Zum Inhalt springen

Frage Flatrate usw...


Empfohlene Beiträge

Hallo,

könnt Ihr mal sagen ob das günstig ist usw....

Was meint Ihr?

1&1 DSL-Anschluss 2.048

mit einer Geschwindigkeit von 2.048 kbit/s -- 19,99 EUR

Deutschland-FLAT

Keine Begrenzung in Zeit und Volumen -- 9,99 EUR

1&1 DSL Phone FLAT

Kostenlos ins deutsche Festnetz telefonieren-- 9,99 EUR

Modem und Zubehör

1&1 Surf & Phone Box WLAN-- 29,99 EUR (statt 249,- EUR)

1&1 DSL Splitter (inklusive)--kostenlos

Versandkosten-Pauschale-- 9,60 EUR

Summe* 39,59 EUR einmalig und Monatlich 39,97 EUR

* Hardware-Preise (zzgl. 9,60 EUR Versandkosten-Pauschale) gelten nur in Verbindung mit einer gleichzeitigen Neuanmeldung zu einem 1&1 DSL-Tarif.

1&1 City-FLAT für 6,99 EUR/Monat (in vielen deutschen Großstädten verfügbar) oder 1&1 Deutschland-FLAT für 9,99 EUR/Monat gibt es nur in Verbindung mit einem 1&1 DSL-Anschluss: 1&1 DSL-Anschluss 1.024 für 16,99 EUR/Monat (einmalige Bereitstellungsgebühr 99,95 EUR, in Verbindung mit 1&1 City-FLAT 49,95 EUR), 1&1 DSL-Anschluss 2.048 für 19,99 EUR/Monat oder 1&1 DSL-Anschluss 3.072 für 24,99 EUR/Monat (jeweils ohne Bereitstellungsgebühr). 1&1 DSL ist in vielen Anschlussbereichen verfügbar. Für Kunden, die bereits über einen T-DSL Anschluss verfügen, entfällt für 3 Monate die Grundgebühr bei den 1&1 Zugangstarifen.

Die Mindestvertragslaufzeit für 1&1 DSL Anschluss und -Zugangstarif beträgt 12 Monate. Dieses Angebot gilt für alle, die in den letzten drei Monaten keine 1&1 DSL-Kunden waren.

Kommen da noch andere Kosten??? Ist jemand bei 1&1??

Danke

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also ich zahl um die 47,- € im monat :eek

ca. 47 € = 17 € (anschluss) + 30 (2.048 dsl flat)

der 1000er-tarif kostet 20€

der 2000er-tarif kostet 30€

so meine infos über die 1und1 tarife..

an den tarifen 1&1 DSL Phone FLAT und Deutschland FLAT muss doch was faul sein (nur 9,99), oder hab ich noch nen alten Tarif, und wurde nicht informiert das ich jetzt viel günstiger online gehen kann.. :confused: :confused:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

die Summe passt. Das einzige was noch hinzukommt ist die Grundgebühr deines Telefonanschlusses.

Und wieviel ist das genau??? Und wenn man auf Handys anruft, wo bekommt man die Rechnung bei 1&1 oder Telekom?? Ich habe keine Ahnung!!! :D

Danke

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und wieviel ist das genau??? Und wenn man auf Handys anruft, wo bekommt man die Rechnung bei 1&1 oder Telekom??

Das kommt auf deinen Anschluß an, einfach auf deiner Telefonrechnung nachschauen ;)

Der Telefonanschluß bleibt bei der T-Com, nur der DSL-Anschluß geht zu 1&1. Die Telefonkosten werden daher auch weiter von der T-Com abgerechnet.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

zu 99% stimme ich Wolle zu :)

es ist nur eine Frage die ich mir stelle. Das Telefon ist ja am Router eingesteckt. Eingehende Anrufe kommen auf die normale Nummer. Wenn man jetzt auf einem Handy anruft, dann läuft doch das ganze normalerweise über DSL. Und da sind die Handygebühren geringfügig teurer. Dann würde doch eigentlich auch die Gesprächsgebühr über 1&1 laufen?

Wenn das Telefon aber in der normalen Dose steckt, sollte es dann über die Telekom laufen.

Selber habe ich es noch nicht testen können, weil ich erst vor paar Tagen auf 1&1 umgestellt habe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

zu 99% stimme ich Wolle zu :)

es ist nur eine Frage die ich mir stelle. Das Telefon ist ja am Router eingesteckt. Eingehende Anrufe kommen auf die normale Nummer. Wenn man jetzt auf einem Handy anruft, dann läuft doch das ganze normalerweise über DSL. Und da sind die Handygebühren geringfügig teurer. Dann würde doch eigentlich auch die Gesprächsgebühr über 1&1 laufen?

Wenn das Telefon aber in der normalen Dose steckt, sollte es dann über die Telekom laufen.

Selber habe ich es noch nicht testen können, weil ich erst vor paar Tagen auf 1&1 umgestellt habe.

du kannst auch über die normale tele-leitung telefonieren, auch wenn du dein tele im router drin hast. musst nur *11#<rufnummer> wählen.

schau mal hier auf seite 11.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten, habe jedoch noch eine Frage:

Bestellen oder nicht bestellen??? und das ist doch ein richtiges flatrate oder? kann man soviel downloaden wie man will? Und wenn ich so ein Wlan Modem hab, kann ich dann nochn PC (ohne Wlan) anschließen? :rolleyes:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ihr könnt auch generell in der Fritz Box für die Vorwahlen 0160/0170/0171/... auf Festnetz konfigurieren...

Was ist mit Auslandsgespräche??? Wo ordnet man das ein, Telekom oder 1&1??

Das geht analog zu den Handy gesprächen... Wenn mit dieser Vorwahl (#11) dann Telekom, sonst 1&1...

Allgemein:

VoIP über 1und1, Festnetz über Telekom...

Gruß,

Markus

Tipp:

Übrigens gibts ne editier Funktion...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten, habe jedoch noch eine Frage:

Bestellen oder nicht bestellen???

JA

und das ist doch ein richtiges flatrate oder?

JA

kann man soviel downloaden wie man will?

JA

Und wenn ich so ein Wlan Modem hab, kann ich dann nochn PC (ohne Wlan) anschließen? :rolleyes:

JA, du hast 2 anschlüsse

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also wie ich das jetzt verstanden habe funktioniert das so:

wenn ich #11 dann die rufnummer wähle dann bezahle ich die Rechnung bei Telekom, auch wenn ich Telefon Flat habe (bei 1&1) und trotzdem #11 wähle auch!? Das ist ja super günstig ;) Seid ihr sicher???

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hast du dich schon mal selbst bei 1&1 informiert?

Generell steht so was bei denen auf der Homepage bzw. die sagen es dir wenn du anrufst.

Selbstverständlich kannst du das Telefon bei der Teuerkom und den DSL-Tarif bei 1&1 oder sonstigen Provider bestellen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

kann ich auch nur flatrate bei 1&1 bestellen und Telefon bleibt bei Telekom?

Ich möchte nicht ständig "#11" wählen...

du willst ja dann nur über die T-COM-leitung telefonieren, wenn du auf handy anrufst, oder?

du kannst im router abfragen eingeben. bei bestimmten vorwahlen kannst du ihm sagen, dass er immer automatisch die festnetzleitung nehmen soll. brauchst dann auch nicht *11# vorwählen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

du willst ja dann nur über die T-COM-leitung telefonieren, wenn du auf handy anrufst, oder?

Nein! Ich habe gestern mal nachgerechnet und wir kommen zu Hause nicht mal über 10 € (Festnetz) wegen 01051 usw. daher lohnt sich das kaum...

Ich möchte Festnetz, Handy, Ausland... Gespräche bei Telekom.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

sicher geht das. Du nimmst einfach die Hardware ohne Phonefunktion. Du mußt ja auch nicht z.B. die Phoneflat nehmen. Mach einfach einen neuen DSL-Anschluß bei 1&1 oder einen DSL-Wechsel. Geh mal auf die 1&1 Seite. Das ist wie bei den meisten Providern immer Schritt für Schritt erklärt, was als nächstes zur Auswahl steht. Klick Deutschlad- oder Cityflat an und nimm nen kostenlosen Router. Ob LAN oder WLAN. Sollten beide bei 0€ liegen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung