Zum Inhalt springen

FIAE-Ausbildung bald zu Ende - zweite danach möglich?


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen.

Ich bin momentan in der Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und beende diese kommenden Januar. D.h. ich muss schon ab bald mit der Suche nach einer neuen Beschäftigungsstelle suchen.

Die aktuelle Lage meiner Firma macht klar, dass wir AEler kaum Übernahmechancen haben. Während meiner Ausbildung habe ich zu dem wenig Praxiserfahrung sammeln können und bislang nur in Theorie gelernt. Was man dem Outsourcing der Entwicklungsabteilungen nicht alles zu verdanken hat... Deswegen fühle ich mich äußerst unvorbereitet für den Direkteinstieg in einen vollwertigen Beruf.

Ich würde nach meiner "ersten" Ausbildung gerne eine zweite Ausbildung zum FIAE anfangen, dieses Mal dann aber auch mit Studium, sprich duales Studium.

Ist dies gesetzlich überhaupt möglich? Viele Stimmen meinen ja, viele sagen nein, einige sagen, dass es abhängig vom Betrieb ist, bei dem man sich bewirbt.

Falls es noch nicht ganz verständlich ist, was ich erfragen wollte, dann kann ich es bei Bedarf noch mal erläutern.

Danke für Eure Hilfe im Voraus!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nur, was mein Ausbilder zu mir gesagt hat, als ich hier im selben Betrieb ein duales Sudium nach der Ausbildung angesprochen habe. Dieser meinte, dass das genau das selbe ist, wie die Ausbildung, aber er hat nicht gesagt dass es nicht möglich wäre. Lediglich, dass ich dann das gleiche nochmal lernen würde.

Wie das gesetzlich aussieht weiß ich leider nicht. Vielleicht kannst du auch einfach schauen, dass du noch den Betrieb wechseln kannst und dann aber die Ausbildung um ein halbes Jahr verlängerst. Sprich Betriebwechsel und quasi 1,5 Jahre noch dran hängen. Vielleicht lernst du ja dann in einem neuen Betrieb mehr. Du wärst also WINTER 2015 fertig anstatt Mai/Juni 2015.

Was spricht gegen ein normales Studium?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antwort. :)

Ich bin im Januar 2015 fertig - die Abschlussprüfung ist Ende November diesen Jahres für mich -, habe im August 2012 angefangen, der Betrieb verkürzt automatisch auf 2,5 Jahre.

Es geht mir dabei weniger um das Studium, mehr um die weitere Praxiserfahrung. Ich fürchte einfach, dass ich, wenn ich mich irgendwo für eine Stelle bewerbe, keine richtige Arbeit leisten kann weil mir einfach wesentliche Erfahrung fehlt. Quellcodeanalyse bestehender Entwicklungen und das Testen von Testanwendungen ist zwar schön und gut, aber so eine eigene Entwicklung wäre nicht schlecht. Ich habe zwar ein Projekt für die Abschlusspräsentation, aber das ließ sich auch gerade so mit dem bisschen Entwicklungs-Know How zusammenschustern, was noch im deutschen Standort existiert.

Gegen ein normales Studium spricht für mich aktuell der finanzielle Aspekt. Deswegen würde ich nun mal gerne ein duales Studium machen, wo ich im Teil der Ausbildung erneut praktische Erfahrung sammeln kann und dann schon etwas eher in Entwicklungstätigkeiten involviert und nicht ausgeschlossen werde und wo ich durch das Studium dann auch schon mal einen vielleicht nicht allzu unwichtigen Grundstein für die Zukunft legen kann.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem finanziellen Aspekt kann ich nur zu gut nachvollziehen. Aber ein Studium an einer FH mit einem praktischen Semester und der Tätigkeit als Werkstudent in einer IT Firma oder einer Firma mit IT Abteilung, neben dem Studium wäre auch noch eine Alternative.

Ich denke, man wird immer wenn man einen neuen Job antritt für ein halbes Jahr eingelernt. Also kannst du ja mal versuchen dich bei Firmen zu bewerben. Wenn dich eine nimmt brauchst du dir dann keine Sorgen mehr machen, weil man dir dann deine Tätigkeit beibringt. Du bist ja auch Berufsunerfahren daher denke ich nicht, dass wenn dich eine Firma nimmt, die davon ausgeht, dass du sofort den Job komplett übernehmen kannst, da ja auch jede Firma speziell arbeitet.

Ob man aber die gleiche Ausbildung nochmal machen kann weiß ich leider nicht :(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung