Zum Inhalt springen

In München noch keine Entscheidung


Empfohlene Beiträge

Wir waren gerade in der IHK-München und konnten persönlich mit Hr. Grothe sprechen. Laut seiner Auskunft ist die gestern veröffentlichte Presseerklärung auf der Seite der IHK-München noch nicht endgültig.

Wir sollen doch auf das Ergebnis der heutigen Besprechung warten, welches im Laufe des Tages veröffentlicht werden soll.

Per Telefon und auch persönlich ist Herr Grothe heute schlecht zu erreichen, da er mehrere Besprechungen hat.

Auf der Internet-Seite der IHK-München finden ihr am schnellsten Informationen.

Mitten drin, statt nur dabei!!!

[http://www.muenchen.ihk.de/service/aktuell/2001/]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

Für wehn ist noch die IHK-München zuständig?

Wer hat auch erst nachträglich von der Annulierung erfahren?

Bei uns in Traunstein war das so!

Wir haben ganz nochmal die Prüfung abgelegt und erst nachdem wir alle fertig waren kam der Herr Grothe der IHK-München und sagte, dass wir die GH2 + WiSo unter Vorbehalt geschrieben haben!

Dies ist rechtlich nicht zulässig!

Dies hätte nämlich entweder vor oder unter der Prüfung erfolgen müssen- im Nachhinein ist sowas zu spät!

Wir haben juristisch gesehen gute Chancen!

Lassen wir uns nicht für dumm verkaufen!

Also, wehm ist es ähnlich gegangen?

Wenn wir mit diesem Argument an die IHK-Müchen herantreten haben wir eine gute Chancen nicht wiederholen zu müssen (siehe Würzburg) !!!

P.S. Kontakt zu IHK-München:

E-Mail ihkmail@muenchen.ihk.de

Fax 089/5116-306

Tel. 089/5116 0

oder 089/5116 422

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@kel1k

Ich finde es nicht gut die Anschrift und auch die Telefonnummer vom Grothe permanent hier zu posten ...

Falls du die Presse verfolgst wirst du feststellen, dass bis heute noch keine offizielle Entscheidung getroffen wurde !!!

Also ich denke mal der Grothe und alle anderen IHK-Mitarbeiter (für M /OBB) hätten mal eine Pause verdient ...

Auch diese Leute sind nur Menschen ... sie haben nur Pech das sie bei der IHK arbeiten.

Aber auch die haben Familie und Nerven die kurz vor dem zerreisen sind ... also speziell die 422 ist wohl nicht angebracht um seine Agression freien Lauf zu lassen ...

Geh joggen, kiffen oder alkoholtrinken ... aber nerv bitte die IHK M/OBB net weiter ...

Die entscheiden eh net solange von der ZPA nichts bekannt geworden ist ...

Gruß

eguy

PS. Wennst was nützliches machen magst kannst ja schon mal ne Musterlösung für die Prüfung anfertigen ... das wäre dann ein neuer Streitgrund ... :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja so ein Schmarrn!!

hätten die Münchner und andere Bayern sich an die Abmachungen gehalten, wie die meißten in dieser Republik auch, würde der Blutdruck vieler Beteiligten in diesem Forum nicht halb so hoch sein!

So einfach kann man es sich aber jetzt wirklich nicht machen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung