Zum Inhalt springen

Womit arbeitet ihr?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

vor 4 Stunden schrieb t0pi:

Frage zum Surface Book: Irgendwelche Probleme (Überhitzung, Probleme beim Tastaturdock, leistungsschwankungen) ?

Will mir privat eins zulegen da ich es interessant finde (als gute alternative zu einem macbook/ipad)

Das erste war nach ein paar Tagen tot. Ich hab es eingeschickt und meine "Tastatur" mit neuem "Tablet" zurückbekommen. Das war vor einem Jahr. Seither gab es viele Updates und eigentlich läuft es jetzt rund. Das Windows-Upgrade lief gestern problemlos rein.
Das "Netzwerken" macht in Verbindung mit VPN-Client und Virtualisierung teilweise Zicken, da man je nachdem mal mit WLAN, bei gedocktem Gerät aber im Büro mit Surface Dock, unterwegs aber über einen USB-Ethernet-Adapter unterwegs ist.
Sehr schade ist, dass das Tablet selbst nicht einmal einen einzigen USB-Port hat. So nehme ich es praktisch nur ab, um es umzudrehen, oder um es am Konferenztisch kurz rumzureichen.
Das Gerät ist auch vergleichsweise schwer und komm nie auf die Idee es auf deinen nackten Beinen abzulegen und dann zu öffnen. Und ich rede nicht von Hitzeentwicklung. ;) 
Zur Leistung: Keine Schwankungen, aber ich mache auch nicht soo viel damit. Aber Achtung: der i7 hat nur 2 Kerne!

Ansonsten ein sehr nettes Gerät, welches auf Konferenzen immer noch Blicke auf sich zieht.
Das  13,3" 3000x2000 Display alleine macht eigentlich schon den Kauf wert. ;)

Meine Frau hat ein Surface Pro 4, das ist m.E. ein wesentlich runderes Gerät, aber ihr Usecase ist auch ein anderer.
Am besten wartest du noch ein wenig, vielleicht kommt ja ein optimiertes Surface Book 2. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Jahre später...

Also wenn ich unterwegs bin, habe ich immer mein MSI GL75 Leopard Gaming-Notebook dabei, was ich dann natürlich auch zum Arbeiten benutze, wenn ich z.B. mal einen Text oder Mail schreibe, oder Bild bzw. Videobearbeitung mache.

DIeses Notebook hat folgende Spezifikationen:
 

Betriebssystem: Windows 10 Professional 64-Bit
Prozessor: Intel Core i7-1075H CPU@2.60GHz
Grafikkarte: Nvidia GeForce RTX 2070 mit 8GBDDR6
Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
Display: 17,3" Full HD (1920x1080) 144Hz, mit IPS-Level
eingeb. Webcam: HD (30fps@720p)
Speicher: eingeb. 1TB SSD

Dazu folgende externe Hardware:

Maus: Trust GXT 930 Gaming-Maus
Controller/Gamepad: Xbox One Controller for Windows
Headset: Razer Kraken X Gaming-Headset
exter. Mikrofon: meine Logitech HD 720p Webcam, welche auch an meinem Desktop verwendet wird.

Ich nutze mein Notebook zwar zum Zocken, gut so aufwändigere Spiele laufen dort nur auf Medium bei 30fps, aber spiele halt auch so Retro-Games, über Emulatoren, darauf und bin beeindruckt, wie gut z.B. die PS2 oder der GameCube sich darauf spielen lässt, aber nutze es zudem auch für Internet oder wenn ich mal ein Dokument bearbeite, z.B. einen Text schreiben oder Tabellen erstellen, aber mache damit manchmal auch so Bildbearbeitung oder so Videobearbeitung.

Wenn ich bei meinen Eltern bin, dann bin ich die meiste Zeit an meinem stationären PC, welchen ich für alles mögliche benutze, wobei ich dort mal meine Grafikkarte aufrüsten müsste, damit ich dort auch aktuellere Games drauf zocken kann.
 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh Mist, da wurde echt ein alter Thread von mir ausgegraben, unglaublich :D

 

Nun gut, dann kann ich ja doch mal ein Update liefern:

Privat(stationär):
Hauptsächlich nutze ich meinen stationären PC.
Der hat einen Ryzen 7 3700X, eine RTX 2060Super, 32GB Ram und eine 1TB SSD.
Hier steht aber auch zeitnah ein Upgrade ins Haus an.

Peripherie bilden hierbei ein LG 27GL750 mit 1440p, 144hz und GSync und ein Lenvo w27 mit 1440p und 75Hz ab.
Dazu die Corsair K70 MK.2 mit Cherry Brown Switches und eine Logitech G703.

Mobil habe ich ein ThinkPad T440s (ja, habe ich vor drei Jahren mal angekündigt, i know :D).
Das hat einen i7, 20GB Ram, 500GB SSD, das LTE Modul und die 2 Akkus verbaut, wobei diese mal getauscht werden müssten.

Arbeitstechnisch habe ich direkt zwei Geräte.
Ein ThinkPad T490 mit i7, 16GB Ram, 500GB SSD und LTE Modul.
Dazu dann noch ein ThikCentre m720q (tiny PC) mit i7, 16GB Ram und 500GB SSD.

Da nutze ich aber hauptsächlich das ThinkCentre zum arbeiten und wenn ich aus dem HomeOffice raus arbeite verbinde ich mich von meinem eigenen PC per RDP auf das Gerät drauf.

 

Jetzt seid ihr dran ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung