Zum Inhalt springen

Projektantrag FISI: Fernzugriff auf Netzwerk


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi,

hier mein Projektantrag mit der Bitte auf Überprüfung wegen Bezeichnung, Formulierung, Inhalt und Zeitplanung.

Projektbezeichnung:

Fernzugriff auf ein Netzwerk und Fernwartung der Rechner mittels geeigneter Software

Kurze Projektbeschreibung:

Das Netzwerk der Firma <Inhalt einfügen> bietet im Moment keine Möglichkeit eines Zugriffs von außen. Es soll ein System eingeführt werden mit dem es möglich ist, die Rechner des Netzwerks von jedem Internetanschluss aus zu bedienen. Es soll den Mitarbeitern ermöglichen Kundenaufträge und sonstige anfallende Arbeiten zu erledigen, auch wenn sie nicht im Büro vor dem Rechner sitzen. Dabei soll ein Hauptaugenmerk auf die einfache Bedienung des Systems gelegt werden.

Meine Aufgabe bei dem Projekt ist die Planung und Realisierung des Systems. Das beinhaltet die Auswahl und Installation sowie Konfiguration der geeigneten Software für den Fernzugriff als auch die Konfiguration des Netzwerkes und der Rechner welche sich in diesem befinden.

Das ganze soll durch einen VPN-Kanal, sowie durch eine Fernsteuerungssoftware realisiert werden.

Projektphasen mit Zeitplanung in Stunden:

Planungsphase:

Kundengespräch mit Zieldefinition 2

Soll-Ist-Abgleich 2

Durchführungsphase:

Installation und Konfiguration 8

Testphase:

Verschiedene Tests 5

Dokumentation:

Dokumentation erstellen 12

Benutzerhandbuch erstellen 4

Projektübergabe:

Einweisung und Übergabe 2

Gesamt 35

--------

Viele Grüße!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

naja der sinn und zweck wird in deinem antrag schon recht gut dargestellt. :)

das projekt soll so ablaufen, dass du ein konkret definiertes problem hast und dann unter kaufmännischen, ökonomischen und fachlichen aspekten die beste lösung ausarbeitest und implementierst.

es kommt immer schlecht, wenn man im antrag schon lesen kann, was genau implementiert wird. du sollst ja schließlich im projekt entscheiden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

darf ich auch mal ???

16 von 35 Stunden Doku für so ein Larifari-Thema ???

5 Stunden Tests. Erklärung: Verschiedene Tests

... willst Du den Humor Deines PA testen oder was soll das werden ?

Das Thema als solches ist ( nach Deinem Antrag ) so trivial, daß das zu 50% abgelehnt wird. Das Thema ist für einen FiSi nicht komplex genug und kfm. Ansätze vermisse ich völlig.

Du kannst nun wahlweise die Gewürztheke öffnen und REICHLICH Geschmack da reindrücken oder ( und das ist mein Tip ) Du verwirfst diesen Ansatz und bastelst was GANZ neues ....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es soll den Mitarbeitern ermöglichen Kundenaufträge und sonstige anfallende Arbeiten zu erledigen, auch wenn sie nicht im Büro vor dem Rechner sitzen.

Am besten diesen Satz auch noch ändern. Es wäre eventuell angebracht zu verwenden: " auch wenn Sie sich nicht vor dem Computer befinden." oder sooo...

aber "Rechner sitzen" hört sich bissel gaga an :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde gerne bei dem Projekt bleiben!

Aus dem Grund mein zweiter Anlauf:

Fernzugriff auf ein Netzwerk und Fernwartung der Rechner

Das Netzwerk der Firma <Inhalt> bietet im Moment keine Möglichkeit eines Zugriffs von außen. Es soll ein System eingeführt werden mit dem es möglich ist, die Rechner des Netzwerks von jedem Internetanschluss aus zu bedienen. Es soll den Mitarbeitern ermöglichen Kundenaufträge und sonstige anfallende Arbeiten zu erledigen, auch wenn sie sich nicht am Arbeitsplatz befinden. Damit soll flexibel auf die Wünsche des Kunden eingegangen und unnötige Kosten, wie z.B. Fahrtkosten vermieden werden.

Meine Aufgabe bei dem Projekt ist die Planung und Realisierung des Systems. Das umfasst die Gegenüberstellung von verschiedenen Lösungen auf Hardware- oder Softwareebene und die Entscheidung für eines dieser Systeme aus kaufmännischer und sicherheitstechnischer Sicht. Nach diesem Entscheidungsprozess sollen die entsprechenden Komponenten installiert und konfiguriert werden. Außerdem muss das System in die jetzige Netzwerkumgebung integriert werden. Eine abschließende Testphase rundet das Konzept ab.

Projektphasen mit Zeitplanung in Stunden:

Planungsphase:

Kundengespräch mit Zieldefinition 2

Soll-Ist-Abgleich 2

Gegenüberstellung versch. Systeme 2

Durchführungsphase:

Installation und Konfiguration 9

Testphase:

Verschiedene Tests (Funktion und Sicherheit) 4

Dokumentation:

Dokumentation erstellen 10

Benutzerhandbuch erstellen 4

Projektübergabe:

Einweisung und Übergabe 2

Gesamtzeit 35

Geplante Dokumentation zur Projektarbeit:

Projektdokumentation

Handbuch VPN

Handbuch Fernwartungssoftware

Bearbeitet von kr4nd
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fernwartung != Telearbeitsplatz.

Die Begrifflichkeiten stimmen nicht. Fernwartung bedeutet administrativer Vollzugriff auf das Endsystem. Telearbeitsplatz / Terminal ist dagegen das, was du brauchst, einen abgeschotteten Rechner mit der benötigten Softwareausstattung, der dann als multiuserfähiger Server läuft (Terminalserver).

Solltest du das mit VNC, PC Anywhere o.ä. bewerkstelligen wollen, solltest du dich für das Fachgespräch warm anziehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

OK. Werde bei den Begrifflichkeiten noch mal drüberschaun. Das Ding ist, das Fernwartung (Server) durchgeführt werden soll, aber auch ganz normales arbeiten an den Arbeitsplatzrechnern soll möglich sein (das sind dann jedoch andere Rechner als der Server).

Inwieweit meinst du das mit warm anziehn?

Könnten da Fragen auftauchen was die Verschlüsselung angeht? Sicherheit der Tools (wie z.B. PC-Anywhere oder VNC)?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du keine Ahnung von den Dingen haben solltest, dann kannst du

a) das Projekt ändern

oder

B) dich vor dem Fachgespräch auf den ***** knallen und büffeln ohne Ende, dass du wirklich fit bist in ALLEM, was auch nur entfernt mit deinem Projekt zu tun hat(te)

Ich finde Variante B) ganz schön, weil man da viel Neues lernt :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung