Zum Inhalt springen

Unterlagen für FISI Ausbilder?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Was hast du denn auf deinem Ausbilderlehrgang gelernt?

Ich glaube nicht, dass man auf dem Ausbilderlehrgang lernt wie man für einen bestimmten Beruf ausbildet. Der Op kann ja sogar vor 20 Jahren als Fernmeldehandwerker den Ausbilderschein gemacht haben.

Die sachliche und Zeitliche Gliederung ist eigentlich ein guter Anhaltspunkt. Schau dir die an und überleg dir zu jedem Thema irgendwas aus dem betrieb. Schau dass gerade bei den Technologien auch aktuelle Entwicklungen (selbst wenn ihr sie noch nicht einsetzt) nicht zu kurz kommen.

Ein anderer Rat ist hier im Forum nach Threads von Leuten die schlecht ausgebildet werden zu suchen. da beschreiben oft anderer wie es eigentlich sein sollte.

Meiner Ansicht nach solltest du den Azubi ins Alltagsgeschäft einbinden (das hoffentlich mehr als User-Helpdesk) ist und nach und nach die Felder erklären und kleinere (und später größerer Aufgaben) den Azubi (je nachdem) unter Aufsicht übernehmen lassen. Das immer mit Fokus auf den Lerneffekt. Wichtig ist meiner Meinung nach dem Azubi eine eigene kleine Testumgebung (also ein kleines Netzwerk, Server, ein paar Clients, gerne mit Virtualisierung, etc) zur Verfügung zu stellen in dem er selbst experimentieren kann.

Dies kannst du auch "ins Geschäft" einbeziehen. Angenommen ihr wollt auf Windows Server 2012 umstellen, dann kannst du ja den Azubi bitten sich den auch schonmal zu installieren und zu schauen was die Unterschiede sind zu der Software die ihr im Moment einsetzt, wie aktuelle Aufgaben in Zukunft (vielleicht durch neue Möglichkeiten auch effizienter) erledigt werden könen, etc.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann afo nur zustimmen.

Beim Ausbilderschein wird nicht auf den Beruf geschaut. Die Teilnehmer sind von den Berufen her meistens bunt gemischt und es werden pädagogische Dinge vermittelt.

Mit der sachlichen und zeitlichen Gliederung war ich als Azubi anfangs auch hilflos und habe mich an den betrieblichen Gliederungen der Mitschüler + fachinformatiker.de orientiert.

Fachinformatiker - Systemintegration kann man im Support, wie auch in der Netzwerk-/ Systemadministration ausbilden. Die Anforderungen an den Azubi und die Qualität der Ausbildung können am Ende auch auf das Image der Firma abfärben.

Schau, dass Der Azubi am Ende auch gehobenere Aufgaben selbstständig übernehmen kann und binde ihn in den Arbeitsalltag mit ein.

Spätestens im 3.Lj sollte er in der Lage sein Aufgaben in der Systemadministration (Live) zu übernehmen und selbstständig zu lernen.

Eine Übungs-Umgebung ist ideal, bevor man den Azubi an die Live-Systeme lässt!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten. Das "Problem" ist nur, dass ich demnächst fünf Azubis gleichzeitig ausbilden muss.

Ist so eigentlich kein Problem, aber beispielsweise durch vorgegebene Arbeitsblätter o.ä. wär eine Verallgemeinerung der Wissensübermittlung bzw. die Wissensstandabfrage leichter.

Hmmm... notfalls muss ich mir selber ein Skript zusammenbauen, aber das wird sicherlich nicht an einem Tag geschehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm... notfalls muss ich mir selber ein Skript zusammenbauen, aber das wird sicherlich nicht an einem Tag geschehen.

Das kannst du ja nebenbei entwickeln.

Nun kommt es darauf an wie viele Leute ihr insgesamt seid. Ich nehme nicht an, dass du alleine bist und immer die 5 Leute an der Backe hast. Es könnte also sinnvoll sein jeden jeweils einer Person im Betrieb zuzuordnen, damit er von dieser lernt. Du kannst dann die Aufgabe stellen, dass die Leute dort was bestimmtes lernen sollen, oder sich überlegen was sie dort lernen können und am ende einer Zeitperiode präsentieren was sie gelernt haben.

Wenn du allerdings alleine exklusiv für die 5 Leute zuständig bist, dann wäre das "suboptimal".

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wurden für die 5 Azubis zum Ausbildungsvertrag zusätzlich betriebliche Ausbildungspläne erstellt? Wenn "Ja", dann kannst Du Dich daran orientieren.

Ansonsten wär das wirklich suboptimal.

Schau Dir am Besten auch den BS-Lehrplan des entsprechenden Bundeslandes an, damit Du anschließend Dich auf das momentane theoretische Fachwissen der Azubis einstellen kannst. Jedes Bundesland und manchmal auch jede BS macht das anders.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung