Zum Inhalt springen

Projektantrag: Evaluierung und Integration eines neues Helpdesk Systems


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Huhu,

ich habe mal eine Frage. Meine erster Projektantrag wurde bereits abgelehnt aufgrund fehlender fachlicher und inhaltlicher Tiefe.

Dieser sah wie folgt aus:

________________________________________________________________________________________

Projektbeschreibung:

Das Ziel des Projektes ist es eine neue Lösung zu finden, welche im Idealfall preiswerter ist, um das derzeitige Helpdesk System zu ersetzen.
Die neue Lösung kann Hosted oder Self-Hosted sein.
Für den Fall einer Self-Hosted Variante muss ein passendes Betriebssystem evaluiert werden unter welchem das Helpdesk System laufen soll.
Ein unentbehrliches Feature, ist eine Knowledge Base.
Diese wird derzeit genutzt um wichtige Themen und bekannte Probleme festzuhalten und den Agenten, als auch Benutzer zur Verfügung gestellt.
Ebenfalls zu beachten ist das die Benutzerführung einfach zu verstehen ist damit auch alteingesessene Mitarbeiter keinerlei Probleme mit den Umstieg auf ein neues Helpdesk System haben.
Es soll entschieden werden welches Helpdesk unseren Anforderungen gerecht wird und anschließend soll die gewählte Lösung auf einem ausgewählten Betriebssystem in Betrieb genommen und getestet werden.
Die Systemadministratoren sowie die Benutzer erhalten zum Abschluss des Projektes eine Einführung in das ausgewählte Helpdesk System.

Zeitplanung:


Planungsphase (3 Stunden)

-Durchführung einer IST-Analyse ~ 2 Stunden

-Absprache mit den Systemadministratoren ~ 1 Stunde

 

Konzeptionsphase (7 Stunden)

-Erarbeitung eines SOLL-Konzeptes ~ 2 Stunden

-Vergleich und Auswahl verschiedener Lösungen ~ 5 Stunden

 

Realisierungsphase (13 Stunden)

-Aufsetzen und einrichten einer VM ~ 3 Stunden

-Installation und Einrichtung des Helpdesk Systems ~ 4 Stunden

-Einarbeitung in das ausgewählte System ~2 Stunden

-Testen ~ 4 Stunden

 

Einführungsphase (4 Stunden)
-Unterweisung der Benutzer~2,5 Stunden
-Einweisung der Systemadministratoren ~1,5 Stunden

Dokumentation 8 Stunden

Gesamtstundenzahl für die Projektarbeit: 35 Stunden

________________________________________________________________________________________

 

Hier nun meine überarbeitete Version:

 

________________________________________________________________________________________

Projektbeschreibung:

Das Ziel des Projektes ist es ein neues Helpdesk System zu evaluieren.
Die derzeitige Lösung kostet jährlich pro Agent, welcher Tickets bearbeiten kann.
Aufgrund der wachsenden Anzahl an Mitarbeitern soll eine preiswertere Lösung eingeführt werden.
Zunächst soll ein Helpdesk System ausgewählt und auf einer VM installiert werden.
Das System soll soweit eingerichtet werden, dass man es präsentieren kann.
Anschließend wird es den anderen Systemintegratoren vorgestellt.
Sofern keiner berechtigte Einwände gegen das ausgewählte Helpdesk System hat,  wird unser derzeitiges Helpdesk System ausgetauscht.
Dafür muss zunächst ein Server eingerichtet werden um anschließend das Helpdesk System auf jenem zu installieren.
Das Helpdesk soll mit unserem Active Directory verbunden werden um das anmelden undanlegen von Benutzern zu vereinfachen.
Ebenfalls sollen Backups von dem Server erstellt werden.
Alle wichtigen Punkte zur Einrichtung, Wartung und Umgang mit dem Helpdesk System sollen in unserem internen Wiki festgehalten werden.
Die Systemadministratoren sowie die Benutzer erhalten zum Abschluss des Projektes eineEinführung in das ausgewählte Helpdesk System.

 

Zeitplanung:

 

Planungsphase (2 Stunden)
             -Durchführung einer IST-Analyse ~1 Stunde

            -Absprache mit den Systemadministratoren  ~1 Stunde


Konzeptionsphase (5  Stunden)

             -Erarbeitung eines SOLL-Konzeptes  ~2 Stunden

             -Vergleich und Auswahl verschiedener Lösungen ~3 Stunden

 

Realisierungsphase (19 Stunden)

             -Aufsetzen und einrichten einer VM ~1 Stunde

             -Helpdesk System für Präsentation vorbereiten ~2 Stunden

             -Vorstellung des ausgewählten Helpdesk Systems ~1 Stunde

             -Aufsetzen & Einrichten eines Servers ~2 Stunden

             -Installation & Einrichten des Helpdesk Systems ~3 Stunden

             -Anbindung an das Active Directory ~1 Stunde

             -Einrichten von regelmäßigen Backups ~3 Stunden

             -Internes Wiki pflegen ~2 Stunden

             -Testen & Fehlerbehebung ~3 Stunden


Einführungsphase (3 Stunden)

             -Unterweisung der Benutzer ~1 Sunde

             -Einweisung der Systemadministratoren ~ 2 Stunden

 

 

Dokumentation ~ 8 Stunden                                                                                                  

Gesamtstundenzahl für die Projektarbeit:                                                 35

 

________________________________________________________________________________________

Was haltet ihr von dem überarbeiteten Antrag?

Gibt es noch etwas was ich ggf. fachlich hinzunehmen könnte?

 

Liebe Grüße und Dankeschön :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das ist leider wieder nicht besser ... das Problem liegt darin, dass Du eine Software suchst ( nämlich die Helpdesksoftware ). Das ist für einen FiSi zu wenig .... Du musst nach der Prüfungsordnung ein "komplexes Problem der IT lösen" und das ist nicht einfach nur eine Helpdesksoftware.

Du solltest Dich vom Helpdesk lösen und ein komplett neues Thema suchen, hier ist nichts zu holen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aber wie soll ich innerhalb von 3 Tagen ein vollkommen neues Projekt finden?

Abgesehen von einem neuen Helpdesk System brauchen wir nichts dergleichen im Unternehmen welches ich als Projekt nehmen könnte.

Leider ist mein Unternehmen in Gebieten wie MDM, Software Deployment, Radius, VLAN, Server, etc. bereits sehr gut ausgestattet. 😞

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb Yume8:

Aber wie soll ich innerhalb von 3 Tagen ein vollkommen neues Projekt finden?

Abgesehen von einem neuen Helpdesk System brauchen wir nichts dergleichen im Unternehmen welches ich als Projekt nehmen könnte.

Leider ist mein Unternehmen in Gebieten wie MDM, Software Deployment, Radius, VLAN, Server, etc. bereits sehr gut ausgestattet. 😞

Ich sag Mal so andere Leute haben es auch geschafft, du musst eine Doku erstellen und die sollte um die 30-40 Seiten haben was willst du alles da rein schreiben ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb OpenWorld:

Ich sag Mal so andere Leute haben es auch geschafft, du musst eine Doku erstellen und die sollte um die 30-40 Seiten haben was willst du alles da rein schreiben ?

Mein Problem liegt eher in der Themenfindung. Wäre bei uns nicht bereits alles mögliche eingeführt und optimiert hätte ich es sicherlich leichter ein passendes Projekt zu wählen.

Ich persönlich fände Softwareverteilung per WDS oder ähnlichem sehr interessant (habe damit im Unternehmen nichts zu tun), allerdings nutzen wir dies bereits. Somit darf ich das nicht als Projekt nehmen oder?

Naja in die Projektdoku zum Helpdesk würde ich schreiben wie ich das Ticket System und den Server eingerichtet, mit dem AD verbunden und eine geeignete Variante für Backups ausgewählt habe, und mit welchen Ticket Systemen ich verglichen habe. 
Hinzu kommt noch die Wahl des Betriebssystems unter welchem der Server laufen soll.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb Yume8:

Naja in die Projektdoku zum Helpdesk würde ich schreiben wie ich das Ticket System und den Server eingerichtet, mit dem AD verbunden und eine geeignete Variante für Backups ausgewählt habe, und mit welchen Ticket Systemen ich verglichen habe. 
Hinzu kommt noch die Wahl des Betriebssystems unter welchem der Server laufen soll.

Aussichtslos, sorry

vor 2 Minuten schrieb Yume8:

Ich persönlich fände Softwareverteilung per WDS oder ähnlichem sehr interessant (habe damit im Unternehmen nichts zu tun), allerdings nutzen wir dies bereits. Somit darf ich das nicht als Projekt nehmen oder?

Doch, klar

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier die Themen die mir mein Unternehmen vorgeschlagen hat. Die liegen auch aktuell an sind also nicht Frei erfunden. Vllt kannst du dir da was rauspicken. Ich hab Übrigens Numero Uno genommen.

 

Ablösung eines bestehenden physikalischen SBS2011 Systems.

Hyper-V / VMWare Lösung mit Windows Server + Exchange oder Windows Server + Office 365

 

Digitales Informationsboard 

Anbindung von bestehenden(nicht  Monitoren mithilfe von einem Steuer-PC und Clients die(per eigenem WLAN Netz, kein weiterer Zugriff) an die Monitore angebracht werden.

Dafür gibt es diverse Software die eingesetzt werden kann. Die Clients müssen entsprechend aufgesetzt werden. Das WLAN muss eingerichtet werden. Ggf. mit MAC-Filtern arbeiten. Etc…

 

Ablösung einer Workstation-Umgebung hin zu Terminalserver und ThinClients

 

 

Einrichtung einer Monitoringlösung für Server / Switche / Firewalls (z.b. PRTG, OBServ) incl. POC und anschließender Erweiterbarkeit

 

Ob die gut sind kann dir charmanta wohl besser beantworten^^

Bearbeitet von Ayd67
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb Ayd67:

Ablösung einer Workstation-Umgebung hin zu Terminalserver und ThinClients

könnte gehen

vor 1 Minute schrieb Ayd67:

Einrichtung einer Monitoringlösung für Server / Switche / Firewalls (z.b. PRTG, OBServ) incl. POC und anschließender Erweiterbarkeit

könnte auch gehen

Der Rest eher nicht

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@charmanta natürlich wirst du 100 % besser bescheid wissen.

Zum ersten Thema kann ich noch sagen das mein Vorgänger das gleiche Thema hatte und alles mit ner 1 bestanden hat. 96% war das glaub ich. 

 

Ob es bei mir durchgeht ist natürlich eine andere Frage. Ich hoffe es zumindest ^^ 

Wenn nicht hab ich zum Glück noch die beiden Backup Themen die du für möglich hältst ^^.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung