Jump to content

Nach FIAE Ausbildung -> Sachbearbeiter IT

Empfohlene Beiträge

Hi, hat jemand von euch den Weg des Sachbearbeiters oder einen anderen nicht-Programmierer-Weg eingeschlagen nach der Ausbildung?

Ich hab im Internet einige Stellenangebote für Sachbearbeiter im IT-Bereich gesehen, bei denen auch unter anderem Fachinformatiker als Voraussetzung angegeben sind.

Ich würde lieber in diese Schiene gehen. Noch jemand hier, der mir was dazu erzählen kann?

#Edit: Mit Sachbearbeiter meine ich Tätigkeiten wie Verwaltungs- oder Büroarbeiten, die z.B. IT-Kaufleute machen.

Vielen Dank im voraus!

bearbeitet von Maschulinka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.2.2019 um 14:32 schrieb Maschulinka:

hat jemand von euch den Weg des Sachbearbeiters oder einen anderen nicht-Programmierer-Weg eingeschlagen nach der Ausbildung?

Ich bin nach meiner Ausildung zum FIAE in die Systemadministration gegangen.
Überlege dir jedoch gut, ob du die IT verlassen willst. Wenn man gut ist, kann man in der IT Karriere machen, auch ohne Studium. In anderen Berufen, z. B. Bürokaufleute, etc. ist es mMn. schwerer, ohne Studium verantwortungsvollere Tätigkeiten durchzuführen.
 

vor 19 Stunden schrieb azaziel:

Das selbe mit mehr Geld wäre Projektmanagement.

Wenn das Ziel ist, nicht mehr soviel zu programmieren, sehe ich das genau so. Aber Projektmanagement kann auch stressig sein, wenn das Ziel ein stressfreier Job ist, würde ich mir einen entspannten Bürojob suchen.
Die Frage ist halt, wieso du die IT verlassen willst? FIAE heißt nicht zwangsweise 8  Stunden am Tag Code zu schreiben.

vg,
smite

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.2.2019 um 14:50 schrieb smite:

Die Frage ist halt, wieso du die IT verlassen willst? FIAE heißt nicht zwangsweise 8  Stunden am Tag Code zu schreiben.

Mir macht es keinen Spaß mehr, hab generell keine Lust mehr auf IT ... Frage ist halt nur ob der kaufmännische Teil der Ausbildung FIAE reicht, um einen "normalen" Bürojob zu kriegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.2.2019 um 10:57 schrieb Maschulinka:

Mir macht es keinen Spaß mehr, hab generell keine Lust mehr auf IT ... Frage ist halt nur ob der kaufmännische Teil der Ausbildung FIAE reicht, um einen "normalen" Bürojob zu kriegen.

Das weiß ich nicht, aber ich denke du wirst es bei Bewerbungen sehr schwer haben einen Job als Bürokaufmann,... zu bekommen. Ob du die IT verlassen willst musst du für dich entscheiden, hier kann dir keiner helfen. Ich kann dir jedoch den Tipp geben, dass du dir mal genau überlegst was dich stört und wieso die IT dir keinen Spaß mehr macht.
-Hängst du 8 Stunden am Tag am PC
-Hast du nur doofe Tickets
-Nerven die Aufgaben, Kollegen, Chefs,...

Die IT ist so groß, da wird es zu 99% Tätigkeiten geben, die dir Spaß machen und ich denke da wärst du auf Dauer besser aufgehoben, als wenn du mit deiner Ausbildung etwas ganz anderes machst. Du kannst z. B. ins Projektmanagement gehen, IT Prozessberatung machen (ITIL; etc.), IT Sicherheitsbeauftragter werden,... Alle diese Bereiche kannst du mit deiner IT Ausbildung beründen, wenn du aber als Bürokaufmann etc. arbeitest wirst du immer die Fachfremde Person sein.

Aber bei der Entscheidung kann dir keiner helfen, der dich nicht persönlich kennt. Du musst für dich herausfinden was dich stört und wenn du das weißt können wir dir hier im Forum Möglichkeiten aufzeigen.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar geht das, hier mein Weg:

FIAE - dann Bundeswehr - dort Weiterbildung zum IT-Admin - Arbeit bei der BW als Admin - Fortbildung zum OP - gepr. IT-Endwickler - jetzt Öffentlicher Dienst, Admin eines Fachverfahrens (Bürotätigkeiten, Verwaltung allerdings mit IT- Hintergrund, hat allerdings gar nicht mit Programmierung oder "normale" Adminaufgaben zu tun)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.2.2019 um 12:57 schrieb lowsounder:

Klar geht das, hier mein Weg:

FIAE - dann Bundeswehr - dort Weiterbildung zum IT-Admin - Arbeit bei der BW als Admin - Fortbildung zum OP - gepr. IT-Endwickler - jetzt Öffentlicher Dienst, Admin eines Fachverfahrens (Bürotätigkeiten, Verwaltung allerdings mit IT- Hintergrund, hat allerdings gar nicht mit Programmierung oder "normale" Adminaufgaben zu tun)

Hi, auf was für eine Stelle hast du dich bei der Bundeswehr beworben, einfach auf eine Entwicklerstelle? Und was waren dort deine Tätigkeiten? 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Maschulinka:

Hi, auf was für eine Stelle hast du dich bei der Bundeswehr beworben, einfach auf eine Entwicklerstelle? Und was waren dort deine Tätigkeiten? 

Liebe Grüße

Moin, so richtig hab ich mich nicht beworben 😄

Damals gab es noch die Wehrpflicht und ich habe mich als Wehrpflichtiger zum Feldwebel weiterverpflichtet. Dann wurden mir Stellen angeboten. Nachdem ich zum Feldwebel ausgebildet war, gab es die Stelle nicht mehr und ich bekam eine andere Stelle. Durch einen weitern (leider nur aus meiner Sicht) glücklichen Zufalls war ich fix Abteilungsleiter der IT Abteilung. Zusätzlich war ich Admin eines Führungssystems.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung