Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Ab welcher Prüfung lernen?

Empfohlene Beiträge

Moin Leute,

 

mal eine kurze Frage bzw Einschätzung von euch:
welche Prüfungen (also ab welchem Jahr) würdet ihr nehmen um euch für die Prüfung 2018 vorzubereiten?

Aktuell lerne ich mit den Prüfungen von 2012 bis 2017, meint ihr diese Zeitspanne ist angemessen und aktuell?  Oder ist 2012 z.B. schon zu weit weg das Aufgaben darin wohl eher selten / gar nicht mehr in der 2018er vorkommen könnten?

 

Beste Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb MrRobot:

Oder ist 2012 z.B. schon zu weit weg das Aufgaben darin wohl eher selten / gar nicht mehr in der 2018er vorkommen könnten?

Falsches Vorgehen. Es geht nicht darum, darauf zu setzen, dass sich Fragen wiederholen könnten.

Vielmehr solltest du dich mit der Art und Weise wie die Fragen gestellt werden auseinandersetzen - und dazu reichen auch ein paar wenige Prüfungen aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja klar, also dass da Fragen 1:1 in der 18er Prüfung vorkommen wie in den alten Prüfungen glaub ich nicht und bereite mich auch nicht vor dass das passiert. Mir geht's da eher um die Themen die so grundsätzlich gewählt werden. Ich hab schon einige Prüfungen gemacht und die allgemeine Struktur ist mir da mittlerweile klar, wie die Fragen gestellt werden, wie meine Antworten gegeben werden sollten usw.

Aktuell nutze ich halt die Prüfungen von 2012 bis 2017 eher darum mir paar Knackthemen rauszusuchen wo ich definitiv Probleme habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werfen wir einen Blick in die 2012 Sommerprüfung ..
Themen: Routing, Spanning-Tree, Serverhardware, IPv6, Datensicherung, Cloud Computing, UML, Struktogramm
Was meinst du denn ob diese Themen 2018 noch relevant sind?

Die Glaskugel nennt folgende Themen für die Sommer 2018 Prüfung: SQL, UML, IPv6, SAN, Datenschutz, VPN, Hardware, RAID-Level, SATA/SAS, Virtualisierung, Projekte, Prozesse. (keine Gewähr :D)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde dazu raten, von jedem Aufgabentyp eine, maximal zwei Aufgaben zu wählen und zu üben. Es bringt nichts, z.B. zum NATting 10 Aufgaben zu machen. Man muss es verstehen und das kriegt man mit ein bis zwei Aufgaben hin. Dasselbe gilt für UML. Man kann ein oder zwei Aufgaben machen und lernt dabei das meiste. Wenn man dann noch 10 weitere Aufgaben macht, hat man keine Lerneffekte mehr.

Also würde ich nicht empfehlen, alle Prüfungen ab 20xx zu lernen, sondern Aufgabentypen zu sammeln. Und dabei nicht unbedingt die leichtesten Aufgaben, sonst ist man nicht tief genug in der Materie drin bzw. hat zu viel Lücke (man denkt: "ist doch easy" und dann kommt eine Aufgabe dran, die noch mehr Wissen erfordert).

Wichtig ist, dass man ein Verständnis für die Themen entwickelt. Wenn man z.B. SQL versteht, dann kann man jede Aufgabe lösen. Wenn man 10 oder 100 SQL-Aufgaben auswendig lernt, hat man an der Prüfung ein Problem, da dort die 101 dran kommt.

Noch etwas: viel hilft nicht immer viel. Es kommt darauf an, dass man effektiv lernt. Natürlich kann man alle Prüfungen durcharbeiten, dann hat man bei der dritten aber bereits das aus der ersten vergessen. Deshalb ist es besser, heute z.B. SQL-Aufgaben zu machen und sich lieber dafür Zeit zu nehmen. Und morgen wird dann SQL wiederholt und zusätzlich Routing dran genommen. Und am dritten Tag dann Routing wiederholen, die SQL-Aufgaben bei denen man sich schwer tat und ein neues Thema. So wird man immer fitter mit allen Themen und auch die Verknüpfungen im Gehirn bilden sich erst durch Wiederholungen. Irgendwann kannst du jede x-beliebige Prüfung durchblättern und die Aufgaben durchlesen und weißt bei jeder Aufgabe: "ah, so muss ich das machen, hier ein Join, da ein ein Group By"). Und so sollte es auch an der Prüfung sein: Aufgabe lesen, verstehen, lösen. Wenn du dann auf diesem Level bist, kann sie nur super gut werden! Viel Erfolg ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung