Zum Inhalt springen

Homeoffice - Projektantrag - Ideen wegen Corona


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Moin,

ursprünglich hat mein Projekt am 23.03 begonnen. Vorbereitungen im April und Durchführung vor Ort am 24.04.

Nun kann, darf und muss ich, mein Projekt über den Haufen werden. Gehöre zur Risikogruppe.

IHK ist informiert und hat auch das medizinische Gutachten erhalten, dass dieses bestätigt. 

Mit meinem Betrieb gesprochen und es wird wohl auf ein Projekt hinauslaufen, was ich im HO machen kann. 

Internes Projekt via Remote z.B. (War meine Idee)

Ob das wirklich genehmigt wird, im HO weiß ich nicht. Ist eine Sondersituation. 

Ich bräuchte mal Ideen was ich im HO machen könnte. In die Firma werde ich zu 99% nur fahren, wenn es wirklich nötigt ist.

  • Einführung neuer GPO's
  • Migration
  • Server irgendwas?

Habt ihr Ideen die in Richtung Wartung, Administration etc gehen?

Bin für jeden Tipp dankbar.

LG

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich verstehe die Situation noch nicht richtig.

Du hast ein genehmigtes Projekt, was aber jetzt nicht im geplanten Zeitraum durchgeführt werden kann, da Du im HO bist?

Wenn ja, dann kannst du (auch in Abstimmung mit dem Betrieb) doch nicht einfach auf ein anderes Projektthema wechseln, nur weil der Durchführungszeitraum erreicht ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 19 Stunden schrieb MartinSt:

Du hast ein genehmigtes Projekt, was aber jetzt nicht im geplanten Zeitraum durchgeführt werden kann, da Du im HO bist?

Ja

vor 19 Stunden schrieb MartinSt:

Wenn ja, dann kannst du (auch in Abstimmung mit dem Betrieb) doch nicht einfach auf ein anderes Projektthema wechseln, nur weil der Durchführungszeitraum erreicht ist.

vor 15 Stunden schrieb charmanta:

Da kann Dir wohl niemand helfen. Ich kann remote fast dasselbe machen wie im Büro. Sprich mit dem PA, aber Sonderregeln wirds sicher nicht geben fürchte ich

Ihr habt nicht richtig gelesen.

In meinem Sonderfall schon. Kurze weitere Erklärungen:
Wegen meiner Grunderkrankung + aktuelle Medikation darf ich keinen Kundenkontakt haben daher ->HO

Wie ich oben geschrieben habe:

Am 28.3.2020 um 11:22 schrieb Unknown User:

IHK ist informiert und hat auch das medizinische Gutachten erhalten, dass dieses bestätigt. 

Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich nach Rücksprache mit der IHK erste Ideen an die IHK übermitteln soll.

Ich bräuchte nur ein paar Ideen :)

LG

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Einfach pauschal nach Ideen zu fragen und selbst bloß mit zwei, drei Schlagworten um sich zu werfen ist schon ... naja.

Beachte bitte, dass es sich das Projekt auch in der gegenwärtigen Situation um ein reales Problem im Unternehmen drehen sollte. Etwas, das einer Lösung bedarf. Wir kennen diese potentiellen Herausforderungen nicht. Einfach einen Server aufsetzen, nur weil du es kannst, ist demnach kein brauchbares Projekt.

Hast du einmal darüber nachgedacht, das Home Office als Ansatzpunkt zu nehmen?

Schlagworte:
- MFA (Jetzt kommen alle von außen, aus irgendwelchen Netzen und vielleicht von privaten Rechnern)
- IT-gestützter Arbeitsplatz (Wird auch Zuhause irgendwie benötigt)
- Terminalserver für Programm X
- VPN (End-to-Site, Site-to-Site)

Irgendetwas in diesen Bereichen wird doch verbesserungswürdig sein, wenn nahezu alle per Remote arbeiten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Minuten schrieb Visar:

Einfach einen Server aufsetzen, nur weil du es kannst, ist demnach kein brauchbares Projekt.

Ob du es glaubst oder nicht. Genau das war mein genehmigtes Projekt. Zwar nicht nur einen Server aufsetzen, sondern die Client's mit einbinden plus Rechtevergabe. Sehr neutral gehalten, aber das wurde bestätigt.

vor 14 Minuten schrieb Visar:

Schlagworte:
- MFA (Jetzt kommen alle von außen, aus irgendwelchen Netzen und vielleicht von privaten Rechnern)
- IT-gestützter Arbeitsplatz (Wird auch Zuhause irgendwie benötigt)
- Terminalserver für Programm X
- VPN (End-to-Site, Site-to-Site)

Danke! Das nehme ich mit auf! 

Daran habe ich tatsächlich nicht gedacht. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung