Zum Inhalt springen

Nach FIAE noch Techniker machen?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo, ich spiele mit dem Gedanken evtl. nach meine Ausbildung noch den Techniker zu machen. Da ich aber schon Abi habe und der Techniker dann diesen Abschluss erlangt, ist es für mich überhaupt lohnenswert? Auch im Hinblick auf bessere Bezahlung später im Job?

Hat jemand den Techniker gemacht und sind die Inhalte gleich wie in der Ausbildung??

Hoffe ihr könnt mir paar Tipps geben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

also den Techniker würde ich dir nur dann empfehlen, wenn du noch keinen "gleichwertigen" Bildungsabschluss hast und studieren willst. Ansonsten wird man in unserer Branche eher nach dem bezahlt, was man kann und nicht, wie viele Titel man hat. Lohnenswerter wären in deinem Fall eher Zertifikate, die dein Wissen bestätigen. Der Techniker wäre vielleicht auch interessant, wenn du dich selbstständig machen willst, aber auch da gibt es weitaus bessere Kurse, die dich darauf vorbereiten.

Gruß,

Nat

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde im Oktober mit dem Techniker fertig. Als FIAE ist er vielleicht doch zu technisch, aber auf jeden Fall interessant. Man bekomt damit aber nicht Abi, sondern "nur" FH-Reife. Wenn du schon Abi hast würde ich dir eher ein Studium nahelegen oder auch Kurse in irgendeinem Gebiet, das dich interessiert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da ich aber schon Abi habe und der Techniker dann diesen Abschluss erlangt, ist es für mich überhaupt lohnenswert?

War die Ausbildung mit Abi lohnenswert?

Das eine ist schulische Allgemeinbildung und das andere eine fachspezifische Bildung.

Auch im Hinblick auf bessere Bezahlung später im Job?

Der Techniker kommt ursprünglich aus der Industrie und liegt formal irgendwo zwischen Meister und Hochschulstudium.

Entsprechend wird er anerkannt und bezahlt.

Lies mal den Abschschnitt aus Wiki.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@SoL_Psycho: Du könntest mir etwas von deinem Werdegang erzählen, hast du gleich nach deiner Ausbildung damit angefangen? Bist du ein FIAE ? Wieso hast du Operative Professionals gewählt und welche Möglichkeiten hast du damit?

Hey,

ich habe meine Ausbildung zum FIAE 2008 abgeschlossen.

Gegen Ende 2009 haben mein Chef und mein ChefChef mit mir gesprochen und mir erklärt, dass sie mich auf lange Sicht als Projekt- / Teamleiter sehen könnten, "nur" mit Ausbildung jedoch irgendwann Schluss sei bei uns in der Firma. Mir wurde dann nahegelegt, mir eine Weiterbildung oder ein Studium zu suchen, das meine Firma mir komplett (Weiterbildung) oder teilweise (Studium) bezahlen würde.

Ich habe mich im Internet über meine Möglichkeiten (Techniker, OP, Studium FH, Studium Uni) informiert und habe mich letztendlich für den OP entschieden. Die Gründe waren, dass ich während der Weiterbildungszeit weiter volles Gehalt bekomme, Berufserfahrung sammle und schon in die praktische Projektleiterarbeit "hineinschnuppern" kann.

Seit Anfang letzten Jahres mache ich die Weiterbildung und wurde als stellvertretender Projektleiter in einem kleinen Projekt eingesetzt. Anfang diesen Jahres habe ich in dem Projekt die komplette Projektleitung übernommen und mache "nebenbei" noch mein Praxisprojekt, das ich für die Weiterbildung durchführen muss.

Man kann mit dem OP auch direkt nach der Ausbildung anfangen, was ich aber nicht für praktikabel erachte, da man (meine Meinung) erst einmal Projekterfahrung sammeln sollte. Zum Zeitpunkt der entsprechenden OP Prüfung muss man den IT Spezialisten nachweisen. Ich habe dies durch meine vorherige Berufserfahrung in Form einer Tätigkeitsbescheinigung meines Arbeitgebers getan.

Viele Grüße

SoL

P.S.: Ich habe auch mein Abitur damals gemacht und bereue es nicht, weil es einfach ein gewisses Grundlagenwissen vermittelt, auf das man immer wieder aufbauen kann :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung