Zum Inhalt springen

Finanzierung und Fahrkosten Bzw. Wohnungszuschuß


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Wohne in Frankfurt.Ich kriege vieleicht eine Umschulungsplatz in Landau(Es sind etwa 140Klm).Ich möchte gern wissen ob das Arbeitsamt,als Kostanträger,das überhaupt genehmigt und wie und wie die Fahrkosten bzw.

Wohnungszuschuß berechnet wird.

Hat jemand so eine Erfahrung?

Danke

MfG Samos

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi samos,

die Genehmigung ist nicht das Problem, die Kostenerstattung ist jedoch begrenzt.

Fahrtkosten:

Nach & 83 SGB III werden Fahrtkosten zwischen Wohnung und Bildungsstätte (bei Pendelfahrten) bis zur Höhe des Betrages übernommen, der bei Benutzung eines regelmäßig verkehrenden öffentlichen Verkehrsmittels der niedrigsten Klasse des zweckmäßigsten öffentlichen Verkehrsmittels anfällt, bei Benutzung sonstiger Verkehrsmittel bis zur Höhe der Wegstreckenentschädigung nach § 6 Abs. 1 des Bundesreisekostengesetzes.

Und hier zu beachten:

Kosten für Pendelfahrten können nur bis zu der Höhe des Betrags übernommen werden, der bei auswärtiger Unterbringung für Unterbringung und Verpflegung zu leisten wäre.

Unterbringung:

Nach § 84 SGB III werden für die Unterbringung je Tag ein Betrag in Höhe von 60 Deutsche Mark, je Kalendermonat jedoch höchstens ein Betrag in Höhe von 400 Deutsche Mark und für die Verpflegung je Tag ein Betrag in Höhe von 35 Deutsche Mark, je Kalendermonat höchstens ein Betrag in Höhe von 265 Deutsche Mark übernommen. Dazu würden die Kosten für die An- und Abreise und für eine monatliche Familienheimfahrt oder anstelle der Familienheimfahrt für eine monatliche Fahrt eines Angehörigen zum Aufenthaltsort des Arbeitnehmers übernommen werden (§ 83 SGB III).

So, das Ganze mal ausgerechnet ohne die monatlichen Heimfahrten würde folgendes ergeben: Höchstens 665,- DEM für Unterkunft und Verpflegung. Wenn Du das umrechnen würdest auf Km-Geld-Erstattung bei einer Fahrt mit dem PKW (DEM 0,38/km) könntest Du im Monat 1750 km fahren, würde bei 20 Umschulungstagen 87,5 km pro Tag ergeben. Heißt in Deinem Fall, Du würdest bei täglicher Heimfahrt draufzahlen.

Soweit klar? Sonst frag. wink.gif

Gruß

bimei

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi samos

Hatte heute meinen ersten Tag zur Umschulung

FISI ín Mainz und ich wohne in Limburg das ist eine Strecke von 150KM pro Tag das Arbeitsamt zahlt mir 0.38 DM pro KM aber höchstens 650.- DM im Monat und mit Wohngeld ganzt du abhacken da gibs nix höchstens wenn deine Ausbildungsstätte 50.000KM weit weg is smile.gifaber Kopf hoch das wird schon.

------------------

Tom

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Tom26:

Hi samos

Hatte heute meinen ersten Tag zur Umschulung

FISI ín Mainz und ich wohne in Limburg das ist eine Strecke von 150KM pro Tag das Arbeitsamt zahlt mir 0.38 DM pro KM aber höchstens 650.- DM im Monat und mit Wohngeld ganzt du abhacken da gibs nix höchstens wenn deine Ausbildungsstätte 50.000KM weit weg is smile.gifaber Kopf hoch das wird schon.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe es auch mal versucht und bin von hier nach da geschickt worden und wieder zurück. Man hörte nur mal: "Mmh, mal sehen, die IT-Branche ist ja sehr verwöhnt". Und am Ende habe ich es aufgegeben. Ich habe ja hoffentlich bald ausgelernt.

Aber ein Azubikollegen aus einem unterem Jahrgang erhält über 800 DM Unterstützung. Ob es nun Wohngeld oder Werbungskosten (eine Art Auszubildendenbeihilfe, die man auch erhalten kann) sind, weiß ich allerdings nicht.

Grüße Jo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung