Zum Inhalt springen

mündlich durchgerasselt


 Teilen

Empfohlene Beiträge

hallo,

bin angehender Fachinformatiker Systemintegration und hatte heut meine mündlich abschlussprüfung und wie man unschwer erkennen kann bin ich durchgefallen.. :upps naja ich weiss das ich manche antworten im Fachgespräch richtig beantwortet habe die die prüfer aber als falsch gekennzeichnet haben... was kann ich machen kann man da nicht irgendwie einspruch einlegen?? Ausserdem haben die noch gesagt das meine doku zu kanpp war wenn die jemand vllt. mal lesen will kann ich sie ja mal posten...vielen dank schonmal für eure antworten

Bearbeitet von mr.hossa
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

14 Seiten Doku inkl Deckblatt/Inhaltsverzeichnis/Erklärung empfinde ich als etwas wenig. Weiss allerdings nicht ob mich mein Gefühl dabei täuscht.

Plane gerade mein Projekt und ich werde kürzen müssen um auf 35 Seiten zu kommen, dabei ist aber nur die reine Doku berechnet, d.h. ich habe Deckblatt, Erklärung, etc... nicht mit gerechnt.

Trotzdem viel erfolg bei der Nachprüfung

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@mr.hossa: Also was mir gleich auf den ersten Blick aufgefallen ist:

1. es hat keine auswahl der hardware stattgefunden (selbst wenns nur ne VM ist, muss diese ja auf nem Server o.ä. laufen.)

2. Du hast keinerlei Images vorbereitet, oder zumindestens nicht dokumentiert. In einem 35 Std. Projekt gehört so etwas dazu.

3. Zur kosten - nutzen analyse gehört natürlich auch die berechnung der Projektkosten, also Personalkosten, Softwarelizenzen, Hardware usw... in der nutzen analyse kannst du dann noch vergleich was an zeit eingespart wird und wieviel geld dadurch gespart wird. Da kann man gaaaanz viel schreiben ;). Ich seh in deiner doku nirgends das €-Zeichen :D

edit: ja, auch einen azubi kostet das unternehmen geld.

Bearbeitet von Apophiz
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es fehlt jegliche Entscheidung in deinem Projekt, Grundvoraussetzung für dein Abschlussprojekt.

Die Kosten Nutzen Analyse ist ebenfalls "kritisch". Nur weil keine externen Kosten entstehen, ist ein Projekt noch lange nicht kostenlos.

Mußt du das komplette Projekt wiederholen? Wenn ja lass dich unbedingt rechtzeitig hier im Forum hier beraten bevor du einen neuen Projektantrag einreichst.

Bearbeitet von Jan Jansen
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

14 Seiten Doku inkl Deckblatt/Inhaltsverzeichnis/Erklärung empfinde ich als etwas wenig. Weiss allerdings nicht ob mich mein Gefühl dabei täuscht.

Plane gerade mein Projekt und ich werde kürzen müssen um auf 35 Seiten zu kommen, dabei ist aber nur die reine Doku berechnet, d.h. ich habe Deckblatt, Erklärung, etc... nicht mit gerechnt.

Trotzdem viel erfolg bei der Nachprüfung

:D gerade gemerkt das ich was falsches geschrieben habe. Die Doku soll zwischen 10-15 Seiten sein, trotzdem finde ich deins sehr knapp

P.S.

Das sollte nur ne korrektur meiner vorherigen Aussage sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich finde die doku liest sich wie ne installationsanleitung, was ne doku nicht sein soll, und es ist auch massig code drin den keiner braucht o_0

eine doku beschreibt deine vorgehensweise mit projektmotivation, planung und analyse, kore, durchführung und kontrolle, problemen und reaktionen darauf, abweicheichungen von der planung, projektübergabe,... es wird eigentlich nicht erwartet das man eine installationsanleitung schreibt. wie viel % hast du denn für die doku bekommen ?

Bearbeitet von malebolia
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich finde die doku liest sich wie ne installationsanleitung, was ne doku nicht sein soll, und es ist auch massig code drin den keiner braucht o_0

Ja das fiel mir auch sofort auf. Die Dokumentation geht leider am eigentlichen Thema der Projektdokumentation vorbei. Wenn ich aus der Doku versuche auf den Antrag zu schließen, verschließt sich mir, warum der PA das überhaupt zugelassen hat. Es fehlen wichtige Aspekte im Projekt Jan hats schon gesagt: Wo sind die Entscheidungen? Auf welcher Basis sind sie gefallen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

oha danke für die vielen netten beiträge ich werde mal versuchen auf so ziemlich ale sachen einzugehn... also die prozentzahlen wurden mir noch nicht zugesendet ich werde sofort bescheid sagen wenn ich die hab... ja ich muss entweder mein projekt komplett überarbeiten oder suche mir ein neues thema... wegen image anpassung es war nur gefordert das windows xp installiert wird und die treiber mit eingebunden werden. und das die installation automatisch passieren soll naja eine "imageanpassung" habe ich ja vorgenommen als ich die treiber mit eingebunden habe... is net viel ich weiss...

zur auswahl der hardware.. ich habe glaube ich irgendwo nebenbei erwähnt was ich für rechner benutze und welche rechner sich in meiner testumgebung befinden.

zur kosten analyse: ich arbeite in einem ausbildungsbetrieb welchen mein "dasein" nichts kostet da ich vom a-amt finanziert werde konnte dazu also auch nicht allzuviel schreiben.

Was meint ihr mit entscheidungen??

das mit der installationsanleitung nehme ich an werde ich in meiner nächsten drauf achten

ich bedanke mich auf jeden fall für die vielen netten anregungen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

entscheidungen.. naja, du beschreibst warum du bestimmte arbeitsschritte so ausgeführt hast.. du musst beschreiben warum du etwas so machst wie du es machst, es kann ja auch andere lösungswege geben.

warum wählt man bestimmte hardware aus, es gibt doch auch andere, warum löst man ein problem / eine aufgabe nach schema a, und so weiter... die prüfer wollen sehen das du dich mit deinem projekt auseinandergesetzt hast oder ob du dir eine anleitung besorgt und diese ohne hinterfragen abgearbeitet hast. es geht nicht um "...und dann auf weiter klicken und im nächsten fenster das häckchen hier setzen..." sondern um analyse, planung, durchführung usw.

*edit*

es macht sich immer gut wenn man bei der durchführung auf probleme gestoßen ist, diese zu beschreiben und danach einen lösungsweg anzugeben... so hat man wieder eigene, alternative problemlösungen bezogen aufs projekt mit eingebracht und keinen leitfaden abgearbeitet..

schau einfach mal bei z.b. wikipedia nach projektphasen und setze dich damit auseinander.

selber habe ich in meiner doku eigentlich keine screenshots des installationsvorganges gezeigt (nur ein paar wenige im anhang!).. auch bin ich nicht sehr stark auf diesen vorgang eingegangen. ich habe mich bei der doku sehr stark an die phasen im projektmanagement gehalten ( z.b. stahlknecht) und locker über 90% eingefahren..

Bearbeitet von malebolia
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Mr. Hossa:

Ich habe genau das selbe Thema wie du gemacht. Meine Doku hat den Prüfern sehr gut gefallen. Deine Doku kannste echt den Hasen füttern. Dein Chef war auch noch der Meinung, dass die gut ist ?

Du triffst keinerlei Entscheidungen. Mein Thema: Automatisierte Computerinstallaton, ich habe zwischen verschiedenen Produkten verglichen, vor/nachteile, dann hab ich mich für RIS entschieden, SIF-Files erklärt, Treiber einbinden, Software mittels RunOnceEx installiert, .............

Deine Prüfer haben echt recht, wenn die dich damit durchfallen lassen. Deine Doku beinhaltet circa 30% von dem was in meiner steht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo

habe heute meine bewertung bekommen und hab nur 30 % bekommen d.h ich muss alles nochmal machen ... reicht der umfang des projektes?? würde nämlich gern nochmal das selbe machen...hab ich mir jetz überlegt... und es nur besser dokumentieren ... hab ja jetz genug zeit...

vielen dank schonmal

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das thema ist vollkommen ausreichend.

Ich hab für meine Doku 96 Punkte bekommen.

Posten werde ich sie allerdings nicht, sorry, aber dazu bin ich zu paranoid ^^

Du kannst mir dann gern deine neue schicken, wenn du soweit bist dann helf ich dir gerne, die doku gescheit zu machen, so dass du auch auf über 90 punkte in der doku kommst.

Ich hab mich in der Doku einfach an den Inhalt Leitfaden der IHK gehalten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Thema ist prinzipiell schon in Ordnung, nur die Art und Weise, wie du das angehst, ist halt vollkommen verkehrt.

Es fehlt jegliche Evaluation von Lösungsmöglichkeiten, deine Kosten-Nutzen-Analyse ist nicht nur inhaltlich *hust* dürftig, es sollten auch alternative Lösungen unter Kostenaspekten verglichen werden.

Verfass einen neuen Antrag, stell ihn hier ein und dann werden wir weitersehen.

Besser ist es aber, sich komplett vom Thema zu lösen, um nicht wieder die gleichen Fehler zu machen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Chief Wiggum hat vollkommen Recht.

Du darfst z.b. nicht schreiben: Einführung eines RIS Server.

Du schreibst z.b. nur: Einführung eines Systems zur Computerinstallation.

Dann suchste dir ein paar Produkte, Kosten/Nutzen Analyse, vergleichst die usw. Begründest deine Entscheidung für ein Produkt.

Dann führste das Projekt ein, machst ne schöne Abnahme und Kunden Doku und die Sache ist geritzt.

Wie gesagt, selbes Thema gab bei mir über 90 Punkte...

Achja, natürlich solltest du MIR glauben, schließlich hab ich das selbe Thema gemacht und sehr gut durchgeführt ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung