Zum Inhalt springen

cbib

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Wenn Firmen demotiviert werden, mehr für eine bestimmte Arbeitskraft zu bezahlen, als den günstigsten Mitarbeiter von dem Sie Wind bekommen, erklärt das auch die Reaktion auf den Gehaltspost leimy84s. Denn dann würde folglich auch das Posten (wodurch Firmen "Wind davon bekommen") des niedrigen Gehalts zu einem Lohnverfall führen. Vieleicht sollte man ein Mindestgehalt für den "Wie viel verdient ihr?" Thread festlegen?
  2. Grundsätzlich geht das doch alles nach Angebot/Nachfrage,, d.h. wenn sich einer mit "zu wenig" zufrieden gibt, bietet er ja auch seine Arbeitskraft nicht mehr auf dem Arbeitsmarkt an, sondern bestzt seine jetzige Stelle. Somit hat das keine Auswirkung auf die Angebotsseite und damit auf dem Preis. Im Gegenteil: Er erhöht durch sein geringeres Gehalt die Kaufkraft seines Arbeitgebers und somit tendenziell die Nachfrage (=Bedarf und Kaufkraft).

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung