Jump to content

Alistair

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    176
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Wenn ich mit den Leuten arbeiten muss, pack ich sone Witze wohl erstmal weg, bis ich die Leute einschätzen kann. Im privaten Raum kann ich mir weitestgehend aussuchen mit wem ich zu tun habe. Klar sollte es nicht immer nur beleidigend sein aber mal ein bisschen necken hier und da seh ich im privaten Umfeld als nicht tragisch. Im Internet oder allgemein auf öffentlichen Plattformen wird man halt immer jemanden finden, der es in den falschen Hals kriegt. Da ich keine öffentliche Person bin und kein twitter, facebook oder so habe, wo ich mich selber präsentiere, kann mir das aber egal sein.
  2. Wir sollten/mussten zu Anfang der Ausbildung ne Word Vorlage erstellen und mussten die dann halt führen. Habs dann idR einmal pro Woche ausgefüllt, ausgedruckt und Ausbilder zum Unterschreiben hingelegt. Die kamen dann zurück, wurden abgeheftet und fertig.
  3. Bei der IHK zählen nur die Noten der IHK. Schriftlich (GA1,GA2, WISO) und mündlich (Dokumentation+Präsentation). Die Noten des Bildungsträgers wird vmtl wie bei der Berufsschule auf ein gesondertes Zeugnis gepackt.
  4. Alanlyse des IST-Zustandes Da hat sich noch ein kleiner Fehler eingeschlichen. Ansonsten ok.
  5. Wenn du in die Richtung willst, dann bleib einfach dran. Bei mir hat es auch lange gedauert bis ich einen Platz gefunden habe und ich wohne in Berlin. Da gibt es eigentlich genug Betriebe. Hab letztlich auch einen guten Platz gefunden um die Ausbildung zu machen. Einfach am Ball bleiben. Klar solltest du falls es nicht sofort klappt etwas zur Überbrückung finden um nicht eine Riesenlücke im Lebenslauf zu haben aber auch das ist möglich.
  6. Bin selber FISI aber ich würde gerade mal fragen wie viel es bringt, die Prüfung jetzt mit Ach und Krack zu bestehen und dann auf den Arbeitsmarkt zu gehen. Dann auch noch mit Umschulung, die meist sowieso schlechter vom zukünftigen AG bewertet werden. Das wird halt echt hart da eine ordentliche Stelle mit zu finden. Da macht es eventuell mehr Sinn, nochmal ordentlich zu lernen und in der Nachprüfung ordentlich zu bestehen. Wobei ich die genauen Konditionen für eine Nachprüfung gerade nicht im Kopf habe.
  7. Vor meiner Ausbildung waren das meist eher Standard Tests. Die haben sich im groben selten unterschieden. Bissl Allgemeinwissen, bissl Mathe ... gibts zu Hauf Beispiele im Netz für.
  8. Ob die Firma in der IT tätig ist oder nicht ist ab einer gewissen Größe imo vollkommen egal. Ich habe meine Ausbildung auch in einem Forschungsinstitut gemacht. Nix IT, nix gewinnorientiert. Fundiert war die Ausbildung trotzdem.
  9. Les dir mal die Fehlermeldung durch. Da steht warum der Treiber nicht geht. Windows Version heißt hier nicht nur Windows 10 oder Windows 7 sondern auch ob 64-bit oder 32-bit. Da einfach nochmal schauen, was du hast und den richtigen Treiber laden und installieren.
  10. Das ist ein privates Netz und wird nicht im Netz geroutet. Du gehst zuhause meist über eine öffentliche Ip raus, die dir der Provider gibt und intern wird dann NAT angewendet. Da brauchst du gar kein großartiges Subnetting. Und 192.0.0.0 /2 wäre doch arg riesig. Das was du meinst ist 192.0.0.0 /30 und da gibts nur 2 freie Adressen für Geräte. erste Adresse ist immer Netz-IP und letzte ist die Broadcast-IP. Mit beiden kannst du wenig anfangen für Clients.
  11. Ok du erreichst die anderen am PC angeschlossenen Geräte per ping. Erreichst du auch den Router bzw. direkt am Router angeschlossene Geräte?
  12. Hallo, ich hol mir bei sowas immer lieber noch unabhängige Meinungen ein. Für mich liest sich das Zeugnis gut, aber hier gibts ja vermutlich Leute, die damit mehr Erfahrung haben. Außerdem hätte ich dahingehend noch eine Frage. Wie im Arbeitszeugnis zu lesen, war die Tätigkeit ja bei einem Kunden und nicht im eigenen Werk. Da es doch ein namhafter Kunde ist, der auch bekannt ist, würde ich gerne mal wissen, ob man solche Namen dann in späteren Bewerbungen auch nennen kann. Bin grad nicht sicher, ob dahingehend eine Verschwiegenheitsklausel im Arbeitsvertrag steht aber das würde ich davor natürlich noch einmal checken. Gruß Alistair
  13. Ich hab meine Ausbildung selbst in einer Forschungseinrichtung gemacht. Das macht gar nichts. Teilweise sehen deine Projekte vllt anders aus als in der freien Wirtschaft, weil es in der Forschung (zumindest bei uns) nicht darum ging Geld damit zu gewinnen (aka an Projekte an Kunden verkaufen). Aber das wars auch. Ansonsten ist es eine ganz normale Ausbildung mit der du danach auch in die freie Wirtschaft zu gehen.
  14. Nicht direkt Bücher aber generell kann man sich mal die Empfelungen vom BSI dazu ansehen ...
  15. Du gehst das Ganze imo von der falschen Seite an. Was ist deine Problemstellung? Hastdu ein konkretes Problem, der durch die Installation der oben genannten Systeme gelöst wird? Hast du einen Prozess der verbessert werden könnte? Du lieferst hier nur eine "Lösung" ohne Fragestellung. Teil des Abschlussprojektes ist es Entscheidungen zu treffen. Dafür brauchst du aber eine konkrete Fragestellung.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung