Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo, 

Ich habe mich bei einer Firma für die Ausbildung zum FiSi beworben und wurde jetzt zu einem Auswahltag eingeladen. Mich erwartet ein Eignungstest, eine Teamaufgabe und die presentation. 

Was genau kann ich mir unter dem Eignungstest vorstellen? Was erwartet mich? Wie sind eure Erfahrungen? Würde mich gerne darauf vorbereiten. 

Liebe Grüße 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir waren es eher Knobelaufgaben um zu zeigen wie man an Aufgaben herangeht. Eine der Aufgaben war eine Einordnung von Mitarbeitern in einen Projektplan, sodass dieser zum Schluss aufgeht.

Dazu kommt wahrscheinlich noch ein kleiner Aufsatz nach dem Motto, was ist ein FISI, was sind die täglichen Aufgaben eines FISI, etc.

Da es eine Ausbildung ist sollte zumindest kein fachspezifischer Stoff abgefragt werden. Den sollst du ja genau im Rahmen der Ausbildung erst lernen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte mehrere Eignungstests auf Bewerbungen zum FiSi.

Die meisten waren doch eher nur allgemeine Grundlagen und ein paar Fachspezifischere Grundlagen (z.B. zuordnen von Begriffen&Erklärungen).
Mathe war bei mir immer etwas ausführlicher, aber in einem Test wurden auch die Deutschkenntnisse extremst abgefragt unter enormen Zeitdruck. Andere haben einem mehr Zeit gegeben. Englisch kam eigentlich immer erst gegen Ende des Eignungstests, wo man eigentlich dann erst in den letzten zwei bis fünf Minuten bearbeitet und nicht mehr fertig wird (ist normal).
Sonst, einige Aufgaben zum logischen Denken (Zahlenfolgen beenden, Würfel, ...).
Zu den Fachbezogenen Fragen vermute ich mal, man erwartet keine 100% dabei, aber Grundkenntisse (sind wirklich einfache Sachen), sind erwünscht.

Digitale oder schriftliche Form? Ich hatte beides.

Optimale Vorbereitung (meiner Meinung nach): Mach Rätselaufgaben (gibt ja viele Rätselbücher afaik), sei vorbereitet auf Mathe Grundlagen (Parabeln, Binomische Formeln, Prozentrechnen, ...), für Deutsch lern' Fremdwörter bzw. trickreiche Wörter bei Rechtschreibung, und Englisch, naja, entweder kann man's oder nicht. Da kann man imo nicht viel nacharbeiten/vorbereiten.

Genereller Tipp: Wenn dir etwas zu kompliziert vorkommt, mach die nächste Aufgabe. Du verlierst zu viel Zeit deshalb.

 

Oh, und viel Glück :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank, das hilft mir ja schon weiter um mich vorzubereiten. 

Ob es digital oder schriftlich ist, weiss ich gar nicht. 

Auch im Netz werde ich mal schauen ob ich einige Tests finde, um mal zu schauen wo Schwächen sind und die dann nochmal etwas aufarbeiten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung