Zum Inhalt springen

Projektarbeit nicht rechtzeitig abgeschlossen in die Doku?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle,

nächste Woche Freitag ist die Abgabe meiner Projektarbeit an die Ihk.

Leider werde ich es aber wohl nicht schaffen Sie fertigzustellen..

Es sieht so aus, das ich in ein bestehendes Programm ein Unterprogramm implementiere.

Hierfür benutze ich natürlich wenn möglich vorgefertigte Klassen doch genau da gibt es die Probleme.. Die Klassen sind sehr unzureichend dokumentiert, sodass es viel zu viel (also wirklich zuviel) Zeit kostet sie hinzureichend zu verstehen bevor ich sie korrekt benutzen kann.

Nun meine Frage an euch, soll ich das Projekt nun abschließen (Habe schon mehr als die geforderten 70 Stunden daran gearbeitet ) und es genauso dokumentieren. Oder soll ich in der Doku einfach so tun als wäre ich fertig geworden?

Die Doku soll meines Wissens ja keine technische Dokumentation darstellen, dies bedeutet ich würde einzelne wichtige Teile meines Programmcodes erklären aber den Rest auslassen.

PS: Bin bei der IHK Ulm

Vielen Dank schonmal,

EADS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du bist in einer sehr guten Ausgangssituation. Dein Projekt ist zeitlich gescheitert, sowas kommt vor und genau so kannst du es argumentieren. Das ist kein Problem. Die Menschen im PA sind zum großen Teil alle Projekterfahren und haben i.d.R. einige Projekte durchgeführt oder sogar selber abgewickelt. Auch sie haben sicherlich das eine oder andere Projekt den Bach herunter gehen sehen, weil Dinge eingetreten sind, die nicht vorhersehbar waren. Also, mach dir keine Sorgen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Argumentier in der Doku, wie es zum zeitlichen Mehraufwand kam, welche Schritte Du ggf. unternomen hast, um z.B. dem Kunden trotzdem fristgemäß eine arbeitsfähige aber vielleicht funktionell eingeschränkte Version bieten zu können... und zeig im Fazit, dass Du daraus gelernt hast... also z.B. in Zukunft mehr Zeit in die Sichtung und Beurteilung des Arbeitsmaterials stecken wirst. Dass die Praxis meist anders läuft als die Theorie und Planung, ist nix neues.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung