Zum Inhalt springen

Server sinnvoll?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Vom Standpunkt der Sicherheit absolut nicht zu empfehlen. Solange du nicht die notwendigen Kenntnisse in Sachen Betriebssystem- und Applikationssicherheit hast solltest du keine eigenen Server betreiben.

Besorg' dir lieber eine Kiste mit viel Arbeitsspeicher und arbeite mit virtuellen Maschinen unter VMware, Virtualbox oder was dir am besten gefällt. Das spart Geld, Strom und Ärger ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

wäre es sinnvoll mir einen Server für die Ausbildung anzuschaffen?

Ja

Könnte diesen dann eventuell im Betrieb unterstellen oder ich miete mir einen bei einem Hoster.

Nicht bei einem Hoster. Zuhause oder im Betrieb: OK.

Ein v/rootserver im Internet ist immer eine Insel und losgelöst von dem, was wirklich wichtig ist und später Probleme macht: Der Umgebung.

Wenn es um die reinen Services geht die auf dem Server laufen reicht es am Anfang diesen Zuhause oder im Betrieb zu betreiben.

Ich teste z.b. aktuell IPv6 und der Rootserver bringt mir gar nichts. Mein Heimserver dagegen umso mehr, da ich hier Clients & Co dran hängen hab.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja
Nein. Wozu braucht man einen eigenen realen Server?

Zuhause oder im Betrieb: OK.
Örgs... ich glaub, da wäre ich bei meinem Azubi nicht gerade glücklich, wenn der bei uns seinen eigenen IP V6 DHCP Server aufziehen würde, nur weil er es mal testen will.

Für sowas gibt es kontrollierte Testumgebungen, "einfach mal so hinstellen und das Produktivnetz crashen" ergibt als Endergebnis nur unentspannte Vorgesetzte!

Ich teste z.b. aktuell IPv6 und der Rootserver bringt mir gar nichts. Mein Heimserver dagegen umso mehr, da ich hier Clients & Co dran hängen hab.
Wenn ein Azubi einen Testserver braucht, bekommt er einen Testserver in einem abgeschotteten Testnetz.

Dein Heimnetz kannst du gerne machen was du willst, im Netz des Ausbildungsbetriebes nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde dir auch VirtualPC oder VmWare empfehlen. Du kannst leicht verschiedene Betriebssysteme testen. Bevor du Einstellungen machst, einfach die Dateien der virtuellen PCs kopieren (Snapshot machen) und hast ein Image des Systems, falls etwas schiefgeht.

Frag mal bei dir in der Berufsschule nach dem Microsoft Partnerprogramm, MSDNAA. Dort kann man sich über die Schule, Uni, etc. registrieren, und für 5€ alle MS Betriebssysteme herunterladen und testen :-).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nein. Wozu braucht man einen eigenen realen Server?

Von realem Server war nicht die rede... von einem Server. Ob der nun virtuell oder real ist macht keinen praktischen Unterschied.

Örgs... ich glaub, da wäre ich bei meinem Azubi nicht gerade glücklich, wenn der bei uns seinen eigenen IP V6 DHCP Server aufziehen würde, nur weil er es mal testen will.

Für sowas gibt es kontrollierte Testumgebungen, "einfach mal so hinstellen und das Produktivnetz crashen" ergibt als Endergebnis nur unentspannte Vorgesetzte!

Und wieder... von Produktivnetz war nicht die rede. "Im Betrieb". Zur Verdeutlichung, bei uns hat jeder ein Test-Netzsegment zum Testen und für Projektaufbauten die von der Produktivumgebung getrennt sind. Das man sowieso erst mal jemanden Fragt bevor man irgendwo irgendwas hinstellt hab ich mal implizit angenommen.

Wenn ein Azubi einen Testserver braucht, bekommt er einen Testserver in einem abgeschotteten Testnetz.

Genau was ich meinte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung