Zum Inhalt springen

Keine Ideen für Abschlussprojekt


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, 

 

ich schreibe im April meine Abschlussprüfung in mein Kopf ist bzgl der Ideen für ein Projekt ziemlich leer. Ich hab schon vorher überlegt hier nach Ideen zu fragen aber aus Angst für meinen Wissenstand im dritten Lehrjahr verurteilt zu werden hab ich es gelassen. 

Da ich aber einfach immer noch 0 Plan habe hab ich gedacht "scheiß drauf, schreib einfach" und hier bin ich.

 

Ich hab Brain-Storming betrieben bzgl der Sachen die vielleicht eine Idee währen aber ich hab keine Ahnung wie ich die zusammenschnipseln kann:

 

VLAN

Subnetting

Firewall

Telematik

 

Kurz zur Firma: Die Firma XXX hat 8 Standorte außerhalb des Hauptstandortes in XXX. An jedem Standort gibt es ein eigenes /24 Netz, auch am Hauptstandort. Die Netze sind in keinster weise unterteilt o. ä. es ist einfach ein /24 Netzwerk in den Servern, Telefonen, DHCP etc. drin. 

Wir sind eine Spedition und haben daher eine Telematik Schnittstelle welche die Daten vom Fahrzeug an das Warenwirtschaftssystem sendet unter anderem Lieferscheine Statusmeldungen etc. 

Der Azubi der einen Lehrgang vor mir war hat ein Ticket-System als Abschlussprojekt genommen, daher wäre dasselbe irgendwie auch doof?

 

Bzgl. der oben genannten Themen hat bis auf das Thema Telematik niemand in meiner Abteilung wirklich Ahnung, das heißt ich muss es mir so oder so selbst via Google beibringen.

 

Falls jemand Ideen zu einem neuen Thema/Eine Sinnvolle Verknüpfung von denen oben sieht gebt mir bitte bescheid. So langsam könnte ich Hilfe gebraucht, in 14 Tagen ist Antragsschluss. 

PS.: Bitte nehmt nicht so viele Abkürzungen/Fachwörter bzw erklärt sie kurz sonst muss ich 400 Jahre googlen wenn ich einen Satz verstehen will. (Hab schon bei den Projektanträgen nach Ideen gesucht und hab da immer 20 Fachwörter gesehen die mir nichts gesagt habe.)

Danke

Chay

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein Ausbilder hat mir VLAN / Telematik angeboten. Telematik weiß ich nicht in wie weit das ein Projekt seins soll weil die Schnittstelle läuft, zurzeit werden nur die TomToms einer Flotte geupdadet. 

VLAN kann mir keiner weiter helfen, da würde ein Externer Dienstleister Mitte diesen Jahres reinkommen und uns das erledigen.

 

Ansonsten hat mein Ausbilder gesagt ich soll mir selbst einen Kopf machen

Bearbeitet von chayliice
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 58 Minuten schrieb chayliice:

Wir sind eine Spedition und haben daher eine Telematik Schnittstelle welche die Daten vom Fahrzeug an das Warenwirtschaftssystem sendet unter anderem Lieferscheine Statusmeldungen etc. 

Ich hatte meine Ausbildung auch in einer Spedition gemacht. Halte am besten mal die Augen auf ob du irgendwo etwas siehst wo du die Abläufe verbessern kannst, in der Regel stößt du öfters mal auf Situation wo die Leute es so machen, weil sie es so gewohnt sind.

Eine Idee, wäre es sich mit der Datensicherung zu beschäftigen. Durch die 8 Standorte, gibt es ein paar Hindernisse, aus denen man ein Projekt  machen kann.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Minuten schrieb cortez:

Ich hatte meine Ausbildung auch in einer Spedition gemacht. Halte am besten mal die Augen auf ob du irgendwo etwas siehst wo du die Abläufe verbessern kannst, in der Regel stößt du öfters mal auf Situation wo die Leute es so machen, weil sie es so gewohnt sind.

Eine Idee, wäre es sich mit der Datensicherung zu beschäftigen. Durch die 8 Standorte, gibt es ein paar Hindernisse, aus denen man ein Projekt  machen kann.

 

Danke erstmal für den Tipp, ich werde es versuchen; ich glaube nur nicht dass das viel erfolg hat da ich in meinen 3 Jahren nicht in den Abteilungen Rotiert bin, daher kenne ich die Abläufe in den anderen Abteilungen. Wenn überhaupt dann kenne ich die Abläufe in der IT Grundlegend aber auch nicht wirklich da ich bei Routing Themen oder Themen bei Servern selten bis garnicht (auch nach mehrfachem Anfragen) dazu genommen werde. 

 

Aber ich werds mal versuchen :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb Bitschnipser:

Das hört sich eher nach nem Fall für die IHk an. Mir scheint dir wurden die Inhalte des Ausbildungsrahmenplans nicht ordentlich vermittelt. Gerade das mit den Servern und Routern und im Originalpost die Sache mit den Fachwörtern.

Danke für deine Antwort,

Ich würde lügen wenn ich sagen würde ich fühle mich toll ausgebildet. Auch in der Berufsschule brauche ich oft Hilfe von meinen Klassenkameraden bei Themen die nicht BWL oder Wirtschaft & Soziales sind. 

Unsere Ausbildungsleistung ist sitzt in einer anderen Abteilung und mein Ausbilder in der Abteilung ist eine ungelernte Kraft mit ü. 10 Jahren Erfahrung. Mir wurde gesagt ich muss mir halt vieles via Google beibringen, was ich auch versuche allerdings hört es irgendwann auf da ist den meisten Foren ein Wissen vorausgesetzt wird das ich (noch) nicht habe und irgendwo ist es deprimierend/enttäuschend.

Ich habe gestern mit meiner Schwester (Ausbilderin in einem Chemie Beruf) gesprochen und sie meinte ich solle mal um ein Gespräch bei der IHK bitten auf vertraulicher Basis, das hab ich heute morgen auch getan, leider nimmt mir das nicht das Problemchen mit der Abschlussprüfung von den Schultern x)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb chayliice:

... ich glaube nur nicht dass das viel erfolg hat da ich in meinen 3 Jahren nicht in den Abteilungen Rotiert bin, daher kenne ich die Abläufe in den anderen Abteilungen. ...

Es würde auch keinen Sinn machen, wenn du in anderen Abteilungen eingesetzt werden würdest. Da müsstest du Speditionskaufmann spielen. 

Man Ansatzpunkt war ehr, du bist höchst wahrscheinlich Supporter/Mädchen für alles und kriegst mit wenn es wiederholt Probleme an einer Stelle gibt. Das wäre der Punkt zum Ansetzen, vielleicht lässt sich daraus ein Projekt machen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb cortez:

Man Ansatzpunkt war ehr, du bist höchst wahrscheinlich Supporter/Mädchen für alles und kriegst mit wenn es wiederholt Probleme an einer Stelle gibt. Das wäre der Punkt zum Ansetzen, vielleicht lässt sich daraus ein Projekt machen.

Guten Punkt, ich mach mir mal Gedanken drüber.

Zurzeit ist meine Hauptaufgabe Rechnungen fertig machen, LKW Fahrer betreuen und SIM-Karten in einer Datenbank aus dem Jahre 1700 verwalten. Vielleicht könnte man n Projekt basteln indem man eine neue Datenbank erstellt 🤔?

Danke auf jeden Fall nochmal ^-^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb chayliice:

Vielleicht könnte man n Projekt basteln indem man eine neue Datenbank erstellt 🤔?

Zur Datenbank, klares Nein. Da wärest du im Bereich eines Anwendungsentwicklers.

Wie wäre es denn mit der Einführung eines Mobile Device Managementsystems? Damit kannst du die Verwaltung und noch ein paar andere Sachen Erschlagen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb cortez:

 

Wie wäre es denn mit der Einführung eines Mobile Device Managementsystems? Damit kannst du die Verwaltung und noch ein paar andere Sachen Erschlagen.

Wir haben Relution als MDM eingeführt, Hauptthema des anderen Azubis. Sämtliche Mobile Geräte werden damit Verwaltet und die Lösung ist eigentlich nur 10x klicken und man hat das Gerät eingebunden. Außer ich würde ein Testsystem aufziehen und n neues Problem quasi kreieren aber da bin ich mir irgendwie auch nicht so sicher ^^"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte mir noch Gedanken über die Einführung eines Monitoring Systems machen, das müsste aber dann kostenlos sein da die Firma das System die externen Dienstleisters Mitte/Ende diesen Jahres benutzen möchte, welches dann mehr oder minder bei denen gehosted wird und an uns werden dann nur die Mails bei Fehlern weiter geleitet oder sowas (das ist noch nicht wirklich ausgearbeitet wie das laufen soll). 

Von Monitoring hat aber auch wieder keiner Ahnung also kann mir im Notfall nicht wirklich geholfen werden. Allerdings fände ich Monitoring ziemlich interessant so als Thema

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb chayliice:

Wir haben Relution als MDM eingeführt, Hauptthema des anderen Azubis.

Dann hat er nicht richtig gearbeitet, bei einem MDM System sollte auch eine Funktion zu Simkarten Verwaltung bei sein.

Ein Monitoringsystem ist ein Standardprojekt, da solltest du keine Probleme haben einen gut formulierten Antrag durch zubekommen. Ein weiterer Vorteil, wäre bei euch ist es eh ein Thema wird. 

Monitoring im Hosting? Naja, einmal Probleme mit dem Internet und ihr bekommt nichts mehr mit.

 

vor einer Stunde schrieb chayliice:

Von Monitoring hat aber auch wieder keiner Ahnung also kann mir im Notfall nicht wirklich geholfen werden. Allerdings fände ich Monitoring ziemlich interessant so als Thema

 Am Ende des Tages erarbeitest du dir ja ein Thema und bist dort der Experte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Minuten schrieb cortez:

Dann hat er nicht richtig gearbeitet, bei einem MDM System sollte auch eine Funktion zu Simkarten Verwaltung bei sein

Tatsächlich habe ich grade nochmal in dem Programm nachgeschaut, da gibt es keinen Punkt zum SIM-Karten Verwalten. 

 

vor 10 Minuten schrieb cortez:

Ein Monitoringsystem ist ein Standardprojekt, da solltest du keine Probleme haben einen gut formulierten Antrag durch zubekommen. Ein weiterer Vorteil, wäre bei euch ist es eh ein Thema wird. 

Zurzeit suche ich mir Vorteile bzw Nachteile zu beiden Projekten (Monitoring und VLAN, weil mich beides sehr interessiert) raus, anscheinend wird es aber doch in Richtung Monitoring fallen. Nachdem ich heute hier den ganzen Tag schon durchs Forum geschnüffelt hab auf der Suche zu Beiträgen. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb chayliice:

Nachdem ich heute hier den ganzen Tag schon durchs Forum geschnüffelt hab auf der Suche zu Beiträgen. 

Dann weißt du hoffentlich auch schon, worauf du achten musst, beim Erstellen des Antrags. Wir posten nämlich inzwischen in einem großen Teil der Threads immer die gleichen Aussagen, weil viele Anträge "nicht optimal" sind.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb Listener:

Dann weißt du hoffentlich auch schon, worauf du achten musst, beim Erstellen des Antrags

ich geb mein bester :D Punkte wie Projektumfeld und Zeitraum kann ich ja jetzt schon schreiben, bzgl dem mit fachlicher tiefe weiß ich noch nicht wie ich das darstellen soll aber ich glaub wenn ich schreibe/mich wirklich damit befasse sollte das mit 1-2 Verbesserungen durchprügeln können. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung