Jump to content

Xyl

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. ich glaube meine 5 cent sind auch nicht umbedingt verkehrt. Ich bin ja persoehnlich immer wieder der Meinung, dass man erst dann wirklich gut etwas kann, wenn man das tiefste innere von etwas versteht. Du wirst, wenn du meinem Ansatz folgst um mathe nicht drum rum kommen, allerdings ist die in der webentwicklung angewendete mathematik relativ einfach und durch ein bisschen nachdenken auch sehr gut nachvollziehbar. Der Grund wieso ich das sage ist, dass du bei Frameworks fuer den Frontend eben genannte mathe brauchst, In-Bounds checks, also ob der Cursor inner eines objektes sich befindet, Alignment, 2d Coordinates, .... Das ist meine persoehnliche Meinung, wenn du einen Java Entwickler fragen ueber Assembler stellst, wird er dir wahrscheinlich keine Antwort geben koennen, allerdings heisst dies noch lange NICHT, dass dieser ein unfaehiger Entwickler ist.
  2. Mir ist aufgefallen, dass wenn man in der Chatbox ausversehen nach dem [Enter] druecken direkt nochmal versucht [Enter] zu druecken, dass eben die Fehlermeldung aufkreuzt, allerdings liegt dabei der Focus noch auf dem Nachrichtenfeld. Waere cool wenn das in der Zukunft gefixed werden koennte Cheers.
  3. Ganz ehrlich? Bis auf den SQL Teil war da nichts schweres dabei, sondern viel mehr eher unklarheit. Die Pruefung war einfach zu verschachtelt ausgedrueckt, sodass man - vorallem bei der algorithmik - nicht genau verstehen konnte was die von einem wollten. Meine Meinung.
  4. Das mit den Bad-Practices kann ich so unterschreiben. Eigene Erfahrung gemacht... und war locker 3 Tage bschaeftigt, einen bug zu fixen...
  5. Achso, also quasi nur im Sinne des "aus dem Stegreif wissenden"? Ich meine das sollte definitiv kein Problem darstellen, falls so Sachen gefragt werden was Personenbezogene Daten sind, was die DSGVO fuer einen endverbraucher bedeutet, ...
  6. Dann aber mit gesetztestexten wie z.B. inwiefern diese interpretiert werden muessen, nehme ich mal an. Es gibt naemlich auch in der IT Menschen, die nicht direkt viel mit der DSGVO zu tun haben, und deshalb.. .sich diesbezueglich nicht allzu gut auskennen. Oder sehe ich das falsch?
  7. Ich bezweifle ganz stark das spezifizierte Fragen zur DSGVO bzw. VoIP drankommen, solche dinge kommen dann wohl eher im punkto muendliche abschlusspruefung dran. Cloud Computing war letztes Jahr teil der Kernquali, ich bin deshalb sicher, dass dies dieses jahr ebenfalls drankommen koennte. 5G waere auch noch eine Sache die ich in der AP sehen koennte. Wahrscheinlich werden auch vermehrt dieses Jahr fragen zur IT-Security drankommen, aber das sind alles eh nur rein spekulative Aussagen von mir, da ich selbst erstmal dieses Jahr meine Pruefung ablegen werde
  8. hehe, bei so dingen wie array groessen etc. wuerde ich ja immer am liebsten direkt eine constexpr unsigned verwenden, aber da das hier c ist direkt ein macro. e.G. //C++ int main() { constexpr unsigned arraySize = 10u; //... int myArray[arraySize] = {0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9}; //Am liebsten mit std::array ersetzen :) ausgabe(myArray, arraySize); } //C #define ARRAY_SIZE 10 int main() { int myArray[ARRAY_SIZE] = {0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9}; ausgabe(myArray, ARRAY_SIZE); } das schoene an dieser loesung mit makros / constexpr ist halt, dass man nur 1x die value aendern muss und man somit nicht auf unnoetig Fehler stossen kann.
  9. Xyl

    Mechanische Tastatur

    Du hast ne HHKB 2 und nutzt sie nicht? :o! Ich persoehnlich finde das unix layout der hhkb interessant, wuerde mich auch interessieren und bau ich mir vielleicht auch mal. Das Problem fuer mich persoehnlich ist, dass ich tactile switches nicht mag, und da topre switches rubber domes sind... neija gut.
  10. Xyl

    Mechanische Tastatur

    Ahh also jeweils eine 100% Tastatur.. i see ISO-GER layout finde ich persoehnlich schrecklich mit zu arbeiten, wenn dann ISO-GB oder ANSI Was ich vergessen habe zu erwaehnen ist das ich im moment folgendes Setup meiner tastatur verwende: Layout 60% (GK64) Switches: Tealios V2 Linear switches Eigendefinierte Makros zur IME Steuerung, Hotkeys, etc. ich finde den Formfaktor von 60/65% Tastaturen einfach viel zu praktisch als das ich wieder zurueck auf 100% tastaturen zurueck gehen koennte. Im moment sind meine Keycaps im OEM Cherry Profil, bald aber (hoffentlich) auf SA Profil.
  11. Xyl

    Mechanische Tastatur

    Hey Leute, ich hab da mal so ne Frage an euch... gibt es vielleicht unter euch ebenfalls Menschen die wirklich garnicht mehr auf "normalen" Rubber-Dome Tastatur schreiben koennen? Wenn ja, was sind eure lieblingsswitches und warum? Was ist euer Lieblingslayout? Profil-Layout? Freue mich auf eure antworten, Cheers
  12. Ich habe im generellen schon immer schlechte Noten in der Schule gehabt, unabhängig ob ich das Thema verstanden habe oder nicht, aufgrund deiner Situation und den Bedenken deiner Noten gehe ich einfach diesbezueglich mal davon aus, dass du die Thematiken NICHT verstanden hast. Was ich dir dazu raten kann ich folgendes, vorallem in VS, kannst du dich dann doch privat mit dem Thema beschaeftigen, z.B. wenn ihr das Thema VLANs habt, kannst du ohne auch nur mit der Wimper zu zucken, vielleicht mal auf deinen Lehrer direkt zugehen und dir ein paar Uebungsaufgaben geben lassen (praktische!!), versuch diese dann in deinem privaten Umfeld wirklich zu loesen und einfach mal praxisorientierte Erfahrungen diesbezueglich zu gewinnen, dadurch fallen dir evtl. (ich kann diesbezueglich nur aus meiner Sicht reden) deutlich mit den schulischen aufgaben helfen. Wie dem auch sei... Sozialkunde ist weniger verstehen als lernen, also kann man da wirklich nicht viel machen ausser sich hinsetzen und eben diese thematiken lernen. Mit der Frage bezueglich der Nachhilfe... Vielleicht hast du ja irgendeinen Mitschueler bei dir in der Klasse, welcher diese Themen exzellent versteht und dich diesbezueglich ein wenig unterrichten moechte. Ansonsten kannst du bestimmt auch auf deine Lehrer zugehen. (BS Info Muenchen hat zum Teil sehr nette Lehrer, vorallem in VS!!!) Viel Glueck und Erfolg!
  13. Dem kann ich definitiv so zustimmen, undzwar als Pruefling. Rechtschreibung ist relativ wichtig, selbst wenn es der ein oder andere anders sieht.
  14. Es wäre hilfreich wenn du deine Wunschhilfe etwas eingränzt... Ich meine es ist ja schließlich eine Aufgabe damit du was lernst außerdem kleiner Tipp von meiner Seite... ich glaube das dein Array nur deklariert werden soll, nicht initialisiert, die initalisierung machst du dann in der init(...) funktion. Hier nochmal ein tipp die Aufgabe besteht darin, das Array mit zahlen zw. 1 und 10000 zu füllen. Versuch vorher bitte selbst auf die Lösung zu kommen bevor du den Spoiler aufklappst, danke und viel Glück!!
  15. Hallo, ich habe eine kleine Frage, welche man wahrscheinlich schon anhand des Topic's rauslesen kann, welche sich im Bezug auf Embedded Engineering dreht. Hat vielleicht diesbezueglich schon jemand von euch Erfahrung gemacht? Mich wuerde diese Thematik einfach auch aufgrund des tieferen Levels interessieren und demnach kann ich mir auch gut vorstellen in diesem Sektor zu arbeiten. Viele Gruesse, Xyl (3. Lehrjahr FiAE)

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung