Zum Inhalt springen

Festplatte


 Teilen

Empfohlene Beiträge

HI zusammen.

Ich will mir demnächst ne Festplatte kaufen. Naja bis jetzt hab ich mir immer 7200 Platten gekauft. Aber die sind ja lauter als die 5400, soweit ich weiss. Naja jetzt ist halt meine Frage, ob man sich eher ne 5400 Platte leid

ser kaufen sollte und die paar Umdrehung weniger ignorieren kann oder eher ne 7200 Platte da die nur únwesentlich lauter ist ??? Die Frage ist nun welche Aussage stimmt ? Ich entscheide zwischen den 2 WesternDigital Platten mit 60 GB.

cu

alligator

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also bei den heutigen platten sind die lautstärkeunterschiede zwischen 5400 und 7200 eigentlich kaum noch hörbar. selbst die modernen serverplatten, die ich im moment verbaue (10.000er fujitsu) sind nicht mehr laut.

o.k., du hörst sie beim booten noch anlaufen, aber die lautstärke kommt eher von der bewegung des schreib-lese-kopfes, und da kannst du über tools die optimierung von schneller bewegung (schneller im zugriff, aber auch klassischer festplatten-klang) auf langsamer und sanfter abgebremst über der korrekten position (zugriff langsamer, aber leise) umschalten. *schnipp* *schnipp* da gabs auch einen fachterminus für, aber der fällt mir im moment nicht ein.

bei alten platten hörst du den unterschied schon eher, die beiden seagate barracuda, die in meinem zweitrechner stecken (7200er 4 gb scsi, alte serverplatten) sind da wahre lärmmonster, sowohl beim anlaufen wie beim zugriff. ein defrag höre ich noch im nebenraum bei mir zuhause :(:D:D

wenn ich die wahl jetzt hätte, fiele die auf eine 7200er platte. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Also diesen Modus, den Chief Wiggum angesprochen hat, heißt "AAM", Automatic Acoustic Manager.

Diese Angelegenheit ist aber bei Festplatten von Samsung und Western Digital nicht möglich!!!

DESWEGEN, in der letzten PC Professional war ein großer Festplattentest. Die beste Platte hat zufällig auch 60GB, ist von IBM und heißt:

--> IBM Deskstar 60GXP

ist wahrscheinlich auch meine nächste Platte, weil meine alte gerade den Abgang macht (ne Maxtor Platte). Kostet so um die 380DM, nur zur Info.

Mfg

Bad7

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Hi!

Ob 7200 oder 5400 RPM ist heute nicht mehr so wichtig. Die Zuriffszeit vebessert sich bei 7200 RPM etwas, aber das ist eh nicht die Domäne von IDE Platten, hier müssen sie ihrer hohen Magnetdichte, die allerdings einen sehr hohen Datentransfer garantiert (hier sind sie selbst ihren 10000 RPM SCSI Kollegen meistens überlegen), Tribut zollen.

In meinem Desktop Rechner habe ich als Bootplatte eine 80 GB WD mit 7200 RPM, die schafft 34MB/sec max im lesen und schreiben (ungefähr, ich müßte jetzt nochmal nachbenchen).

An meinem Notebook läuft eine Maxtor 80 GB Platte (die mit den 4 Heads, also 20 GB per Platter und 5400 RPM), angeschlossen per Firewire:

Max. 28 MB/sec... viel Differenz ist da nicht, durch die IDE => Firewirekonvertierung geht das ein oder andere MB auch noch verloren.

Als Bootplatte würde ich allerdings schon eine 7200 RPM Platte vorziehen, für alles andere reicht eine 5400 RPM Platte locker.

Würde auf jeden Fall eine Maxtor oder WD Platte empfehlen (nach dem DTLA Disaster muß IBM erstmal wieder zeigen, das sie zuverlässige IDE Platten bauen können).

Denis

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hm... Ich persönlich frage mich in meiner Eigenschaft als End-User (und nicht als Power-User, denn der bin ich nicht), was ich mit einer HD mit solch einer hohen Umdrehungszahl soll.

Mir als User ist eine Leise Platte eh viel lieber als eine schnelle... ;)

Als Mitarbeiter in einer Firma kann ich da nur den Kopf schütteln und sagen: Naja, wenn's denn sein muß...

Im Server-Bereich oder bei der Bildbearbeitung kann ich das ja noch nachvollziehen (wer wartet denn nicht gerne auf das Laden von Großen Datenmengen... :D ) , aber als Heim-User nicht so ganz.

Andererseits...wenn ich mir anschaue, wie breit sich heutzutage Applikationen und ganz besonders Spiele auf der Festplatte machen... :( (Siehe oben.)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung