Zum Inhalt springen

Hochschule Wirtschaftsinformatik


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

hab im Juni meine Ausbildung als Fisi abgeschlossen, wurde übernommen und spiel grad mit dem Gedanken mich fürs Sommersemester Wirtschaftsinformatik an der FH zu bewerben, meine Fragen:

1. Stimmt es das ich dank der Ausbildung paar Semester nich machen muss?

2. Wie bekommt man Bafög und wie muss ich mich Versicherung wenn ich studiere?

Mfg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

1. Stimmt es das ich dank der Ausbildung paar Semester nich machen muss?

Das wäre mir wirklich neu und ein Abenteuerliches Gerücht vor allem weil bei WI ja noch Wirtschaft mit dabei ist?

Wie willst du diese Semester Wirtschaftslehre denn nachholen?

Hab mich selbst an mehreren FH's beworben aber da stand nirgendwo etwas derartiges. Bringt dir nur Vorteile bei der Bewerbung.

2. Wie bekommt man Bafög

Google...

Zur Versicheurng hab ich am wenigstens Ahnung aber bis zu einem bestimmten Alter kann man ja bei der Familie mitversichert sein. Wie das allerdings ist nachdem du ja in der Ausbildung schon einmal selbst versichert warst kann ich dir echt nicht sagen. Würd ich mal bei deiner Krankenkasse online gucken oder anrufen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zu Deiner ersten Frage:

Kommt ganz auf die Prüfungsordnung der Hochschule an. Es werden nur Leistungen anerkannt, die vom Umfang und Inhalt den entsprechenden Prüfungen entsprechen. Das muss man im Prüfungsamt der jeweiligen Hochschule erfragen.

Zu Deiner zweiten Frage:

Für das Bafög ist das jeweilige Studentenwerk der Hochschule zuständig. Dort bekommt man auch die entsprechenden Antragsformulare. Im Bereich Versicherungen ist die Krankenversicherung die wichtigste. Ohne Krankenversicherung keine Imatrikulation. Du musst eine Krankenversicherung bei der Einschreibung nachweisen. Wenn Du unter 25 bist, bist Du während Deines Studiums familienversichert. Eine entsprechende Bescheinigung stellt Deine Krankenversicherung aus. Bist Du über 25, benötigst Du eine studentische Pflichtversicherung. Die kostet nicht viel und wird bis auf ein paar Euro (ich glaube bis auf 5 €) in Deinem Bafög-Satz mit eingerechnet. Auch hier ist der Ansprechpartner Deine Krankenversicherung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

1. kann ich mir nicht vorstellen, dass dir gleich ganze Semester anerkannt werden. Ich hab bisher noch nicht mal von einzelnen Prüfungen gehört :beagolisc

2. Wie man Bafög bekommt? Antrag stellen und warten ;)

Es gibt alle Infos und auch die Formulare bei Seiten ala dieser

Versicherung - wie schon erwähnt, entweder Familienversichert ansonsten sind es im Moment ca. 59 Euro ab demnächst wird es wohl auf 66 (Krankenkassenweit) erhöht für Kranken- und Pflegeversicherung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

zu 1.) Die Anerkennung von Leistungen aus der Berufsausbildung gabs nie, und wirds dank der HRK auch nie geben.

Einer unserer ehemaligen Azubis hat auch begonnen nach der Ausbildung zu WI an einer Fachhochschule zu studieren. Er bemerkt ganz klar das ihm die Grundlagenkurse wirklich einfach von der Hand gehen, da er das meiste schon in der Ausbildung hatte. Sowohl das Programmieren (er ist AE), als auch die Wirtschaftskurse fallen ihm bis ins 3. Semester zumindest extrem leicht. Ich denke das ist doch auch schon mal ein Vorteil.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

das was ich Dir bezüglich der "Anerkennung" sagen kann. Evtl Scheinleistungen und/oder Praktika, aber hierzu musst Du beim Prüfungsamt, Prüffungskomission und/oder Praktikantenamt nachfragen. Eine Anerkennung kann ca 1-2 Semester dauern, sich auf Deine Fachsemesterzahl auswirken usw. Ebenso liegt es im Rahmen der Komission, wie und wie viel Dir letztendlich anerkannt wird

Phil

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@flashpixx: das stimmt, aber sollte nicht verschwiegen werden, das es Scheine einer _Hochschule_ sein müssen, damit sie die Tinte Wert sind, mit der sie gedruckt werden. Ausbildungsleistungen idR sind nicht anerkennbar.

jetzt wirds leider OT:

Obwohl eine rühmliche Aussage lässt sich machen. In Sachsen gibt es an Fachhochschulen eine Einrichtung die sich Externat nennt. Dort kann man eine Diplomprüfung im ähnlich der IHK - Externenprüfung ablegen[1]. Das klappt in den seltensten Fällen und wird aktiv auch nur durch die HTWK Leipzig tatsächlich öffentlich gemacht. Obwohl die sich auch keine große Mühe geben das publik zu machen.

Der Vorsitzende des Prüfungsausschusses des Fachbereichses Informatik der HTWK hat mit allerdings versichert das dies an allen Fachhochschulen in Sachsen möglich sei, da es im Hochschulgesetz verankert ist.

Die meisten Hochschulen machen leider keinen "Gebrauch" von dieser Möglichkeit. Es kann sich allerdings trotzdem lohnen einen Antrag zu stellen, um in ein höheres Fachsemester eingestuft werden zu können.

[1] HTWK Leipzig - Externat

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@flashpixx: das stimmt, aber sollte nicht verschwiegen werden, das es Scheine einer _Hochschule_ sein müssen, damit sie die Tinte Wert sind, mit der sie gedruckt werden. Ausbildungsleistungen idR sind nicht anerkennbar.

Das ist so nicht ganz korrekt, Scheinleistungen (von _jeder_ Hochschule) könne bis 7 Jahre nach Ausstellung anerkannt werden (bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie bitte im Prüfungsamt nach). Ich habe selbst das Prozedere hinter mir, es gibt ohne weitere Probleme. Schein + Exmatrikulation + meine Klausur vorlegen und er wurde mir ohne Probleme anerkannt.

Ausbildung wurde bei mir als Scheinleistung anerkannt. Bei unseren Ings wird die Ausbildung oft für die Industriepraktika anerkannt. Es ist aber immer Sache der Hochschule und es besteht kein genereller Anspruch darauf, aber versuchen sollte man es trotzdem.

Phil

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung