Zum Inhalt springen

Kann auf externe Festplatte nicht zugreifen - CRC-Fehler


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen.

Ich habe eine externe 250GB Samsung-HDD und kann seit Neuestem nicht mehr drauf zugreifen. Unter Windows 7 wird sie im Explorer nicht angezeigt. Unter der Datenträgerverwaltung bekomme ich eine Meldung, dass ich einen Partitionsstil auswählen muss (MBR oder GPT), bei beiden bekomme ich dann aber einen CRC-Fehler. D. h. unter Windows kann ich mit der HDD nichts machen, weder formatieren noch einen Laufwerksbuchstaben zuweisen. Hab's dann unter Linux versucht, da ist es das selbe. Auch mit gparted (per SystemRescue CD) kann ich mit der HDD nichts machen bzw. wird sie dort auch gar nicht angezeigt.

Wie schaffe ich es, die HDD irgendwie zu überprüfen oder meinetwegen zu formatieren, denn da scheint was mit der Partition-Table nicht zu stimmen.

Habe woanders gelesen, dass Treiber deinstallieren was gebracht hätte. Hab ich versucht, hat aber auch nicht geklappt. Anderer Tipp war über einen aktiven USB-Hub, weil evtl. die USB-Ports nicht genug Saft haben, aber da wird die HDD unter Windows dann gar nicht mehr erkannt, die LED blinkt nur die ganze Zeit.

Noch irgendwelche Ideen?

Danke und Grüße!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

weil evtl. die USB-Ports nicht genug Saft haben

Also ist es eine Platte ohne zusätzlichen Stromanschluss? Dann kann nämlich genau das der Fall sein, das der USB-Port zu wenig Saft bringt. Für so etwas gibt es USB-Kabel die quasi zwei Stecker für zwei USB-Buchsen haben damit der Strom über zwei USB-Ports kommt. Hast du so etwas schon mal versucht? (Zur Not kann man sich so etwas auch selbst basteln ;-) natürlich auf eigene Gefahr)

Gruß

Grand0815

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Monate später...

Externe Festplatte da muss ich mal nachfragen, welches Maß denn diese Festplatte hat? Wenn es ein dreieinhalb Zoll Ding ist und diese in einem Gehäuse untergebracht ist dann öffne mal das Gehäuse und schaue nach, ob die Verbindungen noch richtig sitzen. Bei mir war das auch schon mal der Fall, dass die Festplatte auf einmal nicht mehr reagiert hatte. Ich hab das ganze Gehäuse auseinander genommen und wieder zusammengebaut und dann ging es wieder. Wenn das nichts hilft, versuch sie mal Intern einzubaun.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

hi,

was für eine schnittstelle hat die festplatte denn? bei ide/p-ata, intern angeschlossen, muss man unter umständen darauf achten, dass der jumper an der richtigen position sitzt. bei s-ata fällt das ja weg.

ansonsten wenn alles nicht mehr hilft würde ich versuchen die festplatte mit einem tool vom hersteller zu überprüfen. dazu bietet eigentlich jeder hersteller seine eigene software an. samsung stellt an dieser stelle zum beispiel das tool >hutil< zur verfügung.

damit kannst du wichtige parameter der festplatte auslesen und damit eine fundierte analyse erstellen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung