Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hi ich bin noch ziemlich neu in der Vba Programmiereung und würde gern zwei spalten auto matisch füllen lassen mit datum in der erste und uhrzeit in der zweite. der start und enddatum kommt von eine zwei anderen spalten. wobei der start wert in der erste zeile steht und der enwert in der letzte. Könnt ihr mir was vorschlagen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich frage mich nur ehrlich gesagt, wofür man da VBA benötigt... das geht doch genauso auch mit einfachsten Formeln... :rolleyes: 

Oder ist das eine Aufgabe zu den ersten Schritten in VBA?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb Crash2001:

Ich frage mich nur ehrlich gesagt, wofür man da VBA benötigt... das geht doch genauso auch mit einfachsten Formeln... :rolleyes: 

Oder ist das eine Aufgabe zu den ersten Schritten in VBA?

Da Uhrzeit und Datum getrennt von einander ausgewiesen werden sollen, würde ich mal davon ausgehen, dass er mehrere Zeilen pro Tag ausweisen möchte. Also

14.05.2018    6:00
14.05.2018    12:00
14.05.2018    18:00
14.05.2018    24:00
15.05.2018    6:00
15.05.2018    12:00
15.05.2018    18:00
15.05.2018    24:00
...

Das könnte man zwar auch mit Formeln lösen aber das wird schon schwieriger, weil die Datumsspalte nicht nur auf den Anfang schauen muss, sondern auch auf die Uhrzeit der vorherigen Zeile.

Mit VBA ist das doch nur eine einfache Schleife, wobei ich mich frage, wie die Uhrzeit ermittelt werden soll, wenn nur Start und Ende ersichtlich sind aber nicht die Schritte und wie kann schon in der letzten Zeile die Uhrzeit stehen, wenn die Schritte nicht bekannt sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es soll meheren tagen aufgeschrieben werden und der schritt is 15 min

dabei geht es vor allem um den tag der Zeitumstellung, da es an dem tag mal 1 stunde mehr und mal eine stunde weniger ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung