Zum Inhalt springen

Bewerbung nach der Ausbildung


Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr!

Ich fange im September das 3. Lehrjahr FiSi an und habe einen bewilligten Antrag auf vorzeitige Zulassung zur Abschlußprüfung. Ich dachte mir, so langsam sollte ich mich mal bewerben, da meine Chancen auf Übernahme nicht definiert sind.

Weiß jemand, auf welchen Zeitpunkt ich mich da bewerben muss? Ich hätte ab 01.03.2009 genommen, das Fachgespräch ist laut Schule "Mitte/Ende Februar". Wie schreibt man das im Anschreiben [dass man sich nicht ab sofort bewirbt sondern ab....]?

Jetzt eine blöde Frage: Auf was bewirbt man sich bei einer Initiativbewerbung? Wenn ich mich z.B. ins blaue hinein bei IBM bewerben möchte und deren Job- Angebote nicht studiert habe, was schreibe ich dann bei "Bewerbung um..." hin? Oder sollte man sich generell die Ausschreibungen ansehen? Ich wollte halt möglichst viele Bewerbungen verschicken [online]. Außerdem weiß ich auch gar nicht, auf was für Stellen ich mich als FiSi überhaupt bewerben kann, denn den Beruf direkt habe ich nur selten ausgeschrieben gesehen..

EDIT: Einige Unternehmen fordern ja eine Gehaltsvorstellung in der Bewerbung. Was kann ich da in Sachsen etwa als Orientierungspunkt nehmen? Habe als Zusatzqualifikation den CCNA.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Grüße

Clarkson

Bearbeitet von Clarkson
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Weil ist es nicht schwer für Arbeitgeber so langfristig zu planen.

Nehmen die da nicht eher einen sofort verfügbaren?

Für meinen jetzigen Job wurde über ein halbes Jahr ein verfügbarer Bewerber gesucht, glaub mir: Die freuen sich, wenn sie deine frühe Bewerbung haben (und wenn sie sich erst nach 2 Monaten melden, weil sie dann wen wie dich brauchen) :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lang: Das hängt ganz individuell vom Job ab, auf den du dich bewirbst. Der Chefentwicklerposten ist sicher anders bezahlt als der Callcenter - Agent (aka FLS). Von deiner Ausbildung hängt nicht dein Gehalt ab, sondern nur die Chance, den einen oder den anderen Job zu bekommen.

Kurz: Je nachdem :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ok, das ist klar. Nur eine ungefähre Orientierung, was man als ausgelernter FiSi mit CCNA in Sachsen verlangen kann, wäre wirklich hilfreich. Ich habe mal was von 1500 Brutto gelesen?

Grüße

Clarkson

Nochmal: Deine Vergütung hägt nicht von deiner Ausbildung ab. Das einzige, was diese beeinflusst, ist, welchen Job du realistisch bekommen kannst.

Wenn du einen konkreten Job im Auge hast, kann man dir konkret was sagen. Vorher ist das alles Schall und Rauch. Es gibt Aussagen wie: Der normale Windows-Serveradmin für Mittelständler verdient in Region XYZ ungefähr X Euro. Ein allgemeines FiSi - Durchschnittsgehalt. gibts einfach nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung