Zum Inhalt springen

Auch zwei Ausbildungsbetriebe


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

Ich weiß das Thema wurde schon aufgegriffen, aber trotzdem würd ich gern eure Meinung wissen.

Mein Fall:

Ich bin aus Freiburg und hab von der Telekom UND der SIEMENS in Freiburg eine Zusage bekommen, dass ich eine Ausbildung bei ihnen anfangen könnte.

Ich hab jetzt absolut keine Ahnung welche Firma die bessere Ausbildung anbietet, oder bei wem ich mehr verdiene, was mir im Prinzip eigentlich auch egal ist.

Bei der Telekkom weiß ich nur dass ich wahrscheinlich nicht übernommen werde, was mir eigentlich egal ist, da ich nach der Ausbildung wahrscheinlich studieren will.

Vom Weg her is die Telekom näher d.h. ich komm mit den öffentlichen Verkehrsmitteln besser hin, aber auch zur SIEMENS komm ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln hin dauert halt nur ein bischen länger.

Ich weiß andere wären froh sie hätten meine Probleme, aber ich bitte trotzdem um viel Antworten / Meinungen von euch.

mfG

Markus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

wäre wohl auch noch gut zu wissen welche Ausbildung du überhaupt machen willst. ;)

Meiner (subjektiven) Meinung nach würde ich eher zu Siemens tendieren. Denn ich habe schon mehrfach gehört/gelesen das einige Fisi Azubis bei der Telekom auch teilweise nur in diversen Servicepoints eingesetzt werden.

Und wenn du hinterher studieren willst: dann hast du bei Siemens möglicherweise schon Kontakte und kannst dort vielleicht dein Praxissemester machen, denn Siemens bietet ja auch viele Praxissemesterstellen an (wie es damit bei der Telekom aussieht weiß ich nicht so genau).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original geschrieben von Mc-S

Hi,

wäre wohl auch noch gut zu wissen welche Ausbildung du überhaupt machen willst. ;)

Meiner (subjektiven) Meinung nach würde ich eher zu Siemens tendieren. Denn ich habe schon mehrfach gehört/gelesen das einige Fisi Azubis bei der Telekom auch teilweise nur in diversen Servicepoints eingesetzt werden.

Und wenn du hinterher studieren willst: dann hast du bei Siemens möglicherweise schon Kontakte und kannst dort vielleicht dein Praxissemester machen, denn Siemens bietet ja auch viele Praxissemesterstellen an (wie es damit bei der Telekom aussieht weiß ich nicht so genau).

ich kenne zwar nur siemens in bruchsal aber ich würde dir zu 100 prozent zu siemens raten.. das mit den Servicepoints wie Mc-S sagt habe ich auch schon oft gehört...

aber entscheiden musst du alleine, wir können nur meinungen sagen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich rate von der telekom ab,

ein bekannter ist dort ausbilder und meint selbst das die vorgaben die die dort haben was sie ausbilden sollen nicht so das ware sind.

z.b. wenns um unix geht versucht er denen alles beizubringen, aber eigentlich net das was von der *** vorgeschrieben ist weils unsinnig und viel zu wenig ist.

der ist hier in muc bei der ***.

deswegen siemens :)

zumal ich bei denen schonmal gearbeitet habe.

vom betierbsklima sind wohl beide gleich "buerokratisch"

LG

mel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

erstmal Glückwunsch, dass du die Auswahl hast *beneid*, auch ich kann dir nicht sagen, welcher Betrieb "besser" ist, wird wohl kaum jemand beide Ausbildungen gemacht haben :D

Auch wenn du nach der Ausbildung studieren willst solltest du die Wahl nicht zu locker nehmen, Parameter wie "Entfernung" würde ich da nichteinmal mit hinein ziehen.

Für Erfahrungsberichte über Ausbildungen bei den etwaigen Firmen kannst du ja mal bei http://www.ciao.com stöbern.

Da du ja bereits Angebote der beiden Firmen vorliegen hast, wirst du die Leute dort ja schon ein bischen kennen, denn beide Firmen sind bekannt dafür, sich nicht mit einem Bewerbungsgespräch zufrieden zu geben.

Dann hast du vielleicht den Betrieb schon näher kennen gerlernt, die Leute, den Umgang, die Ausstatuttung, das "Flair". Das wäre wohl in deinem Fall der für mich wichtigste Faktor.

Womöglich hast du auch schon Einblick in die Dinge bekommen, die du während der Ausbildung vermittelt bekommst. Erinner dich an deine Gespräche, die du mit den Leuten hattest und schau womit du dich stärker identifizieren kannst.

Was sind schon 20 Minuten längere Bahnfahrten für einen angenehmeren Ausbildungsalltag?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo

würde dir auch zu siemens raten, auch ich hab schon öfter davon gehört das du als fisi in der telekom keine sonderlich tollen aufgaben hast.

Siemens ist doch auch allgemein bekannt das man da wirklich ne super ausbildung hat

hoffe du triffst, für dich, die richtige entscheidung

gruß julie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

erst mal vielen Dank für euer Antworten. Ich muss ehrlich sagen ich bin vorher eher Richtung Telekom tendiert aber jetzt werd ichs mir glaub ich doch anderst überlegen.

Und ach ja hab ich ja ganz vergessen es geht beides Mal um den Beruf

Fachinformatiker / Systemintegration

Zum Glück muss ich mich noch nicht entscheiden, hab noch n paar Tage. Werd euch dann berichten, wie ich mich entschieden hab.

Markus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde zu Siemens gehen. Die Telekom bietet den Azubis nicht gerade anspruchsvolle und abwechslungsreiche Arbeit incl. oft Leerlauf. (Bericht von Mit-Azubis in der Berufsschule in Regensburg).

Siemens bietet eine gute Ausbildung. Mein Vater arbeitet in einer Behörde, dort werden die Azubis auch zu Siemens in die Schule geschickt. Siemensleute haben da extra Unterricht in einer hauseigenen Academy. Dat macht was her. Mein Vater war begeistert.

Ich würde auch in hinsicht auf einen Werksstudentenplatz oder für eventuelle Praxissemester, Diplomarbeit etc. auch eher Siemens nehmen. Wenn du schon mal den Fuss in der Tür hast ist dann vieles leichter.

Viel Glück mit deiner Entscheidung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung