Jump to content

CodeMonkey7

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    25
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

CodeMonkey7 hat zuletzt am 5. März 2018 gewonnen

CodeMonkey7 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. hi,

     

    sorry fürs anstiften zu unfug! kannst du mir das pdf mailen?

    reperunner@gmail.com

    mit besten grüssen

    roland

  2. sorry, dachte das mit dem urheberecht wäre bekannt^^ - die idee war mehr ein paar stichworte zu den fragen, ein paar weiss ich noch aber lange nicht alle
  3. wir durften den bogen nicht mitnehmen. gibts ne möglichkeit die fragen nochmal zu sehen?
  4. GA1 (FIAE) war gut machbar, GA2 sehr laberlastig und leicht. Bei WISO musste man tatsächlich auch nachdenken^^ - aber trotzdem eine Hürde die man nehmen konnte. Unterm Strich - weit besser als befürchtet.
  5. Motivation? Hmm.... Mein Nachbar hier im Büro hat mir nen wunderbaren Spruch von seinem Opa erzählt: "Wenn Du keine Lust hast, dann machs halt ohne...". Ja nee, is klar - das ist genau die Antwort die Du NICHT haben willst. Aber irgendwie ist es schon so. Ich hab keine Ahnung wie alt Du bist. Du wirst im Leben feststellen, das es oft Phasen gibt / Aufgaben gibt die Du halt einfach erledigen musst. Egal wie wenig man will oder Lust hat oder was auch immer. Just Do it. Ich hab auch null Bock auf den ganzen Mist aber es ist halt mein Weg und so muss ich die Prüfungen bestehen und dafür lernen. Ob ich das Wissen nun brauche oder nicht - das ist die Aufgabe die es zu erledigen gilt. Je nach Persönlichkeit geht man damit unterschiedlich um. Ich hab erstmal meinem Umfeld gesagt, das ich erstmal bis zum 28.11. im Prinzip nicht zur Verfügung stehe. Sowohl mein Praktikumsbetrieb (bin Umschüler) als auch meine Familie kann von mir nur die Grundfunktionen erwarten. Dann teile ich mir den Stoff ein - nach den drei Prüfungsteilen. Dann alte Prüfungen durchgehen, gucken wo es hakt und den Stoff lernen. Da es relativ unübersichtlich ist (für mich zumindest) notiere ich mir sehr viel. Immer wieder ne neue Aufstelllung, gucken ob ich noch im Plan bin und immer aufpassen das genug Puffer für unvorhergesehenes bleibt. Bei mir war im Projekt ziemliches Chaos angesagt (eigentlich sollte ich mich 2 Wochen in ein neues Thema einarbeiten und dann das Projekt durchführen (FIAE), aufgrund gewisser Planungsdefizite auf Seiten meines zukünftigen Arbeitgebers (jup, Zusage frisch bekommen ^^) hatte ich für die 70 Stunden Projekt und die zwei Wochen Einarbeitung dann 2 1/2 Wochen Zeit.)..... Heureka! Mit 12-14 StundenTagen und Wochenende voll durchziehen ist das das grad noch mal gut gegangen. Dabei habe ich gemerkt, was ich leisten kann wenn ich muss. Daher schockt mich die Prüfung mit den 2 3/4 Wochen zum Wiederholen/Lernen jetzt nicht mehr. Stoff abchecken, Defizite rausfinden, die Lücken stopfen, wieder checken, stopfen, checken......usw..... Ich werde noch Wert drauf legen meine Stärken zu verbessern, damit ich gewisse Teile schonmal innerlich abhaken kann. Und da sehr schnell und sehr sicher bin. Damit schaffe ich mir eine gewisse Punktegrundlage und kann die "kribbeligeren" Themen in Ruhe mit viel Zeitpolster angehen. So ist zumindest der Plan Viel Erfolg und einfach viel Zeit reinpumpen, dann wird das schon!
  6. na, ich dachte die schwimmen in geld (gibt genug meldungen dazu) und diese leistungen werden nur aus den eigenen töpfen bedient. das zuschüsse nötig sind ist mir neu. hab jetzt keine lust tiefer ins thema einzusteigen sondern sage nur: wieder was gelernt - daher danke!
  7. gut, das geht richtung korinthenkackerei - aber das zahlt der, der in die versicherung einzahlt. der ist meist auch steuerzahler. aber oft wird das vermengt - die gelder werden nicht aus dem steuersäckel gezahlt.
  8. das alles zahlt der steuerzahler? das ist mir neu!
  9. Hallöchen, da es nun auch langsam bei mir ernst wird, bin ich auf der Suche nach Abschlussprüfungen für den FIAE. Nach Möglichkeit einige der letzten Jahre. Je mehr, je besser. Freue mich über jedwede Unterstützung. reperunner@gmail.com Mit besten Grüßen Der Monkey
  10. Hier vor Ort gibt es für unter 50% kein Geld. Inwiefern das juristisch wasserdicht ist kann ich nicht beurteilen. 😐 Die zuständigen Sachbearbeiter/innen verlangen einen Nachweis über die erreichte Prozentzahl. Und wie von anderen Umschülern berichtet wurde gab es schon mal no money. 50-70k für die Umschulung? Teile das mal durch 2 - das ist realistischer
  11. hallöle - da gibt es wenig spielraum. die gesetzliche regelung ist eindeutig - eine von der ihk anerkannte zwischenprüfung. ob benotet oder wie auch immer ist nicht relevant. das ist bei den diversen beteiligten nicht immer sauber angekommen. aber der anspruch ist eindeutig ("unsere" beteiligten faseln auch irgendwas von 50% - ist aber tinneff - bei der fiae/fisi zwitscherprüfung ist die teilnahme = anspruch auf prämie. seltsam. ist aber so
  12. Hallöle, die ZP ist vom Niveau her nicht hoch (wenn der Stoff vorher im Unterricht dran war). Selbst wenn man ihn nicht hatte kann man mit "gesundem" Menschenverstand ~ 50% erreichen.
  13. Ist erstmal "nur" der Praktikumsplatz - sind knapp 10min.*freu*

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung