Jump to content

pantrag_fisi Projektantrag: Aufnahme neuer Hardware ins Monitoring

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

da sich die Ausbildung langsam aber sicher immer weiter Richtung Ende zuneigt und auch ich ein Abschlussprojekt benötige. Ich habe eine erste Version des Antrags fertig und es wäre super, wenn es sich der ein oder andere anschauen könnte, ob ich nicht etwas fundamentales übersehen oder nicht beachtet habe.

Vielen Dank für das Forum, durch das lesen anderer Vorhandener Anträge konnte man auch selbst noch die ein oder andere Formulierung anpassen und ändern.

 

 

Projektantrag

1. Thema der Projektarbeit
Planung, Umsetzung und Dokumentation der Aufnahme neuer Hardware in das Monitoringsystem um Ausfälle und Unregelmäßigkeiten feststellen zu können, ohne Hinweis von betroffenen Endbenutzern.


2. Geplanter Bearbeitungszeitraum
Beginn: xxx
Ende: xxx


3. Projektbeschreibung
In der Abteilung [NAME DER ABTEILUNG] des Kunden [NAME DES KUNDEN] der [NAME DES BETRIEBS] in [STANDORT] wird der Betrieb sowie die Verfügbarkeit der LAN sowie WAN Umgebung der [NAME DES KUNDEN] sichergestellt.
Im Rahmen des betrieblichen Abschlussprojektes soll neue Hardware in das bereits vorhandene Monitoringsystem aufgenommen werden, damit Ausfälle und Unregelmäßigkeiten schnell festgestellt und behoben werden können.
Um alle möglicherweise auftretenden Probleme erkennen zu können, ist eine ausführliche Soll-Analyse notwendig, um alle Anforderungen, welche durch das Monitoring erfüllt werden müssen, evaluieren zu können.
Nach diesen Kriterien wird entschieden, welche Eigenschaften und Daten der Hardware in die Überwachung aufgenommen werden sollen.


4. Projektumfeld
Während meiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration bei der [NAME DES AUSBILDUNGSBETRIEBS] bin ich bei der [NAME DES BETRIEBS] eingesetzt.
Meine Abteilung der [NAME DES BETRIEBS] ist exklusiv für den Kunden [NAME DES KUNDEN] zuständig und auch direkt vorort.
Mein Team ist für den Betrieb sowie Planung des LAN sowie WAN zuständig.


5. Projektphasen mit Zeitplanung
a.) Projektplanung    9 Stunden
Einarbeitung und Recherche    5 Stunden
Ist-Analyse    2 Stunden
Soll-Konzept    2 Stunden

b.) Projektdurchführung    13 Stunden
Konfigurieren der neuen Hardware    1 Stunde
Auslesen der benötigten Parameter    2 Stunden
Einrichten der Monitoring Software    8 Stunden
Testläufe    2 Stunden

c.) Projektabschluss    13 Stunden
Projektdokumentation    11 Stunden
Soll-/Ist-Vergleich    1 Stunde
Fazit    1 Stunde


6. Dokumentation zur Projektarbeit
1. Deckblatt
2. Inhaltsverzeichnis
3. Analyse und Planung
4. Projektdurchführung
5. Projektabschluss
6. Glossar
7. Quellenverzeichnis
8. Abbildungsverzeichnis


7. Anlagen
Keine


8. Präsentationsmittel
Laptop, Beamer

 

 

Vielen Dank im Vorraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nix. Nada.

Weder für FiSi noch für was anderes hinreichend.

Keine fachliche Tiefe. Das Aufsetzen eines Monitoring Systems !!! wäre Fisi-fähig, aber das hier hat keinerlei Chance auf Annahme

Keine Entscheidungen, keine Kosten/Nutzenrechnung ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die schnelle und ehrliche Antwort.

Dachte, es wäre geeignet Aufgrund von Routing Einstellungen welche getätigt werden müssen, dem snmp ids heraussuchen, und dem Einrichten der Geräte in Zabbix (Entscheidung was welchen Alarm auslöst etc), incl Template etc um neue ähnliche Systeme schneller integrieren zu können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht darum, ein komplexes Problem nachvollziehbar mit eigenen Entscheidungen zu lösen. Es geht also NICHT um eine Anleitung, wie man den Server XYZ mit User ABC in die tolle Domäne 123 integriert. Es geht darum, WIESO man das macht, WANN sich das rechnet und welche Alternativen ( es gibt IMMER welche ) WARUM ausgeschlossen wurden.
Und installieren darfst Du es auch ... nur ist Deine Entscheidungsleistung und deren Sachlichkeit die Grundlage der Beurteilung. Klicken kann jeder, es geht darum, daß Du auch ne Idee hast was Du da tust ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Tag,

so wie es hier präsentiert wird, hat es keine fachliche Tiefe.

Alleine dieser Punkt zeigt schon, dass du keine Ahnung hast wie du 35h damit füllen sollst:

vor 43 Minuten schrieb LoneWarrior:

c.) Projektabschluss    13 Stunden
Projektdokumentation    11 Stunden

Das wird sich auch der PA denken, wenn er den Antrag so liest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung