und dann erst die Platten an den Promise klemmst.

Wie das mit dem RAID geht (gehen soll) steht bei mir im mainboard handbuch drin...

Gruß, 2-frozen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habs nochmal nachgelesen... im handbuch für die Board Revisionsnummer 1.05 steht eindeutig, daß die IDE Schnittstellen UDMA100 unterstützen und der Promise das zwar auch tut, aber dann nur benötigt wird, wennich mehr als 4 IDE Geräte habe, oder aber RAID fahren will. Beides ist bei mir nicht der Fall. zeit den Rechner zuzuschrauben ;)

Thx 4 all

2-frozen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung