Zum Inhalt springen

Projektantrag: Evaluierung, Installation und Konfiguration eines Active-Directory basierten Classroom-Management-Systems


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo allerseits,

der Antrag den ich eigentlich geplant hatte wurde leider verworfen. Daher hier ein neuer den ich erstellt habe. Was meint ihr dazu?

IST: Im Unternehmen werden regelmäßig Schulungen durchgeführt. Hierzu werden von der IT-Abteilung Laptops bereitgestellt, welche die für die Schulung benötigte Software händisch installiert bekommen haben. Nach einer Schulung müssen die Profile der Anwender von den Laptops entfernt werden. Für den Dozenten einer Schulung gibt es keine Möglichkeit die Bildschirme der Schüler zu überwachen oder Dateien, für die Schüler zugänglich, abzulegen.

SOLL: Von Interesse ist ein Classroom-Management-System, bei dem es dem Dozenten möglich ist die Laptops der Schüler zu beobachten und fernzusteuern. Des Weiteren soll es eine Möglichkeit geben seinen eigenen Bildschirm mit den Schülern zu teilen. Das System soll in eine von mir erstellte Active Directory – Umgebung eingebaut werden. Deshalb ist eine Software mit AD-Unterstützung gewünscht. Die Profile die für die Schulung erstellt wurden, sollen, wenn diese vorbei ist, wieder gelöscht werden.

NUTZEN & ZIEL: Durch das Classroom-Management-System soll eine Transparenz der Tätigkeiten in den Schulungen geschaffen werden. Durch die Möglichkeit die Bildschirme der Schulungsteilnehmer zu beobachten und zu steuern, kann der Dozent die Aufmerksamkeit auf sich lenken und den Schülern die Inhalte erfolgreich näherbringen. Dies soll neben einer effizienteren Schulung auch zu einer erhöhten Zufriedenheit der Mitarbeiter führen.

 

Planung
• Ist-Analyse            1
• Soll-Konzept            2    
• Vergleich geeigneter Softwarelösungen            3
• Erstellung eines Projektablaufplans            1

Realisierung
• Installation und Konfiguration des Server-Betriebssystems            3
• Einrichtung von Active Directory            3
• Installation und Konfiguration der Clients            1
• Installation der ausgewählten Software            1
• Konfiguration und Anpassung der ausgewählten Software            6 
• Tests und ggf. Fehlerbehebungen            3

Dokumentation
• Soll-/Ist-Vergleich            1
• Projektdokumentation            8
• Dokumentation für Nutzer            2

Gesamtstundenzahl für die Projektarbeit:             35
 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Hallo Leute,

ich bin so gut wie fertig mit meiner Doku, jedoch bin ich noch nicht zufrieden: 

Ich weiß nicht wo ich fachliche Tiefe unterbringen soll. Wo würden die Prüfer fachliche tiefe erwarten? Welchen Bereich soll ich ausbauen? Was ist "fachliche Tiefe" überhaupt?

Daher meine frage: Wo würdet ihr bei diesem Antrag fachliche Tiefe erwarten?

Ich glaube ein paar Meinungen würden mir schon helfen! :D

Danke im Vorraus!

 

PS.: und wie zur Hölle soll man sich an 10 Seiten halten????

Bearbeitet von LukiYoda
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung