Zum Inhalt springen

Abschlusspräsentation - Bitte um Feedback


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin gerade dabei an meiner Abschlusspräsentation zu arbeiten und wollte an dieser Stelle mal nach Feedback für den Inhalt fragen. Für das Design werde ich nachher die Firmenvorlage benutzen, da ich aber aktuell zu Hause bin habe ich darauf gerade keinen Zugriff. Titel- und Schlussfolie sind ebenfalls in der Vorlage enthalten.

Auf der Folie mit der Verzeichnisstruktur habe ich die Originaldatei leider auch nur im Büro. Daher die schlechte Auflösung.

Hier noch ein kleines Vorwort zum Projekt:

Mein Projektthema war Verteilung von Windows 7 mit OPSI. Der OPSI-Server war vorgegeben und auch vor dem Projekt bereits vorhanden. Allerdings wurde er vorher nur zur Verteilung von Software genutzt.

Ich selbst bin mit dem Inhalt meiner Präsentation noch nicht wirklich zufrieden und suche daher noch nach Anregungen/Ideen.

Ich finde die Präsentation bisher viel zu Textlastig. Auch bin ich mir nicht sicher, ob ich bei der Durchführung mein Vorgehen während der Bearbeitung erläutern soll oder eher wie man den OPSI jetzt zur Verteilung verwendet.

Ich freue mich über jeden Tipp, den ich bekomme.

Gruß Shakreo

Abschlusspräsentation.ppt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also das was mapr dir geschrieben hast, solltest du unbedingt machen, wenn es nicht schon in der Firmenvorlage vorgesehen ist, denn wenn die Prüfer sehen, dass die Zeit schon abgelaufen sind, aber erkennnen, dass nur noch eine oder zwei Folien kommen, dann lassen sie dich weiter reden, ansonsten könnte es sein, dass sie dich abbrechen.

Ich habe hier Anregungen, einige Dinger hast du sicherlich vor, darum verstehe das nicht als böse Kritik :-)

- Ist- und Soll Zustand kann man sehr schön in einer Prozessgrafik einbauen. So besteht die Präsi nicht nur aus Buchtaben.

- Ich bin zwar Programmierer, aber sind Betriebssysteme schon vorkonfiguriert, so dass ihr einheitliche Software und Betriebssysteme nutzt (unter Vorteile)?

- Bei den Problemen, wäre es hilfreich, wenn du auf deine Lösung eingehts, denn wenn du zeigst, dass du Problemfälle selbstständig lösen konntest, dann kommt das gut an. Und wenn du viel zur Lösung sagen kannst, zeigst du damit, dass du es auch wirklich selbstständig gemacht hast.

- Zu deinem Bild musst du natürlich dann einges sagen. Vielleicht könntest du einige Bereich umrahmen, damit die Prüfer sich auch auf einen Bereich konzentrieren.

Wie gesagt es sind nur Vorschläge, die müssen nicht alle passend sein, letztendlich sollst du dich wohl und sicher damit fühlen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank schonmal für die Tipps.

Gliederung, Fußzeile mit Name Seitenanzahl etc ist alles in der Firmenvorlage enthalten ;)

Die Lösung des Problems hatte ich vor mündlich zu nennen. an der Stelle habe ich mir nämlich eine eigene kleine Lösung gebastelt, weil ich von einem anderen Arbeitspunkt etwas Zeit übrig hatte.

Den zusätzlich genannten Vorteil werde ich auch noch mit einbringen und mit der Prozessgrafik schaue ich mal, wie ich die einbaue.

Generell dass mit dem erzählen zu dem Bild sollte kein Problem sein. Ich werde glaube ich eher das Problem haben, dass ich für die gesamte Durchführung schon min. 15 Minuten reden könnte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Durchführung selber interessiert gar nicht so sehr es zählt eigentlich eher wie du geplant hast also nenne bloß nicht jeden schritt den du bei der Einrichtung gemacht hast ;)

und ich hoffe doch das du bei original präsi nen paar schaubilder drin hast und das die verzeichnisstruktur da schöner aussieht :D

ps. welche Probleme hast du mit der Treiberintegration? So rein aus Interesse

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Durchführung ist eigentlich das Kernstück meines Projektes, daher kann ich das nicht wirklich weglassen ;D

Aber jeden Schritt nenne ich natürlich nicht. Was ich da mache ist nur grob die Arbeitspunkte nennen und was diese Schritte beinhalten.

Und ja mittlerweile habe ich ein paar Bilder mehr, wenn auch nicht viele. Es ist leider schwierig da etwas passendes zu finden.

Die Verzeichnisstruktur ist auch mittlerweile herausgeflogen. Beim ersten Testdurchlauf hat sich herausgestellt, dass diese nur stört und verwirrt ^^

Bei der Treiberintegration muss man wissen, dass die Geräte bestimmte IDs zur Identifizierung haben. Eine GeräteID und eine SubGeräteID.

Ähnliche Geräte haben manchmal identische GeräteIDs, aber unterschiedliche SubGeräteIDs.

Das ist Problem bei der Treiberintegration ist folgendes:

OPSI vergleicht leider nur die GeräteIDs und ignoriert die SubGeräteIDs (es ist bekannt, aber daran wird erstmal nicht gearbeitet -.-)

Bei meinem ersten Testdurchlauf habe ich alle möglichen Treiber durch Treiberpakete integriert um alles abzudecken. Bei der Installation hat OPSI, aber teilweise komplett falsche Treiber installiert und so das ganze System zerschossen =P

Mittlerweile gehe ich so vor, dass ich die Geräte nach Modell sortiert habe und bei den erzwungenen Treibern(heißt bei OPSI additional) einsortiert habe. Welche Treiber da genau gewählt werden, kann man im Webfrontend auswählen. Die Erweiterung die ich für das SetupSkript geschrieben habe bewirkt, dass die Auswahl automatisch bei der Installation durchgeführt wird.

Bearbeitet von Shakreo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung